wie reinige ich Töpfe mit angebrannten Speisen


Ich habe Speisen in einem Alutopf richtig einbrennen lassen - auf dem Herd vergessen und nicht rechtzeitig abgeschaltet -
wer weiß, bitte, einen Tipp wie ich den Topf wieder sauber bekomme - ?
Danke schon mal für Deine/Eure Hilfe


Ich hab mal die Frag-Mutti-eigene Suchfunktion angeworfen (denn es haben schon so einige die Töpfe angebrannt :P ) und das hier wurde mir ausgeworfen. Vielleicht magst Du dich da mal durchlesen? Da sind einige Tipps dabei...


Ich würde vorher noch prüfen, ob sich der Alu-Topf durch die Überhitzung evtl. verzogen hat. Denn wenn ja, würde sich eine Reinigung sicherlich nicht mehr lohnen.

Gruß

Highlander


Mit Waschpulver. (bitte Pfanne nicht aus den Augen lassen. Das WM könnte bei erhitzen etwas schäumen!)
Wasser in die Pfanne geben, drei- vier Esslöffel Waschpulver hinein. Dann Pfanne erhitzen. So löst sich ein Großteil des angebrannten von selbst.
Mit der Spülbürste nochmal kurz die Pfanne bearbeiten.

Mit Essig.
Wasser und Essig im Verhältnis drei zu eins in die Pfanne geben, diese Mischung so lange in der angebrannten Pfanne köcheln lassen, bis sich die Kochrückstände von selbst lösen.


Backpulver soll auch helfen.


ich mache es mit Wasser und Spülmittel und koche das auf. Danach wische ich den Schweinkram vom Überkochen weg und lasse die Mischung einige Zeit stehen. Dann ist der Topf leicht zu reinigen.


Zitat (SAHARA @ 07.07.2015 11:14:00)
Mit Waschpulver. (bitte Pfanne nicht aus den Augen lassen. Das WM könnte bei erhitzen etwas schäumen!)
Wasser in die Pfanne geben, drei- vier Esslöffel Waschpulver hinein. Dann Pfanne erhitzen. So löst sich ein Großteil des angebrannten von selbst.
Mit der Spülbürste nochmal kurz die Pfanne bearbeiten.

Mit Essig.
Wasser und Essig im Verhältnis drei zu eins in die Pfanne geben, diese Mischung so lange in der angebrannten Pfanne köcheln lassen, bis sich die Kochrückstände von selbst lösen.

Der Vorschlag geht natürlich auch bei verschmutzen Töpfen und nicht nur bei Pfannen. ;)

Erhitze Wasser im Topf, und mach ein wenig Waschpulver rein. Einweichen lassen über Nacht. Dann ganz normal waschen ,und fertig :) javascript:emoticon(':D')


Bei mir hat Natron immer gut geholfen. Also Wasser mit Natron aufkochen lassen. Allerdings ist bei mir das Essen noch nie wirklich extrem eingebrannt..


Ich mache es wie Paradiesvogees vorgemacht hat ,ich habe auch Alutöpfe ,lasse auch 5 cm hoch Wasser rein laufen ,Spritzer Pril dazu und laß das ganze aufkochen und stelle den Topf ,samt Inhalt ,beiseite ,danach kannst du den Topf schön sauber machen ,ohne große Anstrennung.
Bin bisher immer noch gut gefahren damit ,ein guter und nützlicher Rat! :daumenhoch:


den topf bis zur anbrennung mit wasser -spuelmittel aufkochen. hilft immer


Zitat (GisR @ 27.08.2015 19:43:36)
den topf bis zur anbrennung mit wasser -spuelmittel aufkochen. hilft immer

Ach was... :sarkastisch:

Wenn sies hat stehen gelassen, ist es nach 5 Wochen bestimmt eingetrocknet. :heul:
Hat denn niemand außer Reinigungskraft, die wohl was davon versteht, ihr gesagt, dass sie das dann schrubben und ausgießen soll? Und so? :sarkastisch:

Bearbeitet von dahlie am 28.08.2015 13:59:05


:heul: 1Geschirrspültatabs in den angebrannten Topf geben,heißes Wasser darauf geben und über Nacht stehen lassen.Löst sich fast von alleine spike-maria



Kostenloser Newsletter