wie bekomme ich p.v.c. boden sauber


wie bekomme ich mein p v c boden sauber, und mit was ?


Ganz einfach: Nimm einen Eimer mit warmem Wasser, Allzweckreiniger rein, dazu einen Aufnehmer und einen Schrubber und mit ein wenig Muskelkraft und 'nem Satz flotter Musik kann es dann losgehen. Du wirst sehen, innerhalb kürzester Zeit ist der Boden wieder frisch und sauber!


Zitat (pgtips @ 31.01.2015 18:16:39)
wie bekomme ich mein p v c boden sauber, und mit was ?

Na, haste schon geputzt oder noch keinen Bock gehabt?? :pfeifen:

Eimer,Wasser,Putzmittel, (Allzweckreiniger) Wischlappen und Muskelkraft ;)

Bearbeitet von Highlander am 02.02.2015 16:14:41


Zitat (SAHARA @ 02.02.2015 09:54:36)
Eimer,Wasser,Putzmittel, (Allzweckreiniger) Wischlappen und Muskelkraft ;)
Oh ja! :)
Eimer, der dir die Arbeit abnimmt, ist unbedingt zu empfehlen. :lol:

Bearbeitet von Highlander am 02.02.2015 16:16:17

Alles siehe oben und bei hartnäckigen Striemen Waschbenzin


Zitat (Jeannie @ 02.02.2015 11:30:07)
Oh ja!  :)
Eimer, der dir die Arbeit abnimmt, ist unbedingt zu empfehlen.  :lol:


Kleines Klugscheißerchen was? Machst du niemals Fehler?
Was Stalkst du mich eigentlich ständig und mistest mich an. Bist du auf Arbeit nicht ausgelastet, hinter deinem Tresen?
Ignoriere mich doch einfach. Dann wäre der Tag gerettet. So einfach ist das.

Bearbeitet von Highlander am 02.02.2015 16:17:32

Liebes Jeannie,

denke bitte mal an Deine Signatur. Dertzeit bettelst Du geradezu darum, dass in Deinen Beiträgen nach Fehlern gesucht werden, die Dir dann um die Ohren gehauen werden.

Wenn Dein einziger Beitrag in diesem Thread das Auffinden und zur Schaustellen eine Rechtschreibfehlers ist, solltest Du Dir vielleicht mal überlegen, wie es wäre, wenn Dir das passieren sollte.

ich fange mal an: wie Du ja mal in der Schule gelernt hast, wird die persönliche Anrede GROSS geschrieben.

Gruß

Highlander


Zitat (Highlander @ 02.02.2015 16:21:23)
ich fange mal an: wie Du ja mal in der Schule gelernt hast, wird die persönliche Anrede GROSS geschrieben.

Gruß

Highlander

Irrtum.
Neue Rechtschreibung: du und dein - immer klein. :D

Zitat (Jeannie @ 02.02.2015 16:53:17)
Irrtum.
Neue Rechtschreibung: du und dein - immer klein. :D

Da hast Du wohl gut kontern wollen,
jedoch gilt diese Regel eher bei näherstehende Personen,
nicht unbedingt in einem Forum, in dem wir uns augenscheinlich
fremd sind.
Jetzt lass mal 5e gerade sein und überlese mal ein paar Tippfehler.
Ich habe zB mit meinem Schreibprogramm auch so meine Schwierigkeiten, so dass
mir schon zig-mal Mails mit Worten rausgeschossen sind, die ich niemals getippt habe.
Da steh ich sicherlich nicht alleine da 😉
Lg 🐧

Zitat (Jeannie @ 02.02.2015 16:53:17)
Irrtum.
Neue Rechtschreibung: du und dein - immer klein.  :D

Stimmt so nicht...

Hat was mit Anstand zu tun

Auch in einem Forum

Bearbeitet von ichdiebine am 02.02.2015 17:04:09

Zitat (ichdiebine @ 02.02.2015 17:03:09)
Stimmt so nicht...

Hat was mit Anstand zu tun

Auch in einem Forum

👍 siehe oben .......lg🐧

Sorry pgtips vom Thema abgekommen,

aber so " Eimer,Wasser,Putzmittel, (Allzweckreiniger) Wischlappen und Muskelkraft " von Sahara gehts wirklich :blumen:


Zitat (SAHARA @ 02.02.2015 09:54:36)
Eimer,Wasser,Putzmittel, (Allzweckreiniger) Wischlappen und Muskelkraft ;)

Seit wann werden Beiträge von Moderatoren wegen Schreibfehlern editiert?

Zitat (Kaffee @ 03.02.2015 02:43:39)
Seit wann werden Beiträge von Moderatoren wegen Schreibfehlern editiert?

Damit gewisse Leute beim Thema bleiben und nichts zum Sticheln haben, andere wiederum gerade dieses fragen können.

Mein Gott nun zieht euch doch nicht an so einem bescheuerten Tippfehler hoch... ich habe es genauso wie Jeannie gelesen und hätte es fast sogar geschrieben, alleine die Zeit fehlte just in dem Moment... wäre ich dann auch angepisst worden, weil ich wegen einem Schreibfehler (der im übrigen lustig war) einen Witz gemacht hätte?

Vielleicht sollten hier manche mal wieder runterkommen von der Palme ... da ist nämlich kein Platz mehr, wir sind hier schon zu dritt :ach:


Hallo und guten Morgen in die Runde!

Um die Diskussion wieder auf den ursprünglichen Punkt zu bringen:

Wenns ganz schlimm ist, schadet ein Grundreiniger auch nicht.
Das erspart etwas die Muskelkraft. :rolleyes:

Danach würde ich einen Glanzreiniger, pur mit dem feuchten Wischlappen aufgetragen,
empfehlen.

Ich habe hier im Forum auch mal von Weichspüler im Wischwasser gelesen, der wahre
Wunder wirken soll. Mein Selbstversuch damit ist übrigens sehr positiv ausgefallen.

LG an alle und seid relaxed, der Tag ist doch viel zu wertvoll um sich diesen
Nicklichkeiten hinzugeben. Sehr aus dem Fenster, oder besser noch, dreht eine Runde
in der Wintersonne und genießt den Tag. Ganz entspannt und friedlich.


LG Lisane


Zitat (Lisane @ 03.02.2015 09:58:08)
Glanzreiniger



Den empfehle ich nicht, sonst geht das ganze Theater in ein paar Monaten wieder von vorn los. Glanzreiniger bilden Schichten, die irgendwann nicht mehr glänzen. Und das entfernen alter Bodenglanz-Schichten ist eine elendige Arbeit, die sich hinzieht wie Kaugummi.

Zitat (Kaffee @ 03.02.2015 02:43:39)
Seit wann werden Beiträge von Moderatoren wegen Schreibfehlern editiert?

Wahrscheinlich nur in Ausnahmefällen, denn sonst bräuchten sie den ganzen Tag nichts anderes tun. :P

Zitat (mops @ 03.02.2015 11:41:44)
Den empfehle ich nicht, sonst geht das ganze Theater in ein paar Monaten wieder von vorn los. Glanzreiniger bilden Schichten, die irgendwann nicht mehr glänzen. Und das entfernen alter Bodenglanz-Schichten ist eine elendige Arbeit, die sich hinzieht wie Kaugummi.

Mops hat Recht, Bloß kein Glanzreiniger. :rolleyes:

Zitat (viertelvorsieben @ 03.02.2015 13:02:48)
Wahrscheinlich nur in Ausnahmefällen, denn sonst bräuchten sie den ganzen Tag nichts anderes tun. :P

Bestimmt, sonst könnte sich das ja jedes Mitglied wünschen :sarkastisch:

Meine Reinigungstipps:

1. Regelmäßig gründlich saugen, damit durch groben Schmutz, wie z. Bsp. durch Schuhe ins
Haus getragene Steinchen, keine Kratzer auf dem Belag entstehen.

2. Feucht wichen mit einem Spritzer, oder mehr Spülmittel im Putzwasser.
Aggressive Putzmittel sind nicht nötig und schaden oft mehr statt zu nutzen.

Zum Thema PVC-Reinigung: ich hasse dieses Zeug!- Gibt man zu wenig SPÜLMITTEL (!!! nur ja NIX ANDERES!!!) in' s Wasser, gibt es Streifen, und bei zu viel auch.- Dann trocknet der Mist nicht gleichmäßig.- Wenn man meinen Weisungen (und dem Vertrag!) Folge geleistet hätte, wäre mir kein PVC in' s Knusperhäuschen gekommen.- Es sollten ja Laminat und/oder Fliesen verlegt werden.- MEIN Ursprungs-Gedanke war ja, dass der alte Holzboden abgeschliffen würde, und neu geölt.- Wurde aber ja nicht gemacht.- Seither kämpfe ich auch mit dem PVC; besonders im Badezimmer regt mich das auf ohne Ende, und ich blicke ja nun u.a. auf eine Hausfrauen-Karriere von über 36 Jahren zurück.- So bald ich irgendwie finanziell "Luft" haben sollte, fliegt das Zeug raus.


@Jeannie, @SAHARA: Ich komme mir ein bisschen vor wie im Kindergarten... OK, ihr könnt euch offensichtlich nicht sehr gut leiden. Ist ja nichts dagegen einzuwenden. Wie wäre es aber, wenn ihr euch einfach ein bisschen aus dem Weg geht hier im Forum? Das würden alle anderen User hier vermutlich als sehr angenehm empfinden.



Kostenloser Newsletter