günstige und schöne Wohnviertel in Leipzig ?


Hallo Leute wir kommen aus Österreich und wollen in ca 3 Monaten eventuell nach Leipzig ziehen. kann uns jemand Tips geben wo es preiswert und schön ist. Bezirke und Wohnviertel ???? Danke für jede Info


Hilfreichste Antwort

Moin Patz,

erstmal willkommen bei den Muttis.

Gegenfragen: Wollt Ihr kaufen oder mieten? Wieviele Leute wollen einziehen? Sind Haustiere vorhanden? Solls ein Haus oder eine Wohnung sein? An welche Größe hast Du gedacht? Wie groß ist das Budget? Solls mitten in der Stadt oder am Rand sein?

Schau vielleicht bitte mal hier rein: http://immobilien-kompass.capital.de/leipzig

Oder hier: http://www.wohnungsboerse.net/immobilienpreise-Leipzig/7390

Oder hier: http://www.immowelt.de/suche/leipzig/immobilien

Oder frage den Gockel mit den Schlagworten "Wohnungsbaugesellschaft Leipzig" bzw. "Wohnungsgenossenschaft Leipzig". Der spuckt Dir innerhalb weniger Sekunden mehr als 92.000 Vorschläge aus.

Mein Vorschlag wäre: Informiere Dich erstmal über die oberen drei Links, wo es Dir/Euch gefallen könnte. Dann weißt Du schon mal, in welcher Region Du suchen willst.

Grüßle,

Egeria


Moin Patz,

erstmal willkommen bei den Muttis.

Gegenfragen: Wollt Ihr kaufen oder mieten? Wieviele Leute wollen einziehen? Sind Haustiere vorhanden? Solls ein Haus oder eine Wohnung sein? An welche Größe hast Du gedacht? Wie groß ist das Budget? Solls mitten in der Stadt oder am Rand sein?

Schau vielleicht bitte mal hier rein: http://immobilien-kompass.capital.de/leipzig

Oder hier: http://www.wohnungsboerse.net/immobilienpreise-Leipzig/7390

Oder hier: http://www.immowelt.de/suche/leipzig/immobilien

Oder frage den Gockel mit den Schlagworten "Wohnungsbaugesellschaft Leipzig" bzw. "Wohnungsgenossenschaft Leipzig". Der spuckt Dir innerhalb weniger Sekunden mehr als 92.000 Vorschläge aus.

Mein Vorschlag wäre: Informiere Dich erstmal über die oberen drei Links, wo es Dir/Euch gefallen könnte. Dann weißt Du schon mal, in welcher Region Du suchen willst.

Grüßle,

Egeria


Hallo egeria

vielen dank für deine superlange Antwort, auch die links sind toll, werden da gleich mal reinschnuppern. wir wollen eine Eigentumswohnung kaufen. budget max. 45000 Euro 2-3 Zimmer Wohnung. würden schon gerne mehr Stadtnähe wohnen. bisschen am rande wäre auch ok, wollen aber nicht länger als ca. 15-20 Minuten in die Stadt fahren müssen mit dem Auto. Berlin Rande hätten wir auch schon überlegt.

wo wohnst du denn?

gglg patz


oder kannst / weißt du bundesländer die du uns empfehlen kannst, außer Norden. Klima zu kalt. vielen dank schon mal gglg patz


hä? ihr wisst nicht, wo ihr hin wollt?


Zitat (patz @ 29.03.2015 00:04:19)
oder kannst / weißt du bundesländer die du uns empfehlen kannst, außer Norden. Klima zu kalt. vielen dank schon mal gglg patz

Deutschland ist überall schön. :) Warum wollt ihr denn aus Österreich weg?

noch nicht so wirklich. vielleicht Leipzig. wo wohnst du denn?


kurz und bündig österreich ist scheisse. Leute scheisse. Regierung scheisse. österreich geht finanziell und wirtchaftlich schlicht und einfach unter. arbeitsmarkt kannste vergessen. glg


Zitat (patz @ 28.03.2015 23:59:07)
Hallo egeria

vielen dank für deine superlange Antwort, auch die links sind toll, werden da gleich mal reinschnuppern. wir wollen eine Eigentumswohnung kaufen. budget max. 45000 Euro 2-3 Zimmer Wohnung. würden schon gerne mehr Stadtnähe wohnen. bisschen am rande wäre auch ok, wollen aber nicht länger als ca. 15-20 Minuten in die Stadt fahren müssen mit dem Auto. Berlin Rande hätten wir auch schon überlegt.

wo wohnst du denn?

gglg patz

Oje, ich könnte mir vorstellen, daß mittlerweile auch in Leipzig und Umgebung eine 2 - 3 Zimmerwohnung für maximal 45.000,-- € einfach nur ein schöner Traum ist!! :D

Die Zeiten, wo man dort im Osten Deutschlands die Immobilien quasi nachgeworfen bekam, die sind längst vorbei! Ich denke mal, auch dort in diesem Landstrich, ebenso wie in den übrigen östlichen Bundesländern muß man mittlerweile mindestens den doppelten Preis dessen, was Ihr an Budget angesetzt habt, ausgeben, um eine halbwegs ordentliche Wohnung kaufen zu können! :ach:

Und erst recht in und um Berlin wird auch diese Summe mit großer Wahrscheinlichkeit kaum ausreichen. Ich könnte mir vorstellen, daß man dafür allenfalls 2 Zimmer in einer Größe von vielleicht 50 qm - wenn überhaupt - bekommen kann!

Also denkt nicht, hier in D bekommt man für klitzekleines Geld einen superdicken Batzen Wohnung, weder in den östlichen Bundesländern und schon mal gar nicht in den westlichen!!!

Zitat (Murmeltier @ 29.03.2015 09:38:31)
Also denkt nicht, hier in D bekommt man für klitzekleines Geld einen superdicken Batzen Wohnung, weder in den östlichen Bundesländern und schon mal gar nicht in den westlichen!!!

Wohnraum kannst du in D, sogar im "Westen", billig kriegen. Dann mußt du allerdings in die Pampa ziehen. Wenn du eine eigene Firma hast, bei der es nicht auf den Standort ankommt, kannst du dirs überlegen, obs eine realistische Alternative ist. Z.B.: Nordhalben im Frankenwald

Zitat (patz @ 29.03.2015 01:16:33)
kurz und bündig österreich ist scheisse. Leute scheisse. Regierung scheisse. österreich geht finanziell und wirtchaftlich schlicht und einfach unter. arbeitsmarkt kannste vergessen. glg

Und in D ist alles besser?

Zitat (patz @ 29.03.2015 01:16:33)
kurz und bündig österreich ist scheisse. Leute scheisse. Regierung scheisse. österreich geht finanziell und wirtchaftlich schlicht und einfach unter. arbeitsmarkt kannste vergessen. glg

Undifferenzierter geht es kaum. Meine Hilfsbereitschaft tendiert grade gegen 0.

Hi, Dudelsack, Patz und Familie wollen aber nicht in die Pampa, sondern allenfalls 20 bis 25 Minuten Fahrtzeit von der Stadt entfernt sein, besser wäre noch naeher am Stadtrand!

Klar kann man auch im Westen noch günstig Wohnraum erwerben, aber da fehlt es denn zum einen an den passenden qm, zum anderen kannst Du nochmal mindestens den Kaufpreis investieren, um den Renovierungsstau einigermaßen zu beseitigen!


Hm, @Patz, um Deine Frage zu beantworten: Ich wohne in Frankfurt am Main. Zwar nicht mittendrin im Trubel, aber soweit an der Peripherie, dass das Wohnen noch bezahlbar ist und die U-Bahn sowie der Bus fußläufig in fünf Minuten erreichbar ist sowie die Fahrt in die Innenstadt nicht länger als zwanzig Minuten dauert. Mit dem eigenen PKW würde ich ohnehin nicht in die Innenstadt fahren. Stichwort: Parkplatz-Situation. Die ist ziemlich mau. Also lasse ich es sein.

Nun irritiert mich aber eine andere Aussage von Dir: Österreich sei scheiße. Hallo?! Schimpfst Du auf Deine eigene Staatsbürgerschaft?! Dann jammerst Du aber auf einem ziemlich hohen Niveau.

Eine weitere Aussage irritiert mich: Du weißt noch nicht, wo Du eigentlich landen willst. Hm. Hast Du denn eine Perspektive, wovon Du Deinen Lebensunterhalt bestreiten willst? Ohne neuen Job würde ich persönlich über einen Standortwechsel erst gar nicht nachdenken.

Andere Möglichkeit: Du hast im Lotto gewonnen und die Schnauze von allem voll. Dann würde ich Dir New Zealand empfehlen.

Grüßle,

Egeria

Tante Edit fällt noch ein: Leipzig ist ein ziemlich hippes Pflaster. Deine Preisvorstellung zum kaufen ist schlichtweg illusorisch.

Bearbeitet von Egeria am 29.03.2015 13:18:16


Zitat (patz @ 29.03.2015 00:04:19)
oder kannst / weißt du bundesländer die du uns empfehlen kannst, außer Norden. Klima zu kalt. vielen dank schon mal gglg patz

........außer Norden, weil dort zu kalt????

Du glaubst ja gar nicht, wie kalt es in Sachsen und auch Thüringen werden kann! Dort ist es manchmal weitaus kälter als in den nördlichen Bundesländern!!!

Insgesamt hat D ja nun mal bekanntermaßen ein gut ausgewogenes Mischklima und das dürfte auch in Österreich hinlänglich bekannt sein! Wir leben hier doch nicht im Wolkenkuckucksland, wo Milch und Honig fließen und uns die gebratenen Tauben einfach so - ohne irgendwas dazu zu tun - in den Mund fliegen!

Zitat (patz @ 29.03.2015 01:12:44)
noch nicht so wirklich. vielleicht Leipzig. wo wohnst du denn?

Guck' in mein Profil. ;)

Nach Leipzig würde ich nicht wollen, aber das muß natürlich jeder für sich entscheiden. Was Murmeltier wegen der Kälte schreibt, stimmt. An der Nordsee ist es meistens milder als im übrigen Deutschland.

Zitat (viertelvorsieben @ 29.03.2015 14:57:42)
Guck' in mein Profil. ;)
Dort wollte ich nicht wohnen. :P

Zitat (Dudelsack @ 29.03.2015 15:28:54)
Dort wollte ich nicht wohnen. :P

Mußt Du ja auch nicht. :P

Zitat (patz @ 29.03.2015 01:12:44)
noch nicht so wirklich. vielleicht Leipzig. wo wohnst du denn?

falls die Frage für mich gedacht war: ich wohne in Chemnitz
wir haben auch schöne Ecken, allerdings ne Weltstadt ist C nicht gerade


wie siehts denn aus mit Arbeit? die Chancen und der Verdienst wären für mich auch ein
wichtiges Argument

wir müssen hier Jobs logischerweise kündigen und uns vorerst hart 4 melden bis wir dort mal Fuß gefasst haben .Wohnung einrichten einräumen usw. geht das denn sich gleich mal dort übergangsmäßig hartz 4 anzumelden bis wir einen Job gefunden haben? meine Frau ist übrigens in D zur Welt gekommen , genauer in Bayern /Landshut. über sein eigenes Land zu schimpfen finde ich nichts schlimmes, das macht fast jeder 3. zumindest hier in Österreich.


haha, hier ist es nicht anders

eure Pläne verstehe ich nicht, ok, man will weg, aber so?
irgendwie stimmt da die Reihenfolge nicht


Auf HartzIV würde ich nicht setzen. Bevor ich umziehe, würde ich erst mal eine Arbeitsstelle in dem Ort meiner Wahl suchen.

Was machst Du, wenn Du umgezogen bist und dort keine Arbeit findest? Erneut umziehen?


Also, irgendwie verschlägt es mir momentan gerade mal die Sprache!!

Ihr kommt nach Deutschland mit 45000,--€ in der Tasche, habt keine Arbeit und wisst auch nicht, wann Ihr welche und zu welchem Verdienst Ihr über haupt eine Arbeit bekommt, wollt eine 2 - 3 Zi.-Wohnung zu einem Mondpreis kaufen und stellt Euch allen Ernstes vor, dass Euch für ein bequemes Leben auch noch Hartz 4 gezahlt werden soll?

Dreister geht es ja nun wirklich nicht!!


na klar, geht doch alles, bei Hartz 4 ... (<= Achtung, Ironie!!)

ganz ehrlich, Du gehst da viel zu blauäugig dran, such Dir erstmal ein Bundesland aus, wo Du/ihr leben möchtet, dann schau nach Arbeit und wenn alles gefunden ist, guck Dich nach einer Wohnung um (oder eventuell parallel zum Job schonmal informieren, wie es wohntechnisch aussieht). Alles andere ist sowas von dummfug, da schüttel ich nur mit dem Kopf.... den aktuellen Job kündigen und nichtmal wissen, was man dann machen will... *kopfschüttel*


Zitat (Egeria @ 29.03.2015 13:07:19)
Andere Möglichkeit: Du hast im Lotto gewonnen und die Schnauze von allem voll. Dann würde ich Dir New Zealand empfehlen.


die nehmen da aber nicht jeden ... :pfeifen: :P

für hartz 4 darf man pro Person ca 3800€ besitzen, :wallbash:

das fällt also schon mal weg
vielleicht werden wir auch veralbert?


Hier im Lande noch nicht gearbeitet, aber sofort Hartz4 haben wollen - ganz schön dreist :wallbash:


Osterferien????


eher der 1. April


Daran kann es wohl eher nicht liegen, Patz war schon vor Ferienbeginn da!

Aber vielleicht hat die Familie Patz zu viele Auswanderer-Sendungen im Fernsehen geschaut und haben sich gesagt, das was die da im Fernsehen machen, können wir auch, aber viiieeel besser und dreister!!

Der 1. April ist doch auch erst am nächsten Mittwoch!

Bearbeitet von Murmeltier am 29.03.2015 18:34:46


Zitat (Binefant @ 29.03.2015 18:03:59)
na klar, geht doch alles, bei Hartz 4 ... (<= Achtung, Ironie!!)
Nix Ironie, das funktioniert tatsächlich.
Wie? Das kannst du hier nachlesen.

In diesem Artikel geht es explizit um Sinti/Roma!

Und ich hoffe inständig, dass es sich hier wirklich nur um eine (gänzlich überflüssige) Ausnahme handelt!


Nun ja, Du wirst ja sehen, wie Du hier im Breitflug auf der Schnauze landen wirst.

Ich persönlich finde Deine Einstellung, dass Du erstmal auf Harz IV ein weiches Polster zum landen findest, ziemlich scheiße. Nicht nur, weil Du ziemlich hart landen wirst, sondern auch deshalb, weil Du zu denken scheinst, alle Anderen sind an allem Schuld. Und die sollen erstmal für dich zahlen.

Nachdenklich Grüße,

Egeria


Also zu euch kommen mehr als genug Jugos und türken und bekommen gleich hartz 4. und gegen uns Österreicher seid ihr gleich so aggressiv drauf? da vergeht einem Deutschland eigentlich gleich wieder. Wie nett ihr doch alle seid. Ihr steckt uns in eine Schublade, wo einem das fressen von vorgestern aus dem Gesicht fällt. hier geht's uns nicht ums schmarotzen, hartz 4 wäre für 3 bis 4 Monate übergangsmäßig gewesen, bis wir mal Fuß gefasst haben. wir müssen ja auch von irgendwas leben bis wir mal dort Arbeit gefunden haben. ihr wisst allesamt eigentlich gar nichts von uns und auch nicht was wir arbeiten. ich habe eine Ausbildung als klimatechniker und meine Frau hat zwei Ausbildungen gemacht, büro- und industriekauffrau und altenpflege mit Diplom. haben diese auch mit Abschluss gemacht. 45000 War mal für eine etwas kleinere wohnung gedacht und haben sogar auch schon Angebote in diesem Bereich gefunden. zu eurer Information haben wir 80.000 startkapital und auch noch zwei Autos, wobei wir noch nicht wissen ob wir mit unseren gesamten Sachen mit Anhängern rüber fahren, oder die Autos verkaufen und fliegen. je nachdem was wir an Gepäck mitnehmen. außerdem sind in den 80.000 auch noch die wohnungseinrichtung inbegriffen. wenn es sein muss würden wir mehr für eine Wohnung ausgeben. aber uns gleich mit so einer Unfreundlichkeit entgegen zu kommen, finden wir auch nicht gerade einladend und prickelnd. sehr nett die deutschen. nett ist die kleine Schwester von geht gar nicht oder scheisse! !! eigentlich wollten wir ein paar hilfreiche Tips , aber wir werden hier nur angegangen! danke fürs Gespräch haben wieder was dazu gelernt und Mutti. de dürfte ein fehlforum für uns sein.


Zitat (patz @ 30.03.2015 00:58:54)
...aber uns gleich mit so einer Unfreundlichkeit entgegen zu kommen, finden wir auch nicht gerade einladend und prickelnd. sehr nett die deutschen. nett ist die kleine Schwester von geht gar nicht oder scheisse! !! eigentlich wollten wir ein paar hilfreiche Tips , aber wir werden hier nur angegangen! danke fürs Gespräch haben wieder was dazu gelernt und Mutti. de dürfte ein fehlforum für uns sein.

Bitte nicht alle über einen Kamm scheren. Nicht alle User waren unfreundlich zu Dir, oder? Aber HartzIV werdet ihr hier nicht bekommen, weil bei Euch Geld vorhanden ist. Wenn ihr einfach so nach Deutschland kommt ohne Jobs zu haben, werdet ihr erstmal von Eurem Geld leben müssen. :)

Ja aber jeder normale mensch benötigt doch startkapital , oder sollen wir aufs arbeitsamt gehen und sagen dass wir auf der Straße leben ? und dann bekommen wir Geld? nicht ernsthaft .... ist hier gemeint, weil wir uns eine Eigentumswohnung leisten könnten? würde das heißen bei einer Mietwohnung bekämen wir dann Arbeitslosengeld? bei uns hier gibt es Arbeitslosengeld und Sozialversicherung auch. aber beides ist voneinander getrennt! bei uns ist es so, wenn wir eine Eigentumswohnung besitzen, bekommen wir zwar Arbeitslosengeld weil wir ja auch versichert sein müssen, ABER auch kein sozialgeld weil wir in einer Eigentumswohnung leben. ist das in D auch so?


Hartz 4 gibt es, wenn man weder durch Erwerbsarbeit noch durch eigenes Kapital oder die Verwertung von Vermögenswerten der eigene Lebensunterhalt gedeckt werden kann.

Wenn ihr also keinen Job, aber Kapital habt, müsst ihr erstmal selbst für Euch sorgen, bevor es die Solidargemeinschaft tut.

Mein Tipp wäre: Sucht Euch erst einen Job, dann eine Bleibe und Brecht erst dann die Zelte in Ö ab. Alles andere führt nur zu gedöns.

Und wenn du dich schon über Pauschalurteile aufregst, dann lass sie bitte
Selber sein. Deine Breitseite, dass “so viele Türken und Jugos“ nur wegen H4 hier her kämen, braucht kein Mensch. Zumal H4 nur für Deutsche und EU-Ausländer gezahlt wird.

Bearbeitet von Cambria am 30.03.2015 04:24:26


Zitat (patz @ 29.03.2015 01:16:33)
kurz und bündig österreich ist scheisse. Leute scheisse. Regierung scheisse. österreich geht finanziell und wirtchaftlich schlicht und einfach unter. arbeitsmarkt kannste vergessen. glg

Ich zitiere jetzt mal den obigen Beitrag von Dir!

Die Leite hier in D sind so gemein, sie gönnen Dir nicht das Kapital für eine ETW und die neuen Möbel und das gute Leben, bis dass Du vielleicht irgendwann mal eine Arbeit gefunden hast! Die Deutschen wollen doch glatt, dass Du erst mal dieses fette Ersparte auf brauchst! So eine Frechheit!

Du siehst also, hier in D ist auch alles scheisse, die Leute sind scheisse, die Regierung, die Arbeit halt das ganze D!

Ich empfehle deshalb, dass Du in Oesiland bleiben solltest, Du kommst nur vom Regen in die Traufe!!!

Zitat (patz @ 30.03.2015 03:56:05)
bei uns ist es so, wenn wir eine Eigentumswohnung besitzen, bekommen wir zwar Arbeitslosengeld weil wir ja auch versichert sein müssen, ABER auch kein sozialgeld weil wir in einer Eigentumswohnung leben. ist das in D auch so?

Ja.

Mit 80k "Startkapital", bekommst du kein Hartz IV (ALG II), und auch kein Arbeitslosengeld (ALG I), da du dafür in Deutschland längere Zeit beschäftigt gewesen sein musst. (12 Monate in den letzten 24 Monaten)

Ansonsten bekommst du nur ALG II, wobei hier (natürlich) das Vermögen mit angerechnet wird. Immobilien, auch selbstgenutzt, und mehr als 1 (bescheidenes) Auto zählen natürlich dazu. und Auch Altersvorsorge ab einem bestimmten Wert kann angerechnet werden.
Vermögen und Hartz IV (ALG II)
Überlegt euch also gut, ob ihr nach Deutschland ziehen wollt, ohne einen Job in Aussicht zu haben.
Vielleicht informiert ihr euch erst einmal auf den Seiten hinter dem Link, bevor ihr euch um die Immobiliensuche kümmert ;)

Ich will euch nicht davon abhalten, ganz im Gegenteil.
Ich heiße jeden, der hier sein Glück versuchen will, ehrlich willkommen, Deutschland MUSS ein Einwanderungsland sein, wenn es langfristig bestehen will. Aber es schenkt euch hier niemand was, und wenn ihr ohne Job hier aufschlagt, müsst ihr wohl oder über so viele Reserven angesammelt haben, dass ihr auch ohne Grundsicherung zurecht kommt, bis euer Einkommen stetig fließt.

PS: So wirds euch in jedem Land gehen, in dass ihr ziehen wollt, wenn man euch überhaupt ohne Jobzusage einreisen lasst, habt ihr (wenn es überhaupt Anspruch auf Geld gibt), erst einmal euer Vermögen zu nutzen.

Zitat (Murmeltier @ 29.03.2015 19:04:10)
Und ich hoffe inständig, dass es sich hier wirklich nur um eine (gänzlich überflüssige) Ausnahme handelt!

Die Masche, mit Gewerbeanmeldung an Hartz4 zu kommen, ist noch harmlos. Bei Interesse und Zeit guck dir Folgendes an und achte auf die Nennung von "Hartz4".
Kriminelle Familienclans terrorisieren Berlin
Libanesen Clan bedroht Richter: Sarstedter Ampelmord Gerichtsverhandlung

Warum sucht ihr euch eigentlich nicht erst mal Arbeit bevor ihr euch eine Wohnung kauft?

Ich würde mir erst mal einen Job suchen, die Probezeit in einer Mietwohnung, oder sonstewie möglichst preiswert, hinter mich bringen und dann in aller Ruhe eine Eigentumswohnung suchen.

Der Kauf einer Eigentumswohnung ist ja auch noch mit nicht unerheblichen Nebenkosten verbunden und wenn es dann mit Job nicht klappt..............

Ihr müsst aber schon selber wissen, was ihr so macht.


Moin Patz,

ich habe mir Deine Tiraden erst gar nicht durchgelesen. Du scheinst mir ja ziemlich schräg drauf zu sein.

An Deiner Stelle würde ich mir ein Loch in den Bauch schämen, in ein fremdes Land ohne Kapital einwandern zu wollen. Frei nach dem Motto: Sollen doch Andere für mich zahlen. Was bist Du denn für Eine?

Grüßle,

Egeria


Du, Egeria, der Gag ist ja, daß Patz durchaus Eigenkapital hat, aber dieses nicht für seinen/ihren Lebensunterhalt verwenden will, sondern dafür eine Eigentumswohnung anschaffen möchte!

Da die Familie Patz in Ösiland ihre Jobs aufgeben will, um nach D zu kommen, wollen sie ja zumindest ein hübsches Heim ihr eigen nennen können! Erst dann möchten sie sich sich - wenn sie hier sind und ihr Heim gestaltet haben - um neue Arbeit kümmern.

Wie schwer das ist, wissen alle hier nur zu gut - zumal wir das jeweilige Alter von Familie Patz nicht kennen -! Bis es dann vielleicht endlich soweit ist mit neuen Arbeitsstellen, kann ja dann der deutsche Staat für den Lebensunterhalt in Form von Hartz 4 aufkommen! Die Familie Patz meint auch, es sei ja nur vorübergehend für 3 - 4 Monate, bis neue Arbeitsplätze gefunden sind.

Allerdings ist es Patz entgangen, daß man hier in D nicht gerade auf die Familie wartet, um sie ganz schnell wieder in Lohn und Brot zu bringen! Da stehen noch viele, viele andere, die auf Arbeitsplätze warten! Aber das brauche ich Dir ja nicht zu sagen!

Vielleicht hat Patz mal einen Lichtblick und denkt darüber nach, wie man so eine Auswanderung besser vorbereiten und durchführen kann, Tipps genug hat es hier durchaus gegeben! Aber die haben vermutlich nicht gefallen! Tja, da kann man nix machen! Es wird immer wieder Menschen geben, die es offensichtlich besser wissen und sich dann wundern, wenn sie scheitern und das vermeintliche Schlaraffenland, was man sich so schön ausgemalt hat, dann doch nicht existiert! :pfeifen: :pfeifen:


Zitat (patz @ 30.03.2015 00:58:54)
Also zu euch kommen mehr als genug Jugos und türken und bekommen gleich hartz 4. und gegen uns Österreicher seid ihr gleich so aggressiv drauf? da vergeht einem Deutschland eigentlich gleich wieder. Wie nett ihr doch alle seid. Ihr steckt uns in eine Schublade, wo einem das fressen von vorgestern aus dem Gesicht fällt. hier geht's uns nicht ums schmarotzen, hartz 4 wäre für 3 bis 4 Monate übergangsmäßig gewesen, bis wir mal Fuß gefasst haben. wir müssen ja auch von irgendwas leben bis wir mal dort Arbeit gefunden haben. ihr wisst allesamt eigentlich gar nichts von uns und auch nicht was wir arbeiten. ich habe eine Ausbildung als klimatechniker und meine Frau hat zwei Ausbildungen gemacht, büro- und industriekauffrau und altenpflege mit Diplom. haben diese auch mit Abschluss gemacht. 45000 War mal für eine etwas kleinere wohnung gedacht und haben sogar auch schon Angebote in diesem Bereich gefunden. zu eurer Information haben wir 80.000 startkapital und auch noch zwei Autos, wobei wir noch nicht wissen ob wir mit unseren gesamten Sachen mit Anhängern rüber fahren, oder die Autos verkaufen und fliegen. je nachdem was wir an Gepäck mitnehmen. außerdem sind in den 80.000 auch noch die wohnungseinrichtung inbegriffen. wenn es sein muss würden wir mehr für eine Wohnung ausgeben. aber uns gleich mit so einer Unfreundlichkeit entgegen zu kommen, finden wir auch nicht gerade einladend und prickelnd. sehr nett die deutschen. nett ist die kleine Schwester von geht gar nicht oder scheisse! !! eigentlich wollten wir ein paar hilfreiche Tips , aber wir werden hier nur angegangen! danke fürs Gespräch haben wieder was dazu gelernt und Mutti. de dürfte ein fehlforum für uns sein.

Dieser Beitrag ist ja wohl das Allerletzte.
Müssen wir uns so beleidigen lassen?

Ich bin erstaunt über die Tatsache, dass so etwas hier ohne irgendwelche Konsequenzen geschrieben werden darf....

dschinn wo gehörst du eigentlich hin? 😅😅😅😅


der gag wäre aber auch niemanden davon zu erzählen dass wir startkapital haben! das wäre richtig dreist!


einer bitteschön! Rumänen, Bulgaren usw. wandern genauso bei euch ein und die sind ja gleich so willkommen, dass sie schon über emailverkehr von ihrem Land aus die hartz4 genehmigungspapiere in den a*** gesteckt bekommen! !! lächerlich


gutefrage. net ist nicht einen hauch besser als diese seite hier *kopfschüttel* . waren heute waren heute auf der botschaft für d. und bekommen hartz4! da kickte wat


***pass mal auf deine Wortwahl auf. Deine Tiraden gegen Ausländer, die Sozialleistungen beziehen, behältst du bitte für dich.***


Zitat (patz @ 31.03.2015 00:18:36)
gutefrage. net ist nicht einen hauch besser als diese seite hier *kopfschüttel* . waren heute waren heute auf der botschaft für d. und bekommen hartz4!  da kickte wat

Freu Dich mal nicht zu früh, die Botschaft kann Dir vieles sagen, aber wie es tatsächlich funktioniert, wissen die nämlich nicht so genau, die sind nicht das Sozialamt und glaube mir, selbst dort auf dem Sozialamt weiß man manchmal nicht so genau, wer denn nun alles Hartz 4 oder sonstige Leistungen beanspruchen kann!! Und weil die das oft selbst nicht so genau wissen, behalten sie die Leistungen lieber mal im Amt, anstatt diese selbst denen zu geben, denen sie wirklich zustehen! Und die sind dann die Leidtragenden, weil es solche Leute wie Dich gibt!

Das wird man Dir auf den entsprechenden Ämtern schon noch sehr deutlich zu verstehen geben!

Du brauchst Dir auch nicht die Mühe des Verschweigens von Startkapital zu machen, man hat dort auf den entsprechenden Ämtern Mittel und Wege, auch nicht angemeldetes Kapital und/oder Sach- und Immobilienwerte bei Dir zu finden!

In dem Moment, wo Du die tolle billige Eigentumswohnung erworben hast, bist Du hier aktenkundig und schon hat man Dich an den sprichwörtlichen "Hammelbeinen"!

Und das nennt man dann Sozialbetrug und der wird auch noch bestraft - so eine Frechheit von den Deutschen -, nicht wahr!

Zeige erst mal, daß Du in der Lage bist, für Dich und Deine Familie selbst zu sorgen, indem Du Dir Arbeit suchst, dann kannst Du auch Ansprüche stellen an den Staat! Und falls Du es noch nicht wissen solltest, der Staat, das sind wir alle und deshalb wehren wir uns auch - zumindest und in jedem Fall verbal - wenn wir von was auch immer für Menschen sprichwörtlich abgezockt werden sollen.

Und Du kannst versichert sein, daß man Dir auf die Schliche kommt bei der Art und Weise, in der Du vorhast, Dir hier in D ein preiswertes Leben - selbst dann, wenn es vielleicht auch nur auf Zeit sein sollte - zu machen!

Bearbeitet von Murmeltier am 31.03.2015 09:05:34


Kostenloser Newsletter