Bei meiner Minze -: werden alle Blätter gelb.


Hallo,

vielleicht weiß ja jemand, was die Ursache sein könnte. Sie war so schön buschig, nun kann ich jeden Tag gelbe Blätter abmachen. Bekommt ihr die Hitze nicht?

Habe sie während der heißen Tage jeden Tag gegossen. Dann las ich im Internet, Minze braucht nicht ständig Wasser. Gieße ich sie aber nicht, wird's noch schlimmer...

Tiere habe ich an der Pflanze keine entdeckt.


Hast Du Deine Minze im Topf oder im Garten ausgepflanzt?

Meine Topfminzen machen das auch zu dieser Zeit, dann schneide ich sie zurück und trockne die Blätter für den Winter (samt Stängel natürlich!), die Pflanzen treiben dann wieder neu aus bei mir. Dadurch habe ich Tee im Winter und die Pflanzen werden noch buschiger, sobald sie wieder austreiben. Außerdem brauchen die bei mir auf dem Balkon sehr viel Wasser!

Im Garten dagegen werden die derzeit noch nicht gelb, allerdings kann ich da nur von dem Moment reden und nicht aus Erfahrung, da wir den Garten ja das erste Jahr haben.

Bearbeitet von Shaila am 04.07.2015 20:46:27


Hallo Sheila, meine Minze steht in einem größeren Topf auf dem Balkon. Werde sie dann kürzen und die Stiele trocknen. Danke. :)

Bearbeitet von viertelvorsieben am 04.07.2015 20:59:29


Vielleicht kannst Du sie ja auch etwas schattiger stellen. Bei mir werden vor allem die vermehrt gelb, die die im Balkonkasten die Sonne direkt abbekommen. Die große Schweizer Minze auf dem Boden ist etwas grüner, zeigt aber immer wieder mit schlappen Blättern an, daß sie mehr Wasser möchte.


So, habe sie jetzt radikal abgeschnitten. Dabei habe ich festgestellt, daß verschiedene Blätter angefressen aussehen. Ein winziges Tierchen habe ich auch entdeckt, eine kleine Raupe, ca. 1 mm groß. Nur glaube ich nicht, daß dieser Winzling die ganzen Blätter angefressen hat und, wie gesagt, andere Viecher habe ich nicht entdeckt.

Bei mir steht sie in der prallen Mittagssonne. Werde ich aber jetzt ändern und den Topf woanders hinstellen. Dabei habe ich im Internet gelesen, daß Minze Sonne braucht. Hm... :unsure:


Ja, die braucht und mag Sonne. Ich fürchte nur, daß es grad bei uns etwas übertrieben ist! Und im Topf haben die Wurzeln ja nicht die Ausdehnung und den Schutz wie im Garten ausgepflanzt.


Zitat (Shaila @ 04.07.2015 21:43:53)
Ja, die braucht und mag Sonne. Ich fürchte nur, daß es grad bei uns etwas übertrieben ist! Und im Topf haben die Wurzeln ja nicht die Ausdehnung und den Schutz wie im Garten ausgepflanzt.

Da hast Du wohl Recht...


Kostenloser Newsletter