Teppich rutscht auf Teppichboden,


Halli - Hallo,
mein Teppich rutscht auf Teppichboden, aber immer in einem Richtung.
Teppich Klebefolie, ( unten )-gummimatte, doppelklebeband nutzt nicht mehr.
Es macht mich wahnsinnig. .... Kann jemand mir ein Tipp geben ? ( ohne, dass ich den Teppichboden entfernen soll ? )
M.f.G.


Hallo auch von hier!

Wie wäre es denn, wenn Du auf der Rueckseite des Teppichs breites doppelseitiges Klebeband auf bringst?

Wäre immerhin einen Versuch wert!


Da würde ich vorerst den Teppich rausnehmen, bevor du drüber stolperst.
Frage doch im Fachhandel nach. Ich weiss keine Lösung. Ausser, du legst eine Antirutschmatte darunter. Vermutlich ist dann der Teppichboden mit der Zeit hin.

Bearbeitet von risiko am 09.05.2015 16:12:11


Der Kampferpel hatte das Problem in seinem Entenstall ebenfalls, er hat es so gelöst, wie von @Murmeltier vorgeschlagen. Bisher klappt es gut, aber wahrscheinlich kommt es auch mit auf die Beschaffenheit des Teppichs an.
Aber einen Versuch wäre es ja evtl wert :blumen:


Das hier könnte dir evtl. auch weiterhelfen. Da sind interessante Tipps dabei. Viel Erfolg!


Nur mal für mich zum Verständnis: Du hast Teppichboden liegen und darauf noch einen Teppich, welcher nun rutscht? Und immer nur in eine Richtung?

Dann wird das die 'Laufrichtung' der unteren Teppichfasern sein, da kann eigentlich nur festtackern helfen :P Nee, Scherz beiseite, ich würde mal in einem Teppichfachgeschäft fragen, wie man das verhindern könnte (wenn Du schon schreibst, dass die Gummimatte nicht hilft, das wäre nämlich mein erster Vorschlag).


Teppich auf Teppichboden wandert, da kann man nicht viel machen. Vielleicht bringen ein, zwei Möbelstücke (auf den Teppich gestellt) etwas Abhilfe.


Danke dir, aber dies hatte auch schon mal.... :ach:
L.G.



Kostenloser Newsletter