Kater an Hund gewöhnen


Ich habe seit 3 Monaten einen 7-jährigen Kater. Nun kommt in 3 Wochen ein Labrador dazu. Der Hund ist katzengewohnt, sehr souverän, eher respektvoll und nicht katzen-jagend. Wie gelingt es, die beiden möglichst stressarm aneinander zu gewöhnen?


Bei meiner Tochter war eine ältere Katze eingezogen (kam irgendwo her und wollte unbedingt bei ihr wohnen :) ) und später kam eine junge Hündin hinzu.
Die Katze verpieselte sich anfangs immer, Hundedame war neugierig und wollte mit ihr spielen. Töchterchen hat sie beide gewähren lassen, sie haben sich nach ca. 3 Wochen angenähert und sind dann die dicksten Freunde geworden.
Allerdings hat sie die beiden am Anfang nie alleine miteinander gelassen, sondern die Annäherung immer beobachtet.

Evtl. geht es auch bei dir von ganz alleine. Viel Glück :blumen:


als wir einst die Susi :rolleyes: hatten, eine wunder schöne 3 Farben Katze, hatte ich einfach einen hund aus dem Heim mit gebracht.
seine Auuuugen konnte ich nicht widerstehen. :rolleyes:
sie war schon etwas blind und bekam Hund irgendwie nicht mit.
ich holte immer Di und Do Fleisch vom Notschlachter.
und meine Susi saß immer unter dem Tisch dann.
nun war auch der Hund mit unter dem Tisch, beide saßen genau nebeneinander.
als ich nun kleine abschnitte runter gab, sah ich das und sagte (eher neben bei)
na Susi haste dich an den Charly schon gewöhnt? :D
da ging das Näschen rum, sie schnupperte und zack war sie weg. :D
das hatte sich aber schnell gegeben.........
später als unsere Susi tot war kam ein sehr junger Kater (Jimmi) zu uns, der kam aber gleich mit Charlie klar.
dann starb Charly und Brutus bereicherte unser Leben.
da zog der Kater Brutus auf rofl
inzwischen sind bei uns noch eine Hündin (Lacky) welche 2x Babys hatte und alle lieben Onkel Jimmi.

was ich damit sagen mag, einfach den Tieren ihren Freiraum lassen, dann kommen sie sich auch schnell näher. :wub:


Zitat (gitti2810 @ 29.03.2015 19:02:26)
ich holte immer Di und Do Fleisch vom Notschlachter.

Sorry@ Jasper und @gitti, wg. OT, aber ich habe doch tatsächlich einen Moment lang (eher länger :pfeifen: ) gegrübelt, was
"Di und Do Fleisch" wohl ist.... :lol: rofl

Als der hundegewöhnte Kater bei unserem katzenjagendem Hund einzog, gab ich den beiden eine Woche. Wenn es nicht funktioniert hätte, hätte der Kater wieder ausziehen müssen. Sie brauchten nur 3 Tage........ :wub:



Kostenloser Newsletter