Neues Bad


Hallo ihr lieben,
ich bin vor einigen Wochen in meine neue Wohnung eingezogen und habe vor einigen Stunden Festgestellt, dass im Bad einige Fliesen in sowie außerhalb der Dusche kaputt sind, ich kann sie quasi mit der Hand rausziehen.. Leider ist mir dies beim kaufen nicht aufgefallen.. Duschen kann ich mit kaputten Fliesen nicht mehr, da ich angst davor habe, das ich dann noch schimmel in der wohnung habe.. Was sollte ich in meiner Situation am besten machen


Hilfreichste Antwort

mal nachgehakt: wohnst Du im Eigentum oder zur Miete?

falls Miete:
sprich den Vermieter an, der die Fliesen möglichst zeitnah wieder festkleben soll

Eigentum:
besorg Dir Fliesenkleber in einer kleineren Packung als im 10kg-Sack, misch den nach Anleitung an und kleb die Fliesen wieder fest. Dann mit Fugenmasse neu verfugen und fertig ist die Kiste.


mal nachgehakt: wohnst Du im Eigentum oder zur Miete?

falls Miete:
sprich den Vermieter an, der die Fliesen möglichst zeitnah wieder festkleben soll

Eigentum:
besorg Dir Fliesenkleber in einer kleineren Packung als im 10kg-Sack, misch den nach Anleitung an und kleb die Fliesen wieder fest. Dann mit Fugenmasse neu verfugen und fertig ist die Kiste.


Zitat (Susan_29 @ 03.02.2015 16:06:43)
.. Leider ist mir dies beim kaufen nicht aufgefallen.. 

Sieht nach versteckten Mängeln aus :pfeifen:

Zitat (Binefant @ 03.02.2015 16:22:32)
besorg Dir Fliesenkleber in einer kleineren Packung als im 10kg-Sack, misch den nach Anleitung an und kleb die Fliesen wieder fest. Dann mit Fugenmasse neu verfugen und fertig ist die Kiste.

Wenn schon Fliesenkleber, dann würde ich aber nur flexiblen Kleber nehmen - und zwar nicht die billigste Sorte. Wenn der alte Kleber noch an der Wand ist, könnte es mit dem neuen Kleber obendrauf zu dick werden. Einfache Lösung: Fliesen mit etwas Silikon (gutes Sanitär-Silikon) festkleben. Auch als Ersatz für rausgebrochene Fugenmasse kann man gleichfarbiges Silikon nehmen.
Aber vorher würde ich noch prüfen (lassen), warum denn die Fliesen von der Wand fliegen: was ist dahinter? Vielleicht durchfeuchtete, völlig verschimmelte Gipskartonplatten? Ein kleines Feuchtigkeitsmessgerät kann da schon ein wenig mehr Sicherheit bringen.

Verstecke Mängel treffen das ganze schon ganz gut.. Ich danke euch für die Hilfe mit dem Fliesenkleber! ich halte euch auf dem laufenden


Zitat (Binefant @ 03.02.2015 16:22:32)
mal nachgehakt: wohnst Du im Eigentum oder zur Miete?

falls Miete:
sprich den Vermieter an, der die Fliesen möglichst zeitnah wieder festkleben soll

Eigentum:
besorg Dir Fliesenkleber in einer kleineren Packung als im 10kg-Sack, misch den nach Anleitung an und kleb die Fliesen wieder fest. Dann mit Fugenmasse neu verfugen und fertig ist die Kiste.

Ich wohne im Moment noch zur Miete, ich habe eben mal im Internet geschaut ob ich da noch etwas finden kann, bin da auf einen Händler gekommen, hat jemand von euch Erfahrungen mit*** Link wurde entfernt *** sammeln können? Ich kenne mich sehr wenig aus mit dem Thema Heimwerken, das ist das Problem..

Susan_29, nur zur Info. Links kannst Du erst posten, wenn Du 20 Beiträge geschrieben hast. :)

Bearbeitet von viertelvorsieben am 17.03.2015 16:58:59


Sprich doch erst einmal mit Deinem Vermieter 😉



Kostenloser Newsletter