Laptop oder Tablet ?


Hallo,
vorab gesagt: Mein Läpi und ich haben immer noch nicht die richtige Sprache gefunden, um uns gegenseitig richtig zu verstehen. :(
Jetzt fängt er nach 3 Jahren auch noch an zu schwächeln. Ein Scharnier vom Display ist gebrochen.
Nun überlege ich, ob ich ihn durch einen Tablet PC ersetzen soll.
Ich bin mir bewußt, daß es kein wirklicher Ersatz ist, aber evtl. würd es für meinen Bedarf reichen.
Mein Preislimit liegt bei 300 Euro. Denn für mehr, bekomme ich auch einen Läpi.
Das Betriebssystem sollte Windows sein, einen USB Anschluß brauche ich, um Daten oder Bilder abzuspeichern.
Hat evtl. jemand eine Empfehlung für mich, oder kann mir seine/ihre Erfahrungen mitteilen?
Vielen Dank vorab und
LG


Hallo,

schon alleine das Betriebssystem WIN schränkt die Auswahl ein wenig ein.

Ich habe einen 8 Zöller von Acer, der reicht mir. Es gibt natürlich auch größere Bildschirmdiagonalen.

Die grossen Elektromärkte haben immer mal wieder Restposten im Angebot. Must mal schauen gehen.

Ich habe mir dazu eine Tastatur von Kensigton geholt. Das ist eine Bluetooth Tastatur, die gleichzeitig Verpackung für das Tablet ist.
Du kannst dazu am Tablet USB Geräte anschliessen.
Mit dieser Ausstattung hast Du ein Notebook light.

ABER: ein ganz grosser Schwachpunkt ist bei vielen Geräten, dass Du entweder das Ladegerät oder ein USB - Gerät anschliessen kannst.
Ältere Geräte haben da eine separate Latebuchse.

Darauf mal achten!
Dann: möglichst viel Arbeitsspeicher (2 GB) und möglichst viel internen Flashspeicher, ab 32 GB aufwärts sollte das Gerät schon haben.
Mein Gerät läuft mit einer Akku-Ladung so 7 bis 8 Stunden, sofern ich nur surfe oder Office mache.
Für eine Verlängerung besorgst Du Dir einen externen Akku.

Gruß

Highlander


Danke !
Jep, mit Windows ist man schon sehr eingeschränkt bei der Auswahl. Da ich keinerlei Android Erfahrung habe, müßte ich komplett umlernen, und das will ich nicht.
Dieses Rumgesuche im Inet ist nicht so mein Ding. Ich werde wohl doch mal in den Elektronikmarkt fahren. Hab auch Atelco und und den Aldi Lieferanten ganz in der Nähe....
Ohne externe Tastatur wirds wohl sehr frickelig...--oder?
LG

Bearbeitet von kruwe am 26.06.2015 18:46:04


Kommt auf Dich drauf an.

Ich mag die Bildschirmtastatur nicht. Daher die externe Tastatur. Hinzu kommt noch, dass die Bildschirmtastatur den sichtbaren Bereich des Bildschirmes stark einschränkt. Schließlich muiss die Tastatur ja auch auf den Schirm passen.

Nunja, Android selber ist keine sooo große Umgewöhnung. Läuft fast alles wie bei Windows.
Nur derzeit scheint es keine Möglichkeit zu geben, externe Geräte anzuschließen und es gibt wohl bei den älteren Versionen von Android keinerlei Updatemöglichkeiten.

Gruß

Highlander


Hallo,
leider hat niemand im Bekanntenkreis ein Tablet, somit kann ich es auch nicht auf meine Bedürfnisse prüfen. Ich werd es mal im Laden versuchen, mal sehen, ob es paßt.
Noch ist etwas Zeit, der Läpi funzt noch, kann ihn nur nicht mehr zuklappen.
Heute im Angebot: Lenovo Laptop für 299 Euronen. Da komm ich jetzt wieder ans grübeln.
LG


Vielleicht kannst Du auch mal nach einem gebrauchten Notebook schauen: evtl. mit etwas Speicher aufgerüstet können die für EMail und Internet allemal reichen - nur Ballerspiele laufen halt nicht gut drauf.


Mal eine Frage:

muss es ein Laptop sein? Oder käme auch eine all in one Lösung in Frage?

Wenn Du das Teil nicht mit Dir durch die Gegend trägst, wäre sowas wegen der größen Diagonalen vorzuziehen.

Gruß

Highlander


Zitat (kruwe @ 26.06.2015 19:22:27)
Heute im Angebot: Lenovo Laptop für 299 Euronen. Da komm ich jetzt wieder ans grübeln.



Hallo Kruwe,

ich habe einen Lenova G50/45, gab es bei EUROxxX für den gleichen Preis, incl. CD-Rom Laufwerk und diverser anderer Anschlüsse.
Ich bin sehr zufrieden damit.

LG

Moin,
ich werde heute mal durch die Läden stöbern. Hab bei Medi..ein Tablet mit 30 cm Diagonale und Windows gefunden.
Schaun wir mal..., werde berichten.
Vielen Dank in die Runde und
LG


Hast du mal geguckt, es gibt auch Laptops wo du das Display abnehmen und als Tablet nutzen kannst, so hast du 2 in 1

Ansonsten, ich hab auch vor der Wahl gestanden entweder oder. Hab dann nen ipad geschenkt bekommen (nen älteres) was ich auch rege auf der Couch nutze :pfeifen: aber nen wirklicher Ersatz ist es nicht, also hab ich mir vorige Woche nen neuen Laptop (der war schon lange überfällig) gekauft :D


Moin,
ich sitze auch immer mit dem Läpi auf dem Sofa. Ist nicht wirklich unbedingt bequem, außerdem muß man immer für genügend Belüftung sorgen.
Da ist man mit dem Tablet schon flexibler.
Diese geteilten Dinger hab ich vor einiger Zeit mal gesehen. Ich frag mich nur, wie lange soll die Mechanik halten, war zumindest bei dem Modell sehr filigran.
So ist es im Leben, alles hat Vor- und Nachteile.
Je mehr ich drüber nachdenke, desto schwieriger wirds.... :keineahnung:
LG

Bearbeitet von kruwe am 27.06.2015 09:56:19


Zitat (kruwe @ 27.06.2015 09:54:26)
Da ist man mit dem Tablet schon flexibler.
Diese geteilten Dinger hab ich vor einiger Zeit mal gesehen. Ich frag mich nur, wie lange soll die Mechanik halten, war zumindest bei dem Modell sehr filigran.

Ich hab son Ding von Medion, Eine Tablet/Netbook Kombi. OS ist Windows. Ich finds super für die Couch, Emails schreiben geht auch um Welten schneller als nur mit Tablet, und das Tocuh Display in Kombination mit Windows will man nach kurzer Zeit nicht mehr missen.
Hat damals 2XX Euro gekostest. Die Dinger gibt es mehrmals im Jahr als Aktion bei Aldi, du kannst sie aber auch direkt bei Medion kaufen.

Hier als Beispiel: http://www.medion.com/de/shop/searchProduc...-in-1-multimode

Bearbeitet von Bierle am 27.06.2015 10:23:43

Moin,
das ist eine Option. Medi.n ist bei mir um die Ecke. Ich werde da mal reinschauen.
Danke und
LG


Bei einem Windows Tablet für nur 300€ bist du sehr eingeschränkt, was die Leistungsfähigkeit angeht (meistens sind dann recht schwache Atom Prozessoren verbaut, mit denen alles, was mehr als ein bisschen surfen ist zur Qual wird). Vielleicht schaust du dich beim Elektrohändler mal nach einem etwas teureren Modell um und dann guckst du, ob du das online gebraucht finden kannst.


Hallo,

Laptop oder Tablet, dass ist hier die Frage?
Für mich eigentlich keine Frage, denn ich finde für den tägliche Gebrauch nutzen alle Systeme noch nicht, die nicht Laptop, PC oder Macintosh(MAC) heißen.
Tablets ob mit iOS, Android, Windows etc sind alles schöne Spielsachen, man kann damit ins Internet, den Fernseher umschalten, kleine Dinge schreiben, eben Spielereien machen. Klar für jemanden der nicht viel an einem Tablet macht ist das ein tolles Teil(ich selbst habe auch diese Geräte, meist sogar in doppelter Ausführung da die Technik besser geworden ist), aber sowie etwas mehr Zeit mit einem Tablet verbracht werden muss, da man zb viel schreibt, viele Bilder bearbeiten muss beginnt man Komponenten zu kaufen die die Tastatur, die Maus den GameControler usw um PC/Laptops/MACs nachahmen.


Hallo,
ich war gestern mal etwas in den Elektronikmärkten unterwegs. Tja, ein Tablet ist wohl doch keine Alternative für mich. Ich denke, ich werde, wenn es nötig ist, wieder einen Läpi kaufen.
Ist doch alles viel bequemer, übersichtlicher und für mich auch einfacher zu bedienen.
Ich danke euch für eure Meinungen in den Beiträgen.
LG
und noch einen schönen Sonntag.



Kostenloser Newsletter