Schuhe umfärben


Kann mir bitte jemand helfen...
Ich habe blaue kunst Rauhlederschuhe und möchte diese gerne entweder in grün oder braun umfärben da ich die selben nirgendwo mehr finde (grobe Bergschuhe mit absatz) geht das überhaupt und wenn ja mit was bzw wie?

Bearbeitet von DeniseP am 01.04.2015 19:56:55


braune Schuhcreme?


Wird das nicht fleckig?


Frag doch mal deinen Schuster des Vertrauens, glaub kaum, das da Schuhcreme hilft.


Genau, Schuster fragen.


Wenn das perfekt werden und gut aussehen soll, würde ich sie zu einem Schustermeister bringen, der so etwas beherrscht. Alles andere halte ich für gewagt bzw. du hättest nicht lange Freude daran.


Da es sich ja, wie die TE schreibt, nicht um Echtleder-Schuhe handelt und noch dazu diese in Wildlederoptik hergestellt sind, würde ich es einfach mit ganz normaler Textil-Farbe versuchen!!
Die Farbe entsprechend der Anleitung in einer für die Schuhe passenden Schüssel oder auch in zwei Eimern mit warmem oder auch heißen Wasser anrühren und die Schuhe einfach in die Farbflüssigkeit hineinstellen und eine Zeitlang dort drin stehen lassen! Nach dem Herausnehmen sollte man die Schuhe dann ein paar Tage gut trocknen lassen!

Wobei es sicher nicht so einfach ist - übrigens auch nicht für den Schuster, falls er sich überhaupt mit dem Färben von Kunstlederschuhen beschäftigen möchte -, gerade einen blauen Schuh in braun oder grün umzufärben. Da kann nur eine Mischfarbe bei rauskommen und ob die besonders hübsch ist, liegt dann ausschließlich im Auge des Betrachters.

Für mein Dafürhalten geht zum Umfärben, wenn überhaupt, nur schwarz!

Bearbeitet von Murmeltier am 02.04.2015 13:35:05


Schau mal in einer Drogerie oder im Supermarkt nach Lederfarbe.
Nach Gebrauchsanweisung behandelt, hatte ich ein relativ gutes Ergebnis, für meine Arbeitsschuhe war einmal Behandeln ausreichend.

LG. K.S.


transparentes Gelb über Blau -> Grün


Sorry, Schuhe umfärben noch nie gehört :huh:
Wenn man dann im Regen kommt, färbt das nicht auch an den Socken ab?


Zitat (ichdiebine @ 02.04.2015 16:10:22)
Wenn man dann im Regen kommt, färbt das nicht auch an den Socken ab?

Bei meinen Schuhen hab ich nichts bemerkt, weder an meinen, meist schwarzen Socken und Füßen. :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:

Zitat (Katrina Schnurz @ 02.04.2015 17:41:05)
Bei meinen Schuhen hab ich nichts bemerkt, weder an meinen, meist schwarzen Socken und Füßen. :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:

Aha :pfeifen: rofl

Ich würde nach spezieller Lederfarbe schauen, z. B. von Morello. Habe damit auch schon Leder eingefärbt und war sehr zufrieden.


Das hör ich auch gerade zum ersten mal! Hat das denn geklappt mit deinen Schuhen?


Gute Frage da schließ ich mich direkt an... kennt da jemand was.....?


Das müsste man mit Lederfarbe umfärben. Allerdings müsste dazu das Leder vorher komplett entfärbt werden (macht man zum Beispiel in der Reinigung bei Lederjacken). Allerdings würde ich das nicht selbst machen, da Du mit Entfärber das Leder auch eins, fix, drei kaputt hast...


Es gibt so Farbsprays. Damit geht das ganz gut. Aber nur um die Farbe etwas dunkler oder leicht anders zu machen. Ich glaube eine komplett andere Farbe geht nicht


Vorsichtiger Tipp: Gleich in der passenden Farbe kaufen. Dann entfallen alle Folgekosten für das Umfärben.

Nein, das meine ich nicht ironisch.

Könnte es im Bereich des Möglichen liegen, dass der Kauf ein Kompromiss war, der jetzt irgendwie begradigt werden soll?

Zurück zum Thema: Bei synthetischem Material kann möglicherweise Seidenfärbe-Farbe helfen. Begründung: Seidenfärbe-Farbe ist kaltwasserlöslich. Die färbt so ziemlich alles bei Kaltwasser. Sogar Holz. Gibt's im einschlägigen Kunsthandwerker-Bedarf zu kaufen.

Allerdings ist zu bedenken - wie bereits mehrfach erwähnt - dass die Farbe bei Wasserkontakt ausblutet und die Socken dahin sind.

Bearbeitet von Egeria am 11.09.2015 15:59:46


Blau zu grün?
Schwierig.
Da müsste dann gelb drauf. :-)
Oder undurchsichtiger Lack ??? drüber.

Bei Rauhleder geht das ohnehin nicht, ohne das Lederaussehen zu ruinieren.


Lass es besser sein!
Ich habe einmal Pumps aus dem gleichen Material umfärben wollen. Damals von hell rosa in schwarz. Ich habe sie zum Schuhmacher gebracht, damit es auch ja schön wird. Der meinte gleich das er für nichts garantieren kann - und wirklich, die Schuhe färbten wie nichts gutes, die Füsse waren jedes mal schwarz. Da kamen zum Preis der Schuhe nochmals 20€ fürs färben bzw für die Tonne dazu :heul:


Danke @OmaRoma :wub:

Ganz so deutlich wollte ich es nicht ausdrücken, was Du in einfache Worte gepackt hast.

Grüßle,

Egeria

P.S. Willkommen bei den Muttis.


Klingt nach einem interessanten Selbstversuch :D Ich würde es auch nicht machen, nicht wenn du die Schuhe generell eher magst :)


Farbe komplett ändern ist schwierig. Ich hatte mal hellbeige Wildlederschuhe, die nach einiger Zeit schmuddelig aussahen. Die Flecken habe ich nicht mehr wegbekommen. Also habe ich die Schuhe mit farbigem Imprägniermittel dunkelbraun abgetönt. Das wurde dann nicht richtig dunkelbraun, eher cognacfarben, aber es sah zumindest wieder einheitlich und "gewollt" aus.


Es gibt spezielle Lederfarbe. Ob man jedoch grün mit blau überfärben kann, hängt sehr von der Farbintensität des Blau ab.

Wichtig ist, dass die Schuhe absolut trocken sind. Vor dem Färben solltest Du das Leder mit einer kleinen Drahtbürste, die es speziell für Rauhleder gibt bearbeiten, damit die Farbe überall gleichmäßig eindringen kann.



Kostenloser Newsletter