Kellergeruch in Büchern


Ich habe einige Bücher, die stark muffig und nach Keller riechen.Ich hab sie schon mit Deo eingesprüht, aber das hilft auch nur kurzfristig.
Wie bekomme ich diesen Mief am besten und schnellsten weg?


Hallo,
lege sie in einem Behälter mit Waschpulver oder Katzenstreu,das zieht den muffigen Geruch raus.


..ja, Waschpulver ist "gold"...stelle die leeren Kartons auch gerne mal in den
Schönen Sonntag
C.


Na schnell wird der Mief nicht rausgehen, aber mit etwas Kaffeepulver zwischen den Büchern kannst du es mal versuchen..

bitte benutze mal oben die Frag-Mutti Suchfunktion, denn das Thema hatten wir schon...


ich lese sehr gerne und viel.
Wenn ich muffige Bücher bekomme dann lege ich diese in eine große "Tupperdose" und lege ein Taschentuch oder Haushaltstuch dazu welches ich mir Duftöl beträufelt habe. Da lasse ich die Bücher je nach Intensität des Geruches bis zu eine Woche drin. Und dann kann ich ohne schiefe Nase lesen.


Bücher mit Kellergeruch kann man auch sehr gut "entmüffeln", indem man sie einige Tage in leeren Waschmittelkartons aufbewahrt.


Nach meiner Erfahrung nutzt das alles nichts und man bekommt den Kellermief letztlich nicht heraus. Ich habe jahrzehntelang u.a. auch antiquarische Bücher auf dem Flohmarkt verkauft und musste feststellen: Wenn Bücher einmal riechen, riechen sie immer. Die kann man dann einfach nicht mehr anbieten.


Zitat (xldeluxe_reloaded @ 27.10.2018 23:16:40)
Nach meiner Erfahrung nutzt das alles nichts und man bekommt den Kellermief letztlich nicht heraus. Ich habe jahrzehntelang u.a. auch antiquarische Bücher auf dem Flohmarkt verkauft und musste feststellen: Wenn Bücher einmal riechen, riechen sie immer. Die kann man dann einfach nicht mehr anbieten.

Hab auch einsehen müssen, das man die kleinen Stinkerle nur noch entsorgen kann.
Der Muffelgeruch kommt immer wieder

Bevor ich die Bü-cher wegwerfe, würde ich es auf jedenfall mit Kaffeepulver versuchen. Immer mal wieder zwischen die Seiten streuen und auch um das Buch herum. Oder alternativ die Waschpulvertonne, die müsste auch gehen.

Tante Edit hat Werbung weggestrichelt...

Bearbeitet von Binefant am 28.10.2018 18:56:02


......und dann? Wieviel Kaffeepulver braucht es denn für ca. 50-100 Bücher? Na ja, da entsorge ich lieber.........ich rede hier nicht von einem oder fünf Büchern!


Kannst du ja machen, ICH jedenfalls nicht ... und wenn du genau gelesen hättest, habe ich geschrieben "bevor ich...", nicht du... :pfeifen:



Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir haben 250 Produkttester ausgesucht, die acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!