tiere im Tortenguß


Ich habe an den verschlossenen Tüten schwarze Punkte laufen sehen.Was sind das für Viecher?? Und wo kommen die her?? Die waren nur an den Tüten vonTortenguss! Habe natürlich gleich endsorgt!! Vielen Dank für Antwort


Keine Ahnung wo die Tiere bei Dir herkommen. Wo hattest Du die Tüten denn gelagert? Ansonsten, Schrank ausräumen, inspizieren und gründlich säubern.

Bearbeitet von viertelvorsieben am 03.04.2015 20:43:48


Sind bestimmt Lebensmittelmotten.


Da du weder ein Bild gemacht noch die Punkte ausreichend beschrieben hast, wird das wohl für immer ein Rätsel bleiben.

Ich würde an deiner Stelle ALLES was da im Schrank war, rausholen und kontrollieren. Außerdem würde ich den Schrank mit z.B. Essigwasser auswaschen.


Zitat (dahlie @ 03.04.2015 20:44:46)
Da du weder ein Bild gemacht ...

Der TE ist neu und kann noch keine Bilder einstellen. ;)

Zitat (viertelvorsieben @ 03.04.2015 20:49:45)
Der TE ist neu und kann noch keine Bilder einstellen. ;)

:daumenhoch:

Hätte ich jetzt auch geantwortet :D

Die Tiere sind kleiner als ein Stecknadelkopf. Fotos davon zu machen, war schwierig ,man kann nichts erkennen(zu klein). Tüten waren im Schrank gelagert, in einer Plastikdose! Danke fürDeine Antwort


Ich habe natürlich alles mit Essigwasser ausgewaschen. Es ist richtig,ich bin neu hier! Vielen Dank für die Antworten


Zitat (R15E144 @ 03.04.2015 21:56:31)
Ich habe natürlich alles mit Essigwasser ausgewaschen. Es ist richtig,ich bin neu hier! Vielen Dank für die Antworten

Wenn Du alles gereinigt und kontrolliert hast, dürfte die Sache damit erledigt sein. Hoffe ich zumindest für Dich. Trotzdem würde ich an Deiner Stelle in den nächsten Tagen immer mal wieder nachschauen. :)

Ich hatte solche kleinen schwarzen Viecher auch schon in verschlossenen Nudelpackungen.

Es wird so sein, dass die Eier dieser Tiere schon in den Tüten waren, wenn die dann länger aufbewahrt werden, entwickeln sich diese Tiere.

Alles kontrollieren und auswaschen ist trotzdem gut.


Ich nehme auch an ,das ich mir diese Viecher beim einkaufen eingehandelt habe !Lebensmittelmotten hatte ich mal vor 2 Jahren, aber die sahen anders aus!Vielen Dank für Antworten,


Zitat (R15E144 @ 03.04.2015 21:51:59)
Die Tiere sind kleiner als ein Stecknadelkopf. Fotos davon zu machen, war schwierig ,man kann nichts erkennen(zu klein).

Es dürfte sich um Mehlmilben handeln / gehandelt haben.
Guck mal hier

DAnke!
Interessanter Beitrag. Die Idee, gekaufte Trockenware über Nacht ins Tiefkühlfach zu legen, finde ich merkens-wert. :blumen:


Zitat (Jeannie @ 03.04.2015 23:20:29)
Es dürfte sich um Mehlmilben handeln / gehandelt haben.
Guck mal hier

Zitat
Unter www.oekotest.de kann man nachlesen, dass häufig in Aufbackbrötchen, wie in vielen anderen Getreideprodukten, Mehlmilben und deren Kot enthalten sind. Die beim Vorbacken erreichte Temperatur reicht nicht aus, um die Milben zuverlässig zu töten. Guten Appetit.


Uiuiuiui... :pfeifen:

Ich habe es für den Ichweißnicht Käfer oder den Ichhabihnnichtgesehen Käfer gehalten. Denn da ich ihn nicht gesehen habe, kann ich nur sagen ich weiß es nicht. Was bei 350.000 bisher entdeckten Arten kein Wunder ist. Aber ich habe auch eine Glaskugel, nur die befrage ich nicht zu Ostern, denn ich will nicht auf dem Scheiterhaufen landen. :pfeifen:



Kostenloser Newsletter