muss es silikon sein?


ich muss die dichtung im br[hkopf meiner la cimbali domus wechseln. die alte rote silikondichtung kann ich hier in riga nicht bekommen, kann ich da auch eine normale o-ring dochtung 100mm nehmen.......danke für eine antwort!


Hilfreichste Antwort

Diese Dichtungsringe gibt es aus den unterschiedlichsten Materialien:
Werkstoffe für O-Ring-Dichtungen

Silikon-Kautschuk dürfte als Material für den Original O-Ring von der Maschine deshalb gewählt worden sein wegen hoher thermischer Belastbarkeit und physiologischer Unbedenklichkeit .

Wenn du Ersatz aus einem anderen Werkstoff verwenden mußt, solltest du dich erkundigen, aus welchem Material die für dich erwerbbaren O-Ringe sind, und den nehmen, der den Eigenschaften von Silikon-Kautschuk am nächsten kommt.

Die beste Lösung bleibt natürlich der Original-O-Ring aus Silikon-Kautschuk.


Ja, ich musste erst mal Tante Goggle bemühen, da ich nicht wusste was du meinst :hmm:

Schau mal hier, vielleicht hilft das ja weiter : http://www.bullonerosso.de/bruhgruppe-verk...dosata-dcd.html

P.S. ich sehe gerade du wohnst in Riga...hast du Verwandschaft in Deutschland?

Bearbeitet von GEMINI-22 am 17.02.2015 13:10:36


@GEMINI: du bist aber heute gut drauf, dass du den Gockel bemühst. Ich habe da keine Lust mehr zu und wenn jemand nur geheimnisvolle Dinge nennt, statt zu beschreiben, ums was es sich handelt, antworte ich nicht mehr :wacko:


Zitat (Kampfente @ 17.02.2015 13:51:54)
@GEMINI: du bist aber heute gut drauf, dass du den Gockel bemühst. Ich habe da keine Lust mehr zu und wenn jemand nur geheimnisvolle Dinge nennt, statt zu beschreiben, ums was es sich handelt, antworte ich nicht mehr :wacko:

Ja, Entchen ich hab heute "meinen guten Tag"...und bekomme bestimmt einen roten Punkt :lol:

Frag doch mal per Mail bei der Fa. Wolfgang Hardy GmbH an.


Zitat (GEMINI-22 @ 17.02.2015 13:54:16)
Ja, Entchen ich hab heute "meinen guten Tag"...und bekomme bestimmt einen roten Punkt :lol:

Gemini, für deinen 100% Einsatz bekommst du glatt die Porn...rote Möderduschhaube von Peletropa :lol:

Ich hasse Fragen, bei denen nur ein Spezialist auf Anhieb weiß, was gemeint ist.

:stuhlklopfen: :werwolfmädl:


Zitat (mops @ 17.02.2015 15:37:10)
Ich hasse Fragen, bei denen nur ein Spezialist auf Anhieb weiß, was gemeint ist.
:stuhlklopfen:  :werwolfmädl:

Nun mal nicht so lustlos, Frau mops! :P
Du hast wohl dieses hier noch nicht gelesen? :sarkastisch:

Zitat: "Du hast eine Frage? Dann "Frag-Mutti.de"!
Unsere Community zählt zehntausende Mitglieder, die dir bei deinem Problem sehr schnell weiterhelfen!
Frage stellen
Antwort innerhalb kürzester Zeit erhalten!
" Zitat Ende

Zitat (Kampfente @ 17.02.2015 13:51:54)
@GEMINI: du bist aber heute gut drauf, dass du den Gockel bemühst. Ich habe da keine Lust mehr zu und wenn jemand nur geheimnisvolle Dinge nennt, statt zu beschreiben, ums was es sich handelt, antworte ich nicht mehr :wacko:

na hauptsache du schreibst dass du nicht antwortest.... :pfeifen: :wallbash:

Diese Dichtungsringe gibt es aus den unterschiedlichsten Materialien:
Werkstoffe für O-Ring-Dichtungen

Silikon-Kautschuk dürfte als Material für den Original O-Ring von der Maschine deshalb gewählt worden sein wegen hoher thermischer Belastbarkeit und physiologischer Unbedenklichkeit .

Wenn du Ersatz aus einem anderen Werkstoff verwenden mußt, solltest du dich erkundigen, aus welchem Material die für dich erwerbbaren O-Ringe sind, und den nehmen, der den Eigenschaften von Silikon-Kautschuk am nächsten kommt.

Die beste Lösung bleibt natürlich der Original-O-Ring aus Silikon-Kautschuk.


hallo zusammen, erst einmal sorry an alle, hatte absolut unqualifiziert gefragt. hier einmal die begruendung meiner schlechten fragestellung. meine espressomaschine la cimbali domus drueckt beim bruehen viel wasser aus dem bruehkopf. hatte das teil auseinandergebaut und habe gesehen, dass da eine rote silikondichtung o-ring, 100mm durchmesser, 3,5mm dick. verbaut ist. renne 2 tage durch riga und kann keine dichtung der art kaufen. alle bieten mir den o-ring in schwarz an aber der macht nur 90 grad c. die leute sagen der recht......
ich war mir nicht sicher, ob ich den nehmen kann, da dieser aus gummi und nicht aus silikon ist. meine letzte idee war halt das internet und da es im kaffeebuden forum erst einmal durcheinander war, bin ich halt bei mutter gelandet und liege euch in den augen! war heute los und habe mir da 2 schwarze gekauft.
ausserdem habe ich eine kleine tube silikon im autohandel bekommen, welches bis 260 grad c. verarbeitet werden kann.
habe auch den tip bekommen, die alte dichtung mit silikon aus der tube aufzufrischen.

so jetzt erst einmal danke an alle...bin mehr als zufrieden mit der reaktion auf die frage im positiven als auch im negativen sinne. negativ nur der fragestellung wegen.

gruss aus riga


Schön, dass du dich nochmal gemeldet hast.

Ich hoffe, du hast meinen Post nicht persönlich genommen, war gerade mal etwas daneben -_- und hab überhaupt nicht geblickt, wovon die Rede war ;)

:blumen:


Hallo zusammen.

@Loboriga:
Ich möchte dich nicht verunsichern, aber bei Dichtungen, die mit Trinkwasser oder Lebensmittel
in Kontakt kommen, ist es sehr wichtig, dass du darauf achtest, dass die O-Ringe eine Lebensmittelzulassung
haben (da steht dann sowas drauf, wie FDA, BfR, Sanitary-Standard, oder ähnliches).
Deswegen war wahrscheinlich auch eine Silikondichtung drin. Die sind von Natur aus Lebensmittel-konform.

Bearbeitet von Jürgen Dietrich am 02.05.2017 11:04:44


Zitat (Jürgen Dietrich @ 02.05.2017 10:59:35)
@Loboriga:
Ich möchte dich nicht verunsichern

Das ist nach über 2 Jahren wohl kaum möglich. :D

Da könntest du recht haben :lol:

Vielleicht hilft es ja zukünftig noch anderen ^_^

Bearbeitet von Jürgen Dietrich am 03.05.2017 14:01:03



Kostenloser Newsletter