Teppichboden auf Treppenstufen


Treppenstufen sind mit einem hellen Velours-Teppichboden belegt. In den Ritzen zwischen Treppenstufe (waagrecht) und Treppenstufe (senkrecht) hat sich im Lauf der Zeit, trotz Saugens, ein dunkler Schatten gebildet. Es geht also nicht um einen akuten Fleck, sondern um wahrscheinlich Staub, der sich "festgebissen" hat.
Einfache Saug- und Putzaktionen bringen nichts. Wer hätte einen Rat?


Hilfreichste Antwort

Es geht mit Glasreiniger (Fensterklar)und einem Spül schwamm Rauhe Seite benutzen ohne Kraft Aufwand


Teppichreiniger hast Du schon versucht?


Vielleicht mal mir einer trockenen Nagelbürste seitlich rausschrubben?

Ich habe ein ähnliches Problem auf einem mittelbraunen Teppichboden, wo sich an den Wänden und an mit dem Staubsauger schwer erreichbaren Stellen ein "Graufilm". eindeutig Staub, bildet. Da löse ich das Problem mit so einer Bürste - aber wenn jemand da einen besseren Rat hat? - probiere ich gerne aus!


Ich würde es mal mit einer alten ausrangierten Zahnbürste probieren. :)


Es gibt für Staubsauger auch so eine schmale Polsterdüse, z.B. sowas, oder dies hier oder das da, damit kommt man in jede Ecke!


Ja, aber nur wenn man das regelmäßig macht. Wenn sich der Dreck über mehrere Wochen oder Monate dort festgesetzt hat, geht das nur noch mit Muskelschmalz weg. ;)


Vielen Dank an alle Ratgeber. Werde der Reihe nach alles durchprobieren.


Es geht mit Glasreiniger (Fensterklar)und einem Spül schwamm Rauhe Seite benutzen ohne Kraft Aufwand


@calarie: wenn Du schon Glasreiniger empfiehlst, sag bitte auch dazu, dass es der klare sein muss. Sonst haben wir nämlich ganz schnell die nächsten Fragen: wie bekomme ich den blauen Fleck weg?

Und mit der rauhen Glitziseite würde ich da gar nicht drangehen, da bleibt mehr Teppich als Dreck drin hängen...



Kostenloser Newsletter