Geldgeschenk für Hochzeit: basteln....


Hallo,ich soll für Freunde ein Geldgeschenk basteln..Ich bin generell sehr kreativ..nur ist die Hochzeit für ein Paar,was eine Schwimmschule hat. Verschenkt werden 100 Euro. Hat wer eine Idee? Hochzeit is Samstag.. LG


Jetzt habe ich statt verschenkt gerade "versenkt" gelesen. ;)
Wäre das eine Idee?

Man könnte Geldscheine* zu Fischen falten und in einem (Trocken-)Aquarium versenken.
Ideen zu Fischen und Aquariendeko gibt es sicher im Netz.

*Wenn es statt Scheinen lieber Münzen sein sollen, könnte ich mir auch ein Szenario mit einer Unterwasser-Piratenschatztruhe vorstellen. :)

Bearbeitet von Jeannie am 23.06.2015 19:04:12


Beim Lesen ist mir spontan eingefallen, dass bei uns ein Auto durch die Gegend fährt, von einer jungen Frau, die eine Schwimmschule leitet. Das Auto erregt sehr viel Aufsehen, weil es mit Gummi-Quitscheenten in allen Größen dekoriert ist.

Vielleicht kannst du auch irgendwas mit diesen gelben Quitscheenten basteln.
Ich hätte welche zu verschenken, die wir mal von einer Firma als Geschenk bekommen haben, die dann aber keiner als Geschenk haben wollte, aber sicher wohnst du zu weit weg :pfeifen:


Hallo, wie wäre es denn mit einer Luftmatratze? Für Kinder gibt es da doch originelle Sachen. Die sind vielleicht auch nicht so sperrig.
Man könnte auch noch Schwimmflossen und ne Taucherbrille dazu nehmen.
Die 100,00 Euro würde ich auch in Mützen mit rein streuen, zum Beispiel....


Zitat (Jeannie @ 23.06.2015 19:02:29)
Man könnte Geldscheine* zu Fischen falten und in einem (Trocken-)Aquarium versenken.
Ideen zu Fischen und Aquariendeko gibt es sicher im Netz.

Ich kann die Idee von Jeannie nur bestätigen. Meine Mama hat letzte Woche so ein selbst gebasteltes Aquarium bekommen, in dem Fische und Frösche aus Scheinen gefaltet waren. Das sah wirklich wahnsinnig gut aus.

Zum Editieren hat die Zeit nicht mehr gereicht, deshalb versuche ich hier den Link zu meinem obigen Beitrag einzustellen:

http://www.schwimmschule-leipzig.de/presse.html


Geld auf der Bank in Hartgeld wechseln, die Geldstücke in einer grossen Schüssel Wackelpudding mit Plastikfischen, Plastkflanzen und ähnlichem zum Aquarium verwurschteln...


Zitat (Ypsi78 @ 23.06.2015 23:43:05)
Geld auf der Bank in Hartgeld  wechseln, die Geldstücke in einer grossen Schüssel Wackelpudding mit Plastikfischen, Plastkflanzen und ähnlichem  zum Aquarium verwurschteln...

Geh deinen Humor suchen, vielleicht findest du ja ein paar Antworten

P.S. Es wäre dir echt zu wünschen

Welche Ehre, ich werde kopiert, selber keine Tinte aufm Füller? Haja dacht ich mir :sarkastisch:

Bearbeitet von Ypsi78 am 23.06.2015 23:55:18


Füllt eine flache glasschüssel mit blauer Gelatine (färbt sich prima mitbLebensmittelfarbe, faltet die scheine zu fischen und dekoriert die Schüssel mit etwas Grünzeug, kleinen Kieseln (die könnt ihr auch unten in die Gelatine tun, Netz, sand.... was eben so einfällt.


Zitat (Cambria @ 24.06.2015 00:13:33)
Füllt eine flache glasschüssel mit blauer Gelatine  (färbt sich prima mitbLebensmittelfarbe,   faltet die scheine zu fischen und dekoriert die Schüssel mit etwas Grünzeug, kleinen Kieseln (die könnt ihr auch unten in die Gelatine tun,  Netz, sand.... was eben so einfällt.

Klingt insgesamt super, aber werden die Geldscheine da nicht blau gefärbt? :unsure:

Je nun, man könnte ja auch gleich Zwanziger nehmen... ;)
Aber meine Frage war ernst gemeint.

Bearbeitet von Jeannie am 24.06.2015 00:35:26

Wenn man als Abschluss eine ganz dünne Schicht Gelatine ohne farbe aufgießt, ost alles gut.
Oder man legt Klarsichtfolie auf.


Ich würde einen (aufblasbar oder nicht) Rettungsring mit den Namen
des Paares beschriften und die Scheine in Schleifenform anbringen.
Dazu etwas passendes reimen. :blumen:


Zitat (Jeannie @ 23.06.2015 23:52:19)
Geh deinen Humor suchen, vielleicht findest du ja ein paar Antworten

P.S. Es wäre dir echt zu wünschen

Muss man das jetzt verstehen??? Ich verstehe das leider nicht wirklich!

So was in der Art habe ich schon mal auf einer Hochzeit gesehen.
Find ich zwar auch nicht toll und witzig, das Brautpaar sicher auch nicht, aber was soll's?

... und eine grosse, weisse Satinschleife + dünneres Spitzenband darumbinden!


wir haben zu einer Hochzeit mit dem Wunsch Geld zu schenken, die Idee gehabt möglicht kleine Gelscheine (kommt opdtisch besser) in Glaskugeln einzublasen.
Das hat den Vorteil, man kann das als Deko aufhängen und man zerkloppt das nicht so plötzlich.

Mußt Du halt mal schauen, wo in Deiner Nähe ein Glasbläser ist.

Auf jeden Fall, hatten wir den Hingucker, weil nicht im Briefumschlag das Geld war.

Überlegung ist es Wert.

Liebe Grüße :blumen:
taline.


Wir haben neulich auch Geld "verglibbert" . Kam gut an, aber die Münzen reagieren mit dem Glibber. Das gibt einen ziemlich fiesen Geruch. Das Brautpaar, das wir so beschenkt haben, fand es lustig, aber nicht jeder hat so einen schrägen Humor.

Mit heißem Wasser kriegt man es übrigens ganz schnell wieder entglibbert.

Wenn ihr Kleingeld in Glibber verpacken wollt, würde ich es mit Klarsichtfolie bedecken, damit es nicht mit der Gelatine in Berührung kommt.


Nochmal als Ganzes:

Ich würde einen (aufblasbar oder nicht) Rettungsring mit den Namen
des Paares beschriften und die Scheine in Schwanenform mit Herz anbringen.
Eine grosse Satinschleife umbinden, dazu etwas passendes reimen. :blumenstrauss:


Dieses ganze Gedöns mit Münzen und Götterspeise o.ä. würde ich sein lassen. Es sieht vielleicht ganz nett aus, aber ist hinterher für alle ein Ärgernis. Die Münzen müssen gesäubert und getrocknet werden, und wer die Hauptbankverbindung bei einer Direktbank hat, wird die Münzen nicht oder nur gegen Kosten bei örtlichen Banken los.

Münzgeld kostet auch im Handling die Banken wirklich viel, ich habe lange bei einer Sparkasse gearbeitet. Münzgeldgeschenke nützen echt keinem.


Da gebe ich dir vollkommen Recht und mich stören auch die gefalteten Scheine.


.... Bei dem Wetter würde ich auf alles glibberige verzichten...

nehm einen schuh Karton ( bekommste bei deichmann geschenkt ) , schneide die vordere wand aus , so das man gerade rein sehen kann..... mit blauer pappe, oder folie bekleben wird ein aquarium daraus..... mit sprühkleber sprühst du den boden aus, und lässt sand drauf rieseln... somit hast du einen boden;)

nun musst du nur noch anleitungen für fische falten, oder oder delfine, wale oder anderes getier finden....

kleiner tip..... bei Tedi gibt es mini schatzkisten ;))))


Sille


Sille: Super Ideen - so meinte ich das! :blumen:

Schade dass sich penguschi nicht mehr meldet. :(
Wenn die Hochzeit tatsächlich übermorgen stattfindet, müsste sie sich doch inzwischen für irgendetwas entschieden haben. :unsure:


Ich hatte vor einiger Zeit das gleiche Problem.
Habe im Internet Seiten gefunden, wie man Geldscheine (Origami) falten kann.

Grußkarte selbst gestaltet und innen mit persönlichem Text versehen.
Neben dem Text habe ich zwei Herzen aus je 50,-Euro gefaltet und mit doppelseitigem Klebeband (nicht zu groß)
aufgeklebt.

Kam super an ^_^


Wir haben uns letztes Jahr im Internet inspirieren lassen und eine Sparbox gebaut...:
Du musst dir das so vorstellen:
Es ist eine rechteckige, schmale Kiste. Die Hinterwand und Seiten sind aus Holz und vorne ist eine Platescheibe eingebaut. Die Sparbox steht auf der länglichen, schmalen Seite und hat oben 2 Schlitze!
Vor dem einen steht Mann und beim anderen Frau.
Der Gag bei dieser Box ist...unter dem Schlitz vom Mann ist innem eine Schiene eingebaut, so das alles was in diesen Schlitz gesteckt wird, immer bei der Frau landet...Da die Gäste die das Geld einstecken nicht die Scheibe sehen können....
Herrlich...wie das Geld gezwungener maßen mimer nur bei der Frau gelandet ist.... ;)
Vielleicht kann man innen ja eine Unterwasserwelt malen oder mit Serviettentechnik gestalten.
Gebe doch mal bei Google "spardose mit mann und frau zur hochzeit" ein und du wirst sehen was in etwa ich meine.

Bearbeitet von Jappel am 28.06.2015 17:13:52


Schade, deine Sparbox hätte mich schon interessiert, aber du hast erst 5 Beiträge im Forum geschrieben, deshalb wurde der Link entfernt.
Man ist erst nach 20 Beiträgen berechtigt dazu.


Ich hatte vor gut einer Woche eine Hochzeit mitorganisiert.

Ich kann nur vor "Glibber", Wasser, und ähnlichen Aktionen warnen. Keine Braut will mit ihrem Brautkleid öffentlich im Glibber wühlen, um sich ein paar Kröten zu angeln

Ganz gut kommen Rosmarinbüsche (bringen Glück) im Tontopf an, mit Falt-Geldblüten darin am Grillspieß.
Das ganze nett in Folie verpackt und gut ist.

Auch "Schatzkistchen" aus Holz , eventuell nett selbst gestaltet, mit ein paar Scheinchen drin sind nett.


Zitat (Fleur @ 21.09.2015 16:55:02)
Auch "Schatzkistchen" aus Holz , eventuell nett selbst gestaltet, mit ein paar Scheinchen drin sind nett.

Anstelle von Geldscheinen habe ich zu einem besonderen Anlass einmal 10€-Münzen* in einem Holzkästchen ("Schatzkiste") verschenkt.
Das Geschenk kam gut an und das Geld wird immer noch als eiserne Reserve gehortet.
Scheine wären wahrscheinlich längst für Banalitäten ausgegeben. ;)

*Die Münzen bekommt man zum Nennwert auf Vorbestellung bei der Bank. Ich hatte darum gebeten, mir Exemplare mit möglichst unterschiedlichen Motiven zu besorgen, was die nette Bankangestellte auch geschafft hat. :)

Bearbeitet von Jeannie am 21.09.2015 17:11:14

Wir haben zu einer Hochzeit mal exakt so etwas gebastelt und verschenkt, das kam sehr gut an. Da die Brautleute keine Haushaltssachen mehr brauchten, haben wir eine ganz billige P.fanne vom Wollwert :) dazu genommen. Aber das Geschenk an sich fanden alle lustig und schön.

Ein paar Mäuse zum verbraten


das ist eine schöne Idee und lässt sich auch bei anderen Gelegenheiten gut umsetzen ;)


Meine Große hat erzählt, dass sie diverse dekorierte Schalen usw. bekommen hat, die hat sie irgendwann entsorgt. Deshalb haben wir bei der Hochzeit meiner 2. Tochter vor 4 Wochen einen Ficus gekauft und dort Geldscheinschmetterlinge hineingebunden.
Es sah toll aus und von der Pflanze hat sie etwas.



Kostenloser Newsletter