Halli, Hallo, ich habe einen relativ wertvollen Te


Hallöchen, da bin ich mal wieder. Ich habe einen relativ wertvollen Teppich mit hohem Seidenanteil. Dummerweise ist dieser Teppich überwiegend hell. Nun ist der Teppich mit den Jahren aufgrund Beanspruchung (Laufspuren etc.) eingestellt. Da man diese Teppiche nicht mit chem. Mitteln zu Leibe rücken darf, wäre ich für einige Tipps sehr dankbar. Als alternative bliebe mir sonst nur eine kostenintensive Reinigung von einer Fachfirma. Ach ja, wie oder womit kann man Teppichboden nach der Reinigung mit einem Nassstaubsauger wieder imprägnieren?
Ganz lieben Dank im Voraus von
Willihund


Da es ein wertvoller Teppich ist, würde ich diesen nur in die Hände von Fachleuten legen.


Zitat (viertelvorsieben @ 13.07.2015 15:09:44)
Da es ein wertvoller Teppich ist, würde ich diesen nur in die Hände von Fachleuten legen.

Das kann ich nur unterstreichen. Ich würde das auf gar keinen Fall selbst machen. Einen Seidenteppich habe ich mal in eine Reinigung gegeben, die mit Teppichreinigung geworben hat. Selbst die haben den Teppich versaut. Einen anderen habe ich in einen dafür spezialisierten Teppichladen gebracht und er ist wunderbar geworden. Bei so einem wertvollen Stück lohnt sich die Investition.


Kostenloser Newsletter