Fleecejacke waschen?


Einen schönen guten Morgen,ich habe eine hellblaue Fleecejacke von TCM.Außen Fleece innen Seite Teedyfutter.Jetzt sollte ich sie waschen aber habe dazu leider nichts.Mein Mann hat so Kleidung nicht,Kinder flüge.Habe eine 7kg Miele neue kann ich trozdem die Jacke auf Pflegeleicht 40Grad alleine darin waschen?Möchte sie nicht in die Reinigung bringen.Lg.


Gibt es kein Etikett mit Waschhinweisen?


Einen schönen guten Morgen zurück.

Was steht denn in der Waschanleitung der Jacke?

Ich würde sie auf keinen Fall alleine in der Waschmaschine waschen.
Such dir noch was farblich passendes, was du gemeinsam mit der neuen Jacke waschen kannst.
Wenn du im Moment nichts hast, dann warte noch paar Tage und ziehe in den nächsten Tagen was an, was dann zusammenpassen könnte.
Wenn die Jacke nicht sehr schmutzig ist, dann vielleicht auch erst mal zum testen nur auf 30 ° waschen.

Schreib dann mal, wie du es gemacht hast.


Guten Morgen Anemone,

ich hab mal gegoogelt Fleecejacke tcm


Ich würde sie in der Waschmaschine bei 30 Grad waschen. Eben wie oben geschrieben...Augen zu und durch :D


so wie pilos tipp würde ich es auch machen. und zum trocknen würde ich die jacke auf eine plastbügel hängen, so einer, der breitere seitenteile hat. und würde die schleuderdrehzahl bissel runterschrauben


Zitat (domalu @ 24.03.2015 09:28:32)
Einen schönen guten Morgen zurück.

Was steht denn in der Waschanleitung der Jacke?

Ich würde sie auf keinen Fall alleine in der Waschmaschine waschen.
Such dir noch was farblich passendes, was du gemeinsam mit der neuen Jacke waschen kannst.
Wenn du im Moment nichts hast, dann warte noch paar Tage und ziehe in den nächsten Tagen was an, was dann zusammenpassen könnte.
Wenn die Jacke nicht sehr schmutzig ist, dann vielleicht auch erst mal zum testen nur auf 30 ° waschen.

Schreib dann mal, wie du es gemacht hast.

in der Waschanleitung steht 40Grad Pflegeleicht.Bei so Jacken mit Teedyfutter das meist ein wenig flusst möchte ich eigentlich keine andere Kleidung mitwaschen.Wie gesagt schaue eigentlich immer bei Jacken so das ich die Kleidung auch zusammen in die Maschine stecken kann.Aber ich habe da nichts dazu.Und bei Fleece sollte man ein bissl auf passen da bleibt gerne was von der anderen Kleidung was hängen.Habe eben Bedenken wenn ich sie alleine wasche das ihr das nicht gut bekommt und kaputt geht.Lg.

Ich würde diese Jacke nur alleine waschen. Mit gutem Gewissen. Du hast ja eine Anleitung.


Zitat (risiko @ 24.03.2015 10:49:26)
Ich würde diese Jacke nur alleine waschen. Mit gutem Gewissen. Du hast ja eine Anleitung.

Habe aber eine 7kg Maschine.Ob da nicht das Gewebe leidet wenn nur eine Jacke?Lg.

Dann stecke die Jacke in einen Anzug.


oder wasch ein paar blaue Jeans mit, selbst wenn die Jacke dann fusseln sollte, sieht man es auf den Jeans nicht (oder nimm Handtücher, die farblich dazu passen)


Ich würde die Jacke auf links drehen, Reißverschlüsse schließen und in einen Kissenbezug stecken.
Dann bei 30° ruhig zusammen mit anderen farblich passenden Sachen im Schongang waschen, anschließend auf einem Bügel hängend trocknen.
Ich habe mehrere Jacken aus Fleece und bis jetzt ist beim Waschen noch nie was damit passiert.


Zitat (risiko @ 24.03.2015 10:49:26)
Ich würde diese Jacke nur alleine waschen. Mit gutem Gewissen. Du hast ja eine Anleitung.

Genau. Ich würde die Jacke auf jeden Fall alleine waschen. Das Teil hat Platz und das Gewebe leidet nicht.

Bearbeitet von viertelvorsieben am 24.03.2015 14:24:32

Eventuell auch beachten, dass man bei Fleece keinen Weichspüler verwenden sollte.

Ciao
Elisabeth


Ich glaube auch nicht, dass das Gewebe leidet.
Ich drehe meine Fleecejacken immer auf links und schließe den Reißverschluss....
und wasche mit ähnlichfarbenen Sachen bei 30 oder 40 Grad, kommt drauf an, was ich noch dazu packe.

Bei einer Jacke, meiner ersten Fleecejacken hatte ich bloß den Fehler gemacht, diese dann auch links zu bügeln.......nachdem ich sie auch noch vorher fälschlicherweise im Trockner hatte.......naja, jetzt weiß ich wie man klarkommt

Lg 🐧


Liebe Muttis,herzlichen Dank für die netten Antworten.Lg.Anemone


Zitat (Fleur @ 24.03.2015 11:49:15)
Ich würde die Jacke auf links drehen, Reißverschlüsse schließen und in einen Kissenbezug stecken.
Dann bei 30° ruhig zusammen mit anderen farblich passenden Sachen im Schongang waschen, anschließend auf einem Bügel hängend trocknen.
Ich habe mehrere Jacken aus Fleece und bis jetzt ist beim Waschen noch nie was damit passiert.

Das auf links drehen nützt ja nicht viel, da die Jacke ja ein Teddyfutter hat.

Aber ich würde die Jacke vielleicht doch auch in einen Bezug stecken.

Ich habe auch so ein Teilchen, und handhabe es so:

Fleecejacken, auch mit Teddyfutter, brauchen in der WaschMasch viel Platz ! Also meistens allein waschen. Jacke vorher auf links drehen und den Reißverschluß schließen -ganz wichtig- !

Dann ein Farbtuch von DM, usw. oder Sky ..... dazu. Müssen nicht die teuren sein, die "Eigenmarken" tun es genau so gut. Dann legen ich noch einen Tennisball , wie auch bei einigen Winterjacken üblich, mit rein. Rumpelt mitunter etwas, ist aber weder für Maschine noch Jacke schädlich.

Durch den Tennisball erreichst du, dass das Teddyfutter richtig flauschig ist undbleibt und nicht zusamnenklumpt.

Ach so, 30 Grad Feinwäsche reichen eigentlich aus.

Diese Tücher verwende ich übrigens bei jedem NEU gekauften Stück, so weiß ich dann immer ob was färbt und was nicht.

Viel Erfolg !!!! :)


ich habe eine Swet Jacke mit falschen Fell innen von TCM und wenn ich die alleine wasche :wacko: muß ich sie mit meinem Mann aus wringen und dann in den Trockner.
der Maschine ist es einfach zu unrund sie aus zu schleudern :blink:

ich würde deine Jacke in einen Kopfkissenbezug stecken mit einem Farbfangtuch und passende andere Wäsche dazu, so bekommen die anderen keine Flusen ab. :wub: :wub:


Na is doch schön, dass Du auch so eine Jacke hast.

Muß man hier denn ALLES bis ins KLEINSTE erklären ??? :labern: Alleine waschen war in der Waschmachine gemeint !!!!! Ich benötige keinen Mann zum auswirngen, da bei meiner Waschmaschine sich der Schleudergang einstellen lässt !!!!

Oh, du benötigst einen Wäschetrockner :sarkastisch: Bei 500 Umdrehungen in der Machine kommt diese Jacke bei mir fast klamm raus, und kann diese nach 1 Tag Trockung an der Luft oder im Zimmer wieder anziehen.

Wäschetrockner, habt Ihr noch immer nicht´s dazu gelernt ? :wallbash:

Ein Kopfkissenbezug für eine Jacke mit "Teddyfutter" ist der blanke TOT für die Jacke, die braucht in der Waschmaschine nun mal Platz.

Sollte Deine Maschine unrund laufen, würde ich doch mal die Ursache suchen ! Evtl. steht diese ja nicht in der Waage.

Aber trotz allem lieben Gruß


Zitat (berlin1957 @ 28.03.2015 02:43:22)
Muß man hier denn ALLES bis ins KLEINSTE erklären ???

Nö, alles nicht - dieser Beitrag reicht dann endgültig!

Und Tschüß... :pfeifen:

Bearbeitet von Jeannie am 28.03.2015 03:05:14

:dftt:


Zitat (berlin1957 @ 28.03.2015 02:43:22)
Na is doch schön, dass Du auch so eine Jacke hast.

Muß man hier denn ALLES bis ins KLEINSTE erklären ??? :labern: Alleine waschen war in der Waschmachine gemeint !!!!! Ich benötige keinen Mann zum auswirngen, da bei meiner Waschmaschine sich der Schleudergang einstellen lässt !!!!

Oh, du benötigst einen Wäschetrockner :sarkastisch: Bei 500 Umdrehungen in der Machine kommt diese Jacke bei mir fast klamm raus, und kann diese nach 1 Tag Trockung an der Luft oder im Zimmer wieder anziehen.

Wäschetrockner, habt Ihr noch immer nicht´s dazu gelernt ? :wallbash:

Ein Kopfkissenbezug für eine Jacke mit "Teddyfutter" ist der blanke TOT für die Jacke, die braucht in der Waschmaschine nun mal Platz.

Sollte Deine Maschine unrund laufen, würde ich doch mal die Ursache suchen ! Evtl. steht diese ja nicht in der Waage.

Aber trotz allem lieben Gruß

sonnst geht es dir sehr Gut????? :pfeifen: :ruege:

hast du nicht auch deine Geschichte erzählt?? :sarkastisch:

ich vermute mal du hast ein ziemliches Problem!
aber meine liebe das ist es nämlich dein Problem

meine Jacke ist schwerer, von daher wollte ich sie alleine waschen, doch da es eben nur 1 Jacke war legte sie sich in der Maschine auf 1 Seite somit ging das schleudern nicht.
und wie ich meine Wäsche trockne hat dich nicht zu interessieren! :P

Hallo Quote,

es ist nicht die richtige Plattorm hier, um andere aufgrund Ihres Kommentares zu beleidigen.

Um mit Ihren Worten zu sprechen : " Geht´s noch ? "

Mir ja, hoffe Ihnen auch und noch ein schönes restliches Wochenende


***Bitte seid nett zueinander, auch bei so unglaublich kontroversen Themen wie Wäschepflege. ***


Momentmal du hast mit dem beleidigen angefangen und wir dutzen uns hier immer schon


Einen schönen Sonntag euch allen,trotz Schmuddelwetter.Das Frag Mutti Forum ist doch da das jeder zu einer Frage die ein Mitglied stellt,seine Hilfe anbieten kann.Es bleibt doch für jedem selber überlassen ob er nur einen kurzen Tipp abgibt,od.es ausführlicher beschreibt.Deswegen braucht man sich doch nicht gegeseitig anzugreifen.Lg


Zitat (dahlie @ 28.03.2015 10:12:59)
:dftt:

Ach schön,
haste ein neues Schild entdeckt? :sarkastisch:

Zitat (Dschinn @ 29.03.2015 13:04:15)
Ach schön,
haste ein neues Schild entdeckt? :sarkastisch:

Ts, ts, ts!!!

Wenn ich mir nicht sicher bin wasche ich die Wäscheteile in der Wanne lauwarm mit Shampoo, dann kann man nichts falsch machen. Mit kaltem Wasser ausspülen,ausdrücken,nicht wringen,am besten liegend trocknen.


Hallo Annemoe,

Schön das Du es auch so siehst wie ich. Fast jede/r ist hier im Netz um sich Tipps von anderen zu holen. Auch ich, habe schon von dem Einem oder Anderen profitiert. Und bin den Leuten echt dankbar.

Aber sich hier hier von "gitti 2810" aufgrund meiner Tipps noch Beleidigungen zu lasen , geht dann doch entschieden zuweit. Zumal es schon in die persönliche Schiene "Ich hätte wohl andere Probleme" hinausrutscht. Dies hat niermand von uns hier nötige. Auch wenn sie hier schon länger angemeldet ist, hat dies jedoch nichts mit Narrenfreiheit zu tun. -Hoffe ich mindestens.- Zumal ich nicht wüsste, womit ich überhaupt angefangen haben soll.

Sei es, wie es sei, ich hoffe du konntest hier aus vielen Ratschlägen den einen oder anderen ausprobieren und hast einen guten Erfolg mit Deiner Fleece-Jacke.

Toi, toi, toi und ein frohes Osterfest von

berlin1957


so dann lese mal die zusammenhänge bitte dir in ruhe nochmal durch

Zitat (gitti2810 @ 26.03.2015 09:46:00)
ich habe eine Swet Jacke mit falschen Fell innen von TCM und wenn ich die alleine wasche :wacko: muß ich sie mit meinem Mann aus wringen und dann in den Trockner.
der Maschine ist es einfach zu unrund sie aus zu schleudern :blink:

ich würde deine Jacke in einen Kopfkissenbezug stecken mit einem Farbfangtuch und passende andere Wäsche dazu, so bekommen die anderen keine Flusen ab. :wub:  :wub:

Zitat (berlin1957 @ 28.03.2015 02:43:22)
Na is doch schön, dass Du auch so eine Jacke hast.

Muß man hier denn ALLES bis ins KLEINSTE erklären ???   :labern: Alleine waschen war in der Waschmachine gemeint !!!!!  Ich benötige keinen Mann zum auswirngen, da bei meiner Waschmaschine sich der Schleudergang einstellen lässt !!!!

Oh, du benötigst einen Wäschetrockner  :sarkastisch:    Bei 500 Umdrehungen in der Machine kommt diese Jacke bei mir fast klamm raus, und kann diese nach 1 Tag Trockung an der Luft oder im Zimmer wieder anziehen.

Wäschetrockner, habt Ihr noch immer nicht´s dazu gelernt ?  :wallbash:

Ein Kopfkissenbezug für eine Jacke mit "Teddyfutter" ist der blanke  TOT  für die Jacke, die braucht in der Waschmaschine nun mal Platz.

Sollte Deine Maschine unrund laufen, würde ich doch mal die Ursache suchen !  Evtl. steht diese ja nicht in der Waage. 

Aber trotz allem lieben Gruß

wer hatte denn nun angefangen?
ich habe und möchte keine Narrenfreiheit, das habe ich nicht nötig.

aber wir können ja auch gerne einen Neustart machen. :wub:
ich vergesse solche Sachen ziemlich schnell :wub:

Oh Gott habt Ihr Probleme...



Kostenloser Newsletter