Essiggeruch im Teppich neutralisieren


Ich habe vor ca 24 Stunden diverse Haustierflecken erfolgreich mit dem Hausmittel Essigessenz & Salz entfernt. Klappte super! Der penetrante Geruch seit gestern -trotz lüften- ist allerdings trotzdem noch da und brennt mir schon in der Nase. Mag mir gar nicht vorstellen, wie das für meinen Hund sein muss...
Gibt es ein Hausmittelchen um dies zu neutralisieren? Backpulver oder so? Kaffee fällt flach wegen hellem Teppich. Das wäre wohl eher kontraproduktiv ;)


guten Morgen und willkommen bei FM :blumen:

Der Essiggeruch verzieht sich normalerweise beim Lüften. Du kannst aber auch in ein paar Ecken des Raums Tassen mit Kaffeepulver aufstellen, das neutralisiert den Gestank ein wenig


Werde ich gerne versuchen. Ist schon ganz schön penetrant


viel Erfolg


Neutralisiere die Essigsäure mit Natriumhydrogencarbonat (z.B. als Kaiser Natron käuflich zu erwerben).
Von dem Pulver stellst du dir eine wässrige Lösung her und trägst diese mit einem Schwamm auf die mit Essig behandelten Stellen auf. Die Essigsäure liegt danach als Salz gebunden vor (Natriumacetat), das nicht mehr riecht. Trocknenlassen und danach mit Staubsauger absaugen, evtl. mit einer Bürste den Teppich behandeln, wenn das Salz zu sehr an der Teppichfaser klebt.


Ja, @Dudelsack, da schimmert ganz leicht etwas durchs Dunkel der Erinnerung vom Chemie-Unterricht: Säure wird durch Basen gebunden bzw. die Säure wird aufgehoben.

Oder so ähnlich... :verwirrt: :sternchen:



Kostenloser Newsletter