Federkopfkisscn waschen

Wie kann ich meine verschutzten Ferderkopfkissen weider sauber bekommen, in der Nähe keine Reinigungen, und ich hänge an den Teilen

Hallo,
bei entsprechender Kennzeichnung am
Wenn es waschbar ist im Schongang 30Grad mit flüssigen Feinwaschmittel.
Anschließend in den Trockner,wenn du kein hast im freien auf dem Wäscheständer
und zwischendurch immer wieder aufschütteln.

ich weiß zwar nicht, was du uns mit deinen ersten beiden sätzen sagen willst, aber ich verrate dir trotzdem, wie ich meine federkissem wasche


das kopfkissen stecke ich einfach in die waschmaschine, gebe nach gebrauchsanweisung auf der flasche das flüssige waschmittel (gibt es im drogeriemakrt extra für federkissen) dazu und wasche das kissen bei 30°. manchmal steht sogar 60° geeignet auf dem kissen - das habe ich mir noch nicht getraut.

ist das waschprogramm durch kommt das kissen zusammen mit ein paar tischtennisbällen in den trockner und nach ca. einer stunde kannst du mit deinem kissen unterm arm schlafen gehen.

so einfach ist das.... :yes:


und auf keinen fall weichspüler verwenden!! das läßt die federn verklumpen

Bearbeitet von mama1977 am 08.07.2015 10:57:46

@ mama1977

Gehe mal auf "Frage stellen". Da erscheinen die ersten zwei Sätze. Diese hat der TE mitgepostet.


Ansonsten würde ich es genauso wie du handhaben. :)

Zitat (mama1977, 08.07.2015)
manchmal steht sogar 60° geeignet auf dem kissen - das habe ich mir noch nicht getraut.


Das geht sogar sehr gut. Und wirklich ordentlich im

Es gibt spezielle Geschäfte, die (Bett)federnreinigung anbieten. Schau mal im Netz.,,

Neues ThemaUmfrage