Silikon verschmiert meine Fensterscheiben


Hallo Ihr Lieben,
wenn ich meine Fenster putze, lösen sich irgendwie feine Partikel vom farbigen Silikon ab.
Habe kurze Zeit nach dem Einbau der Fenster das Silikon schon mal austauschen lassen nur haben Sie mir wieder das weiße Silikon eingefügt und somit hat dies gar nichts gebracht.
Hab schon alles mögliche an Putzmitteln ausprobiert aber jedesmal habe ich Schlieren, wie von einem Radiergummi auf den Fensterscheiben und je mehr ich darübere gehe, desto schlimmer wird es.
Weiß jemand einen Rat wie man dieses lästige Übel lösen kann. Ich sage nur noch, wenn wieder Fenter putzen nötig ist: "Heute muss ich mal wieder meine Fenster verschmieren!" Denn putzen kann man das wirklich nicht nennen!
Für Eure Hilfe Danke im voraus


Warum putzt Du nicht die Scheiben und erst danach den Rahmen (mit einem anderen Tuch)?


Das klingt aber gewaltig nach minderwertigem Silikon.
Das wird dann nicht lange halten.

Eigene Wohnung?
Ich würde die Verursacher dazu befragen.

Blöde Auskunft? Großen Baumarkt fragen.

Mietwohnung?
Den Vermieter befragen.

Du könntest nur die Fugen abkleben. Aber das geht ja wohl zu weit für einfaches Putzen.


Da schliesse ich mich afina an. Bei meinen Fenstern schmiert nichts.


Na doch, je nach Mittel schmiert es schon gewaltig - ich hab die Erfahrung auch gemacht. Und dass das Silikon empfindlich ist, muss nicht heißen, dass es billig ist, manchmal genau das Gegenteil, es ist hochwertiger oder älter und daher empfindlicher. So zumindest meine Erfahrung.

Was das Putzen selbst angeht: Wie wär's mit einem Fenstersauger? Das sind elektrische Geräte, die mit Akku laufen und je nach Modell deine Fenster erst reinigen und dann im gleichen Arbeitsschritt schon absaugen und trocknen. Absolut genial, man will da echt nichts anderes mehr machen. :D

Wir haben einen Sauger von Leifheit, vorher Kärcher. Bei Kärcher hatte uns aber eine Verlängerung gefehlt, weil wir hier ein Fenster über einer großen Treppe haben, was nahezu unerreichbar ist, außer wir klettern auf einer Treppe auf eine Leiter ... was niemand möchte. Daher Leifheit, der hat ne Verlängerung mit dabei.


Mach das Fenster mit deinem üblichen Putzmittel feucht (gehe hierbei aber nicht bis auf den Silikonrand !) und ziehe es mit einem Abzieher ab. Mach aber bitte zwischendurch immer die Gummilippe vom Abzieher trocken. Zum Schluss wische mit einem weichen Mikrofasertuch die Ränder ab.



Kostenloser Newsletter