Neue gestärkte Arbeitskleidung waschen


Habe für meinen Mann neue Arbeitskleidung gekauft und sie schon 4 mal mit 60 Grad gewaschen. Aber leider sind die Hosen noch immer so steif. Mein Mann mag sie gar nicht so gerne tragen. Wer weiß wie man die Hosen wieder etwas weicher bekommt. Die Hosen dürfen max. mit 60 Grad gewaschen werden und dürfen nicht in den Trockner.


Ich bin zwar gegen Weichspüler, aber in diesem Fall könntest Du es ja mal versuchen.

Bearbeitet von viertelvorsieben am 19.04.2015 13:55:53


Alternativ mal statt Weichspüler einen Schuß Essig ins Weichspülfach geben, schont die Umwelt, riecht man hinterher auch nicht und hilft möglicherweise, die Kleidung weicher zu machen...


Hallo,

also wenn die Kleidung schon 4 x bei 60 ° gewaschen wurde und der Stoff will nicht weicher werden, würde ich eher darauf tippen, dass der Stoff von "Natur aus" steif bleibt.

Stärke lässt sich immer rauswaschen.

Oder beim Händler reklamieren. Aus welchem Material ist denn die Kleidung?

LG Klaus N


Für welchen Job wird die Arbeitskleidung denn benötigt? Es gibt Spezialkleidung z. B. für Schweisser, die wird nicht weich, weil sie aus schwer entflammbarem Gewebe hergestellt wird und das geht nun mal nicht weich!



Kostenloser Newsletter