Fleck im Kleid


Hallo zusammen,


meine Tochter hat sich ein beiges Cocktailkleid gekauft und nun ist ein Tomatensaucenfleck auf dem hellen Rock gelandet :( Ich verstehe auch wirklich nicht, wieso sie es vor dem Essen anprobieren musste bzw. zum Essen nicht ausgezogen hat. Aber das lässt sich nun nicht mehr ändern. Meine Frage ist nun: Wie würdet ihr diesen entfernen? Fleckentferner und wenn ja welchen? Ich habe aktuell nur dieses Sil Fleckenspray zuhause. Aber ich könnte in den dm fahren und etwas anderes kaufen, wenn ihr mir etwas empfehlen könnt. Dann einweichen oder in die Waschmaschine?
Hoffe ihr könnt mir helfen, will es nicht noch schlimmer machen und der Fleck muss schnellstmöglich komplett raus. Wir sind auf eine Hochzeit eingeladen und da möchte sie das Kleid tragen und die Hochzeit ist schon nächstes Wochenende.

LG und danke schon mal


Erstens:
"Cocktailkleid" - na gut. Aber das sagt noch nichts über Beschaffenheit usw. aus.
Zweitens:
Benutze mal die Suchfunktion (ganz oben rechts); ihr seid nicht die ersten denen ein Tomatenfleck passiert.


gebs in die Reinigung und gut isses :D


da kommt nur etwas Flüssigseife drauf leicht mit dem Finger und auswaschen :wub:
klappt wirklich :wub:


Zitat (gitti2810 @ 29.01.2015 11:13:03)
da kommt nur etwas Flüssigseife drauf leicht mit dem Finger und auswaschen :wub:
klappt wirklich :wub:

ja Gitti, aber Tomatenflecken sind recht fies und wir wissen ja auch nicht aus was für ein Stoff das feine Kleidchen ist.... :rolleyes:

Zitat (GEMINI-22 @ 29.01.2015 11:15:57)
ja Gitti, aber Tomatenflecken sind recht fies und wir wissen ja auch nicht aus was für ein Stoff das feine Kleidchen ist.... :rolleyes:

stimmt!
jedoch muß es die Handwaschseife sein.
da passiert nix

Versuchs mit einfacher Gallseife 🍀


Gallseife ... Seifenstück anfeuchten, den Fleck damit einrubbeln und etwas einwirken lassen, dann dem Einnähetikett entsprechend waschen.

Alternative: gib es in die Reinigung. Und sag deiner Tochter, dass sie neue Sachen besser nicht anprobiert, wenn sie anschließend was Färbendes essen möchte ...


Ich würde nicht zu sehr rubbeln, nicht daß der Fleck noch größer wird. Steht im Etikett eine Pflegeanleitung?


Mit Rasierschaum oder Gallseife würde ich es probieren.


Zitat (Estelle @ 29.01.2015 12:46:43)
Gallseife ... Seifenstück anfeuchten, den Fleck damit einrubbeln und etwas einwirken lassen, dann dem Einnähetikett entsprechend waschen.

Alternative: gib es in die Reinigung. Und sag deiner Tochter, dass sie neue Sachen besser nicht anprobiert, wenn sie anschließend was Färbendes essen möchte ...

in diesem Fall kein guter Tipp :trösten: :wub:

Ein kleiner Schuss Essig auf den Fleck hat in solch einem Falle auch schon gute Dienste geleistet.
Wie weiter oben schon beschrieben, bitte den Fleck nicht raus-rubbeln.


Sorry, das ich jetzt erst dazu komme zu antworten, war alles etwas stressig die letzten Wochen. Habe es mit der Gallseife rausbekommen, vielen Dank :)


DAnke für die Rückmeldung! :blumen:
Gut, zu wissen, für den Fall, dass.... ;)



Kostenloser Newsletter