duschkabine


Durch die linke Schiebetüre in der Duschkabine , kommt schwallartig das Wasser durch, und die Türe hat unten ein wenig Spiel nach innen , ich habe die Türe schon unten los geschraubt. Ich sehe aber nur eine längliche schiene wo die Scheibe eingeführt wird und ein paar Rollen oder ähnliches. An der rechten Seite ist minimal Spiel und sitzt in meiner Ansicht nach gerade und gibt auch nicht nach innen nach , wie kann ich diese Überschwemmungen verhindern bzw. instandsetzen , vielen dank schon mal im Voraus.


Beim Installateur/Verkäufer reklamieren ... falls noch Garantie besteht. Ist doch wohl nicht von jetzt auf gleich passiert?


vorher war keine aufhänger für den duschkopf da, deshalb musste ich immer körpernah mich berieseln lassen. denke das war vorher schon nur kam da kein wasser hin , oder besser gesagt nur ganz wenig. mein vermieter kümmert sich drum, jetzt neues problem , dusche tropft, und ich bekomm bei der batterie den hebel nicht runter, schein wohl ein billigprodukt zu sein , bei anderen modellen iss da nämlich ne schraube, da ist anscheinen ein stift / bolzen drin , ich glaube da hilft nur der installateur oder vieleicht fällt ihnen ja doch was dazu ein . vielen dank schon mal.


Ich würde es deinem Vermieter auch gleich mit auf die Liste setzen wenn er sich schon um den rest kümmert :) Wenn er Billigprodukte verbaut hat er eben auch mit den Reperaturkosten zu kämpfen, so is das dann. :P

Gruß



Kostenloser Newsletter