Spitzmäuse fangen


Mit welchem Köder kann ich am besten Spitzmäuse in einer Lebendfalle fangen?


Erstmal:

Guten Tag und herzlich willkommen im Forum !!

Spitzmäuse ködert man am besten mit angeröstetem Speck.

Waidmannsheil !!

:blumen:


Zitat (ploetzlich @ 05.02.2015 12:08:34)
Mit welchem Köder kann ich am besten Spitzmäuse in einer Lebendfalle fangen?

Und was willst Du dann mit den Mäusen machen?

Nutellabrot :D


Aber Ribbit!

Aus ner Spitzmaus kannst du doch kein Nutellabrot machen! *tztztz* rofl :sarkastisch:


Achso, hihi... aber man kann sie gut damit fangen! B)


Erdnussbutter!


Zitat (Estephania69 @ 06.02.2015 00:31:56)
Erdnussbutter!

Wenn ich deine im Profil verlinkte Site öffnen will, erhalte ich eine Warnung, die ich hiermit weitergeben möchte.

Zitat (Jeannie @ 06.02.2015 00:41:41)
Wenn ich deine im Profil verlinkte Site öffnen will, erhalte ich eine Warnung, die ich hiermit weitergeben möchte.

Wie oft willst Du denn noch auf die verlinkte Seite hinweisen?

Die Verlinkung existiert schon längst nicht mehr, von daher ist auch Dein Hinweis mittlerweile so überflüssig wie ein Kropf!

zum Zeitpunkt der Antwort gab es ihn aber noch :pfeifen:


Zitat (Binefant @ 06.02.2015 13:55:46)
zum Zeitpunkt der Antwort gab es ihn aber noch :pfeifen:

Stimmt. :)

was Wiki sagt

und somit hat es sich mit den Nutella und Erdnusscreme :unsure:
aber normale Ratten und Mäuse interessieren sich sehr dafür :D

also eher ein paar von den Mehlwürmern im Anglerladen holen, und damit ködern :wub:

Das mit der Lebendfalle find ich super, :rolleyes: denn Spitzmäuse gehören zu den Insektenfressern und haben mit den Nagern nichts zu tun.

Wobei man aber auch diese in einer Lebendfalle fangen und entsprechend irgendwo wieder aussetzen kann. Kein Tier gehört erschlagen, wenn es sich in menschliche Bereiche verirrt hat.

Versuche es mit Schokoladehaltigen Sachen. Die Falle regelmäßig kontrollieren, damit sie nicht allzulange dort drinne ist. Wir haben mal eine normale Maus mit einer Lebendfalle gefangen, sie war außer sich und das Näschen war schon ganz rot, da sie ständig versuchte einen Ausgang zu finden. :o


Die Lebendfalle immer mit Handschuhen anfassen, genau wie die Spitzmaus selbst. (sollte die Falle zuschnappen)
Regenwürmer und Insekten eigenen sich als Köder. Nur sollte die Falle so gestaltet werden, das die Köder nicht aus der Falle abhauen können, bevor die Spitzmaus sie entdeckt.

Bearbeitet von SAHARA am 13.02.2015 12:18:17


Hallo,
Wir hatten auch im letzten Jahr eine richtige Mäuseplage bei uns auf dem Dachboden und haben wirklich alles ausprobiert. Aufgrund dieser Erfahrung denke ich, dass Mäuse meines Erachtens nach eher auf süße Sachen stehen. Wir haben es erst mit Käse und Wurst in den Fallen probiert, aber dann kam von einem Nachbarn die Idee, es mal mit Marmelade oder Nutella zu versuchen und damit kam auch der Erfolg! Auch wenn manche es nicht für möglich halten, aber Erdnussbutter funktioniert auch sehr gut!
Hoffe, dass das dein Mausproblem vielleicht lösen kann!
LG


hallo dori1975 :wub:
aber du hast doch die normalen Mäuse gehabt, die bekommt man mit Nüsse Nutella usw.
aber hier geht es doch um Spitzmäuse die fressen lebendige tierchen :wub:



Kostenloser Newsletter