Stark verschmutzte Hemdkragen


Hallo Ihr Lieben,

mein erster Beitrag !!! Seid alle lieb gegrüsst.
Es geht um meine Hemden. Gerade bei den weissen oderr hellfarbigen kann ich trotz sorgfältigster Körperhygiene verschmutzte Kragen nicht verhindern. Ein normales waschen hilft hier nicht. Selbst eine vorherige Behandlung mit Gallseife bringt nicht den gewünschten Erfolg.

Hilfe...was kann ich tun??? :wallbash:


Dann würde ich es mal mit Fleckensalz (Drogeriemarkt) versuchen.


Ich habe gute Erfahrungen mit Kern- oder Gallseife am Stück gemacht. Mit einer Zahnbürste schrubbel ich damit die hartnäckigsten Kragenflecken ein und dann ab in die WaMa.
Damit kriege ich sogar meine Trainingsklamotten wieder sauber.


Gallseife ist auch das Mittel meiner Wahl. Vielleicht hat Oracay die flüssige Gallseife genommen, die m.M. nach aber nicht viel bringt. Gallseife am Stück ist wesentlich besser. Oracay, was hast du genutzt?


Ich schließe mich an. Gallseife am Stück ist das Mittel meiner Wahl. Und wenn der Kragen mal ganz fies verschmutzt ist: mit Gallseife über den angefeuchteten Kragen ganz feste rubbeln, dann Backpulver draufgeben, nochmal Wasser drauf (jetzt fängt es an zu sprudeln!) und mit einer kleinen Bürste ein bisschen schrubben. Dann ab damit in die Waschmaschine, am Besten bei 40 ° oder höher, wenn das die Hemden vertragen.

Nach dieser Behandlung sollten die Kragen aber sauber sein! :)


ich sprühe immer fleckenspray auf die kragen, klappt suuuuuper!!


Hallo Oracay,
Du könntest es mit Gardinenreiniger versuchen (wenn es weiße Hemden sind). Oder vorher die Kragen mit Waschsoda (zur Paste angerührt) behandeln.


Schau doch mal in der Suchfunktion bei FM nach, da gibt es das Thema bereits.


Hallo Ihr Lieben,

vielen Dank.

Ich werde alles versuchen. Die Tipps aus den anderen Strängen brachten leider kein gutes Ergebnis (z.B. Spüli einreiben).
Aber ich werde über meine Erfolge berichten ! ^_^

Beste Grüße


Es gibt in den einschlägigen Drogerie-Märkten das Rei in der Tube oder auch Saptil. Beide Mittel eignen sich sehr gut für stark verschmutzte Hemdkragen!

Einfach auftragen, ein wenig einreiben und dann ab in die WaMa mit den Hemden und ganz normal - auch mit Waschpulver - wie immer waschen!


Ich hab, nachdem ich mich lange dagegen gewehrt hab es zu benutzen, von Ariel den Fleckentferner. Damit bekomm ich Hemdkragen genauso wie sogar die "fein" verschmutzen Kochsachen von Sohnemann sauber.

Schrubben würd ich nicht zu dolle, macht nur den Stoff dünne


Zitat (Murmeltier @ 04.02.2015 15:46:20)
Es gibt in den einschlägigen Drogerie-Märkten das Rei in der Tube oder auch Saptil. Beide Mittel eignen sich sehr gut für stark verschmutzte Hemdkragen!

Einfach auftragen, ein wenig einreiben und dann ab in die WaMa mit den Hemden und ganz normal - auch mit Waschpulver - wie immer waschen!

Das würde ich auch empfehlen.

Oder falls im Haus:

Neutralseife von Haka. Verteile ich immer mit den Fingern und massiere es ein.


Kostenloser Newsletter