Fingerfood auf Basis Maismehl


Hallo liebe Muttis!

Ich suche wieder mal nach Tipps für spezielle Esser ^.^

Ich würd gern ein einfaches Fingerfood aus Maismehl machen (eine Person aus der Runde darf keinen Weizen essen). Ich hab dabei an etwas ähnliches wie Blätterteig- oder Pizzataschen gedacht, nur eben ohne Weizenmehl.

Ich hab schon ein bisschen recherchiert, aber alle Teigrezepte, die ich bisher gefunden hab, beinhalten einen Teil normales Weizenmehl.

Also meine Frage: hat jemand von euch ein Rezept für einen Brot- oder Hefeteig aus Maismehl, der sich gut füllen lässt?

Danke schon mal für eure Antworten und liebe Grüße aus Österreich! :blumen:


Einen "richtigen" Hefeteig oder Brotteig wirst du nur mit Maismehl nicht hinbekommen, da Maismehl ja eben glutenfrei ist, und du ohne dieses Klebereiweiß, genau jenes, weswegen die eine Person wahrscheinlich kein weizen essen darf, keinen bindenden Teig hinbekommen wirst.

Deswegen der Weizenmehl-Anteil bei den Rezepten, die du gefunden hast. Du musst das Gluten also durch einen anderen Stoff ersetzen. Z.B. einen Anteil Johannisbrotkernmehl.

Hier stehen einige Tipps dazu: http://www.die-rezeptsammlung.de/basiswiss...rei-backen.html


ui, danke bierle! an das hab ich nu net gedacht, dass ja gerade das gluten unabdingbar is, damit der teig hält :hirni:

hab letztens maisbrot gebacken, und da sind eier für die bindung drin gewesen... wies ausschaut, mach i nu einen abstecher ins reformhaus und such nach johannisbrotkernmehl ;)


und nach glutenfreien rezepten such ich jetzt auch... mannomann, ich bin ein keks


mizzi schau mal jede menge Gluten freies Mehl

Sie müssen für die im Internet zu suchen. Es beaucouo hat Informationen über diese.


Guten Morgen,da ich auch mal für jemanden Kuchen backen backen wollte habe ich Sie gefragt welches Mehl die Person verträgt.Zum Schluß habe ich mit Dinkelmehl und ohne Ei gebacken.Ich schreibe Dir mal dieses Rezept auf ,der Teig verhält sich beim backen wie Blätterteig.Du brauchst: 250g Sana,250g Quark und 250g Mehl den Teig mache ich einen Tag vorher fertig und lasse Ihn im Kühlschrank ruhen.Durch den fehlenden Zucker kannst Du die Taschen(so mache ich es immer) süß oder herzhaft füllen.Bei süßer Füllung backe ich die Taschen so im heißen Ofen da ich Sie später mit Zuckerguss verziere,habe ich eine herzhafte Füllung bestreiche ich die Taschen mit etwas Milch und backe Sie dann. Ich wünsche Dir viel Spass bei backen und aus probieren kerberus


danke kerberus!! =) aber blöde frage: was ist denn sana? ^.^


Zitat (mizzi @ 16.03.2015 18:11:05)
danke kerberus!! =) aber blöde frage: was ist denn sana? ^.^

ich bin zwar nicht @Kerberus, aber Sana ist eine Magarine...schau mal bei Google rein.. :blumen:

danke dir gemini! ich habs gegoogelt, aber die ersten suchergebnisse waren eine klinik und eine nachrichtenargentur, bei den bildern warens viele viele hübsche damen :D


Zitat (mizzi @ 16.03.2015 18:25:51)
danke dir gemini! ich habs gegoogelt, aber die ersten suchergebnisse waren eine klinik und eine nachrichtenargentur, bei den bildern warens viele viele hübsche damen :D

Bitte schön :blumen: ja, man kann ja nicht alles wissen... :D


Kostenloser Newsletter