Wie entferne ich Schimmel von einer Holzdecke?


Ich habe bei uns im Badezimmer haben wir eine hellgraue Deckenvertaefelung aus Holz. Dort haben sich leider ein paar leichte Schimmelflecken gebildet. Wie kann ich die jetzt am einfachsten entfernen?!


Tja, Holzdecke im Bad birgt immer ein gewisses Risiko, denn es ist ja doch eine mehr oder weniger ständige Feuchtigkeit vorhanden!

Wenn es irgendwie möglich ist, überlege einfach, ob es nicht effektiver wäre, das Holz ganz von der Decke zu entfernen! Denn ich denke mal, wenn die Feuchtigkeit einmal im Holz drinsitzt, wird der Schimmel immer wiederkommen!


Zitat (NFischedick @ 21.04.2015 18:00:19)
Wie kann ich die jetzt am einfachsten entfernen?!

Oberflächlich kannst du sie wahrscheinlich mit Essigwasser entfernen. 70%iger Alkohol* soll auch kurzfristig helfen.
Von aggressiveren Mitteln rate ich ab, du willst ja im Bad noch atmen dürfen.

Aber ich denke, Murmeltier hat Recht. Die Sporen sitzen sicher tiefer im Holz. Bei der ständigen Feuchtigkeit, die du im Bad einfach nicht verhindern kannst, wrd die Decke wohl bald wieder ausblühen.
Über kurz oder lang würde ich mich auch von der Holzdecke verabschieden.

*Das ist heute schon mein dritter Beitrag in dem es um Sprit geht. Leute, reiner Zufall, ich schwör! :D

Ja, eine Holzdecke im Bad ist nicht einfach.

Meine Befürchtung wäre, dass sich zwischen Holz und Decke ebenfalls Schimmel gebildet hat, der nur nicht zu sehen ist.

Also, wie meine Vorschreiberinnen, Holz entfernen. :yes:


Danke für Eure Antworten. Ohne Deckenvertaefelung sieht das Bad aber nicht so gut aus. Ich werde es mal vorsichtig mit Essigwasser versuchen.


Das ist nur eine Sache der Gewohnheit!!

Wir hatten hier im Haus auch in allen möglichen Räumen Holzdecken und ich bin sowas von froh, daß diese mittlerweile nicht mehr existieren!!

Die Räume sind weitaus heller geworden und größer wirken sie auch, ganz abgesehen davon, daß die Zimmer allesamt viel moderner gestaltet werden konnten!

Ich will niemals wieder auch nur einen Hauch einer Holzdecke sehen, niemals mehr!!


Nachfrage: Mietwohnung oder Eigentum?
Bei einer Mietwohnung kannst du ja nicht einfach das Holz rausreißen - müsstest es womöglich beim Auszug "wieder in den vorherigen Zustand versetzen".. :o
Vermieter einschalten? - der wird behaupten, du würdest nicht genug lüften.... :(


Wir haben vor 3 Jahren dieses Haus gekauft. Der Vorbesitzer hatte besagte Holzdecke ins Bad montiert.


Ja, dann nix wie raus mit der ollen Decke!

Das ist die einzige Möglichkeit, dem, auch im Verborgenen immer weiter blühenden Schimmel endgültig den Garaus zu machen!

Anschließend kommt ein schöner weißer oder auch farbiger Anstrich unter die Decke - vielleicht mittels einem chicken Streichputz - und Du wirst sehen, wie toll das aussieht und Du wirst Dich gleichzeitig fragen, warum Du das erst jetzt und nicht schon früher gemacht hast!



Kostenloser Newsletter