Einweg-Betteinlage mitgewaschen


Liebe "Muttis",

ich habe versehentlich eine Einweg-Betteinlage mit gewaschen. Sie ist natürlich ausgeflockt, ähnlich wie ein Tempotuch. Nur viiiiiel mehr. Nun ist die ganze gewaschene voller weißer Mini-Flocken. Erneutes Waschen hat nicht geholfen. Wer hat einen Tipp für mich?

Danke und herzliche Grüße
Babea



Ach du liebes Lieschen.

Papiertaschentücher sind ja schon schlimm, aber eine Betteinlage??

Einzig was mir spontan einfällt. Beklebe eine Wand - z.B Hauswand die nicht gerade Blickfang ist - ca 1 m ² mit Doppelseitigem Klebeband. Wäschestück aufkleben und wieder abziehen.
Allerdings musst du bei einer Komplettbefüllung der Wa bei dieser Methode mit einer ganzen Rolle Klebeband rechnen.

Oder breites Malerband nehmen, Wäschestück auf den Tisch, und so abkleben.

Oder die gute alte Klebefusselrolle und ran ans Werk.

Du tust mir gerade richtig leid.


ui das klingt fies :trösten:

Wenn Du einen hast, pack alles wass geht nach der Wäsche dort hinein, damit kriegst Du schon mal einen großen Teil ab. Im schlimmsten Fall hilft nur noch per Hand abfusseln bzw. mit breitem Klebeband abkleben und runterziehen. Ich wünsche Dir viel Geduld und viel Erfolg!

Und herzlich Willkommen hier bei den Muttis :blumen:


Zitat (Babea2 @ 21.03.2015 14:10:37)
Liebe "Muttis",

ich habe versehentlich eine Einweg-Betteinlage mit gewaschen. Sie ist natürlich ausgeflockt, ähnlich wie ein Tempotuch. Nur viiiiiel mehr. Nun ist die ganze gewaschene voller weißer Mini-Flocken. Erneutes Waschen hat nicht geholfen. Wer hat einen Tipp für mich?

Danke und herzliche Grüße
Babea

Tja, da wirst Du Dir die Arbeit machen müssen die Flöckchen per Hand zu entfernen. Vorher könnte Du allerdings noch versuchen, sie mit Klebeband abzuziehen.

Danke fürs Willkommen :))

und die schnellen Antworten.

Nun gut -dann werde ich jetzt wohl den Klebebandvorrat vom Baumarkt aufkaufen.

Puh - 2 Spannbettlaken waren auch dabei.

Dann kommt erst einmal keine Lange Weile auf.

Viele Grüße - weitere Tipps herzlich willkommen ;)
Babea


Babea2, erst mal willkommen bei den Muttis :blumen:

hast Du vielleicht einen Entfussler? Mit dem müßtest Du auch noch einiges
wegbekommen. Ich wünsch Dir viel Erfolg.


Lieben Gruß Stella :blumen:


Ich hatte kürzlich auch mal wieder ein Tempo-Taschentuch mit gewaschen und die ganzen Flocken hatten sich u. a. auf zwei Flanellhemden meines Mannes und auf meiner dunkelblauen Baumwollsamt-Hose regelrecht festgekrallt! Nachdem ich mich genug über mich selbst geaergert hatte, habe ich eine Handbuerste genommen, diese ein wenig angefeuchtet und die Flusen von den Waescheteilen abgebuerstet. Das hat hervorragend geklappt, aber es ist halt mit Arbeit verbunden!

Bearbeitet von Murmeltier am 21.03.2015 19:56:30



Kostenloser Newsletter