Vegetarisches auf´s Brot


Hallo !

Mich würde interessieren was die Vegetarier unter Euch so als Brot-Belag nehmen

Sollte mich eigentlich eiweißarm ernähren,was schon nicht so einfach ist.Möchte aber auf jeden Fall (n icht nur deshalb) Vegetarier werden.

Nur bei den Brotaufstrichen/Belägen bin ich da etwas einfallslos.

Ich würde mich freuen,wenn ich Tipps oder Ideen bekommen könnte um mehr Abwechslung zu bekommen

Vielen Dank schon mal im Voraus und liebe Grüße :-) :blumen:

Bearbeitet von Stani69 am 20.03.2015 00:27:18


Käse
Marmelade
Quarkaufstriche (Buko und co)
Spundekäs (hessische Spezialität )
Frische Butter, Salz und Radieschen
Ziegenfrischkäse, Honig, Thymian
Vegetarische Aufstriche (gibts mittlerweile in jedem Discounter)
"Vegetarische Wurst"
Quark mit Honig oder Marmelade

Käse und Quarkaufstriche lassen sich mit eingelegten Gurken, frischen Gurken, Tomaten, Zwiebeln, Paprika usw aufpeppen und variieren. Ich habe eigentlich immer ein Glas mit vorgeschnittenen eingelegten Gurken im Kühlschrank.

Viel Erfolg und gutes Gelingen bei der Umstellung! Mach dir keinen Stress, nicht jedes Frühstücksbrot muss ein total toller Megaknaller sein. Hauptsache, es macht satt. Die Kreativität kommt dann schon.

Wenn du auf Eiweiß achten musst, würde ich mich mal schlau machen. Produkte mit Soja oder Sojagranulat sind Proteinbomben, Milchprodukte haben ebenfalls Eiweiß . Nicht dass deine gute Idee nach hinten losgeht.

Bearbeitet von Cambria am 20.03.2015 05:58:29


Ich bin zwar kein Vegetarier, aber ich esse ganz gerne mal folgende Dinge auf meinem Brot:

-Tomatenmark (klingt komisch, schmeckt aber erade auf frischem Graubrot sehr gut)

-Bananenscheiben (eventuell auch mit etwas Quark oder Erdnussbutter, wenn du das magst)

-saure Gurken

-Spiegelei (auf Toast eher Rührei)


Außerdem kannst du natürlich noch Marmelade, Nutella und sonstige süße Schmierereien nehmen. ;)
Käse geht auch, da musst du allerdings drauf achten, dass du welchen kaufst, der ohne Lab gemacht ist.


Rübenkraut, Marmite (allerdings stark eiweisshaltig), Hummus, Maronencreme, Ahornsirup, Bohnenpaste


Zitat (fnü @ 20.03.2015 10:14:21)

Käse geht auch, da musst du allerdings drauf achten, dass du welchen kaufst, der ohne Lab gemacht ist.

Die frage mit dem Lab ist vielen Vegetariern nicht so wichtig. Zwar ist es ein tierisches Produkt, aber das sind Eier, Milch und Leder auch. Wenn man es natürlich dogmatisch einwandfrei machen will, müsste man streng genommen ohnehin Vegan leben.

Ich kaufe ab und zu hier vegatarische Brotaufstriche.

Der hier ist aber zZ, mein Favorit, da mit Shiitake und Champignon.

Bearbeitet von Rumburak am 20.03.2015 10:45:35


Zitat (Rumburak @ 20.03.2015 10:41:01)
Ich kaufe ab und zu hier vegatarische Brotaufstriche.

Hmmmm Paprika-Cashew und Grüner Pfeffer :sabbern:

Zitat (Cambria @ 20.03.2015 10:40:32)
Die frage mit dem Lab ist vielen Vegetariern nicht so wichtig. Zwar ist es ein tierisches Produkt, aber das sind Eier, Milch und Leder auch. Wenn man es natürlich dogmatisch einwandfrei machen will, müsste man streng genommen ohnehin Vegan leben.

Stimmt schon, vielen Vegetraiern, die auch auf Lab verzichten, ist es aber zuwider, dass Lab aus zerkleinerten Kälbermägen gewonnen wird, also explizit ein Tier dafür sterben muss, was zumindest für Eier und Milch in erster Ebene nicht sein muss. (dass Milchproduktion nur durch ständiges Schwängern der Kühe und töten der Kälber effizient ist, blenden wiederum viele aus)

Danke für die vielen tollen und hilfreichen Tipps :blumen:


Ich esse sehr gerne Bärlauchpesto auf's Brot. :wub:


Zitat (viertelvorsieben @ 21.03.2015 01:47:44)
Ich esse sehr gerne Bärlauchpesto auf's Brot.  :wub:

Ich auch!!! :yes: :sabber: (Pesto rosso ebenfalls)

Zitat (fnü @ 20.03.2015 10:14:21)
-Tomatenmark (klingt komisch, schmeckt aber gerade auf frischem Graubrot sehr gut)


klingt gar nicht komisch für mich, denn mir schmeckt das auch.
Und dann noch ne Scheibe Käse drauf :sabber:

bei uns ist hummus auf dem brot sehr beliebt. manchmal noch mit kräutern darauf oder mit gurken- oder radieschenscheibchen. und die heißgeliebte avocadocreme. :wub:


Zitat (fnü @ 20.03.2015 10:14:21)
Erdnussbutter

Erdnussbutter oder -mus (ohne Zucker) ist sehr eiweissreich und sogar vegan ... und total lecker ... aber sehr fetthaltig, da musst du ein wenig aufpassen :blumen:

es gibt auch andere Nussmuse, z.B. aus Mandeln oder Cashewkernen aber die sind sehr teuer

Zitat (Bierle @ 20.03.2015 11:23:29)
Stimmt schon, vielen Vegetraiern, die auch auf Lab verzichten, ist es aber zuwider, dass Lab aus zerkleinerten Kälbermägen gewonnen wird, also explizit ein Tier dafür sterben muss, was zumindest für Eier und Milch in erster Ebene nicht sein muss. (dass Milchproduktion nur durch ständiges Schwängern der Kühe und töten der Kälber effizient ist, blenden wiederum viele aus)

Es gibt kaum einen Käse, der ohne Lab hergestellt wird.
Lab wird übrigens nicht nur aus Kälbermägen gewonnen. Es gibt auch mikrobielles Lab, welches heutzutage bevorzugt eingesetzt wird. Das ist Lab, welches Mikroorganismen, also Bakterien produzieren.
Viele Produkte müssen nämlich dem Kosher und Halal Status entsprechen und da wird das gefordert.

Also kann man beruhigt auf Käse zurückgreifen, der mit mikrobiellem Lab hergestellt wurde.

Na, @ Jupee: Ich glaube kaum, dass mikrobielles Lab verwendet wird, um Speisevorschriften zu genügen - es ist viel viel billiger!


@ sandkind: Ja, natürlich ist es auch billiger. Das ist auch der Hauptgrund, stimmt.

Aber es gibt auch Käsehersteller, die auf das Lab aus Kälbermagen schwören und es nicht wechseln wollen. Nur, wenn sie kosher/halal produzieren greifen sie darauf zurück.

Achja, und zur Frage: Ich esse auch gern Gemüse aufs Brot, also Butterschnitte und Radieschen, Tomate oder Gurke usw.


ich möchte gerne die vegetarischen Brotaufstriche (und die Marmeladen) von der zwergenwiese empfehlen ... die sind sehr lecker :)


Ich empfehle - ganz platt - die Käsetheke des örtlichen Supermarktes durchzuprobieren.

Habe erst vor kurzem einen norwegischen Käse entdeckt, der nach Karamell schmeckt. Ein Gedicht!

Ansonsten, Hummus und Bohnenpaste sind sehr lecker. Magerquark mit guter Marmelade auch, oder mit Gemüse und Chilis.


Wenn es mal was exotischeres sein soll, dann liebe ich Avocado auf dem Brot! Einfach Salz und Pfeffer dran und am besten noch ne Tomate dazu.

Ansonsten kann ich allen Vegetariern Auberginen-Creme wärmstens empfehlen!! Schmeckt ganz ganz toll. Ansonsten auch natürlich Tomate-Mozzarella mit Balsamico-Creme.



Kostenloser Newsletter