Die Wäsche im Kleiderschrank müffelt.


Meine Nachthemden und Shirts aus dem Kleiderschrank riechen nicht gut, obwohl frisch gewaschen. Wie kann man hier Abhilfe schaffen? Mein Trockner steht neben dem Kleiderschrank. Liegt es vielleicht hier dran?


..und die andere Wäsche müffelt nicht?

wie wäschst du, mit was für ein Waschpulver? Flusensieb schon mal gereinigt ?

Fragen über Fragen :rolleyes:


Zitat (wittung @ 24.03.2015 12:56:33)
Meine Nachthemden und Shirts aus dem Kleiderschrank riechen nicht gut, obwohl frisch gewaschen. Wie kann man hier Abhilfe schaffen?

Und wie riechen die anderen Sachen?
Zitat
Mein Trockner steht neben dem Kleiderschrank. Liegt es vielleicht hier dran?

Möglicherweise.

Wahrscheinlich war Deine Wäsche noch nicht restlos abgekühlt nach dem Trocknen - womöglich
im Wäschetrockner - oder nach dem Bügeln. Das hatte ich mal nach dem Bügeln von Bettwäsche......einfach zu früh in den Schrank gelegt :rolleyes:

Bearbeitet von Ping am 24.03.2015 14:47:45


ich lasse so ca. 1x in der woche die kleiderschranktüren offen stehen, das braucht ja nur nachts zu sein.

ich denke das hilft (wenigstens ein bissel) zum lüften


Zitat (Ping @ 24.03.2015 14:47:15)
Wahrscheinlich war Deine Wäsche noch nicht restlos abgekühlt nach dem Trocknen - womöglich
im Wäschetrockner -

Das ist oft der Fall. Die Wäsche fühlt sich nach dem Trockengang schön warm an und man denkt: trocken. Wenn man aber eine Weile wartet, merkt man, dann winzige Eckchen doch noch nicht ganz durchgetrocknet sind. Ich stelle meinen Trockner darum nach dem Trockenvorgang nochmal auf "Lüften warm". Das dauert bei meiner Maschine nochmals 15 Minuten, aber dann ist wirklich alles trocken und nichts kann müffeln.

Ist halt schon komisch, daß nur die Nachtwäsche riecht. Normalerweise wäscht man die ja nicht separat von der anderen Wäsche getrennt.

Ist mit dem "Trockner" eigentlich der Wäschetrockner - Maschine - oder das Wäschereck gemeint? Letzteres sorgt ja auch dafür, daß eine höhere Luftfeuchtigkeit im Raum ist, wobei das natürlich auch hier wieder Einfluß auf alles und nicht nur auf die Nachtwäsche hätte.

Wittung, es macht schon Sinn, wenn Du Dich noch mal meldest und auf die Fragen antworten könntest. Wenn wir hier raten müssen, hilft Dir das nicht wirklich weiter.


Hallo,

ich lege regelmäßig Duftsäckchen in meinen Kleiderschrank. Aber in deinem Fall hört es sich wirklich so an, als hättest du dich Wäsche zu früh in den Schrank gelegt. Wenn die nicht ganz trocken ist, bevor man sie in den Schrank legt, fängt sie wirklich ganz unangenehm an zu riechen.



Kostenloser Newsletter