Wechselschalter wie funktioniert das


In unserem neuen Haus fanden wir etliche Wechselschalter vor, leider ist mir die Funktionsweise noch immer nicht "eingegangen". Wie geht das normalerweise?
Es ist besonders ärgerlich, wenn man dann z.B. am Wohnungseingang Licht anmachen will und das geht nicht, weil der andere Schalter zuletzt bedient worden ist. Was für ein Unsinn...
Kann man so etwas wieder ändern?


Spontan fällt mir da ein, dass dort möglicherweise keine Wechselschalter verbaut wurden? Oder falsch angeschlossen wurden? Denn die Schalter sind ja extra dafür da, dass man sie von verschiedenen Schaltern aus bedienen kann...

Wie die genau angeschlossen werden müssen, kann ich leider auch nicht sagen, meine funktionieren alle einwandfrei...


Also, wenn Du Licht einschalten möchtest und es funktioniert nicht, dann dürfte einer der beiden anderen Schalter nicht in der Endlage stehen.
Denn so eine Wechselschaltung ist ja dafür gedacht, dass Du, egal mit welchem Schalter, immer das Licht einschalten kannst.
Geht das nicht, ist entweder ein Schalter defekt oder ein Schalter steht nicht in der Endlage, was aber Voraussetzung für das Funktionieren ist.

Hier ist mal ein Schaltplan für drei Schalter.

Gruß

Highlander


wechselschaltung heisst,dass der strom immer durch einen der beiden schalter getrennt oder geschalten werden kann.da liegen dann aber auch 230V permanent an.
wenn das mal nicht ein fall für den fachmann ist.....


Wenn mich sowas stören würde, würde ich das auch den Fachmann machen lassen.


Ja, wenns stört...
Danke, Highlander, für die interessante Schaltung mit 3 Schaltern. Ich kannte nur die mit 2 Schaltern - und wüsste sie auch nicht auswendig: mit sowas werden Lehrlinge gequält und Fachkräfte setzen sich von Laien ab ;)
Hier bei Wiki ist die Variante mit 2 Schaltern ganz gut erklärt mit allen möglichen Schaltpositionen. In der Praxis wirds (wie bei Hortensie) nicht so leicht gehen: da werden x Schalter gewünscht, die Leitungen in der Wand haben nicht die nötige Anzahl Drähte oder der Meister hat nicht die richtigen Schalter im Auto. Da wird dann vielleicht auch mal etwas gepfuscht - ich hoffe, nur bei der Schaltung, nicht bei den verwendeten Aderfarben: da kann es schon mal vorkommen, daß der eine Schalter nur funktioniert, wenn der andere in einer bestimmten Stellung steht... Wenns nicht allzusehr stört, würde ich es lassen. Sonst eben den Spezi fragen: der verkauft sicher gerne eine Anlage mit intelligenter Haussteuerung. Bald kommen die Computerviren fürs Haus :pfeifen:


Nur für Dich Chris:

Wechselschaltung mit 4 Schaltern


Gruß

Highlander


Ich bin immer wieder fasziniert was Google so alles hergibt. :)

Aber die TE wird damit nicht wirklich was anfangen können.


Zitat (Highlander @ 20.07.2015 09:05:57)
Nur für Dich Chris:

Wechselschaltung mit 4 Schaltern

Danke - was es so alles gibt... :blumen:
Ich hätt ja nen Stromstoßschalter und Taster genommen, so wie bei ner Treppenhausbeleuchtung, nur ein/ausschaltbar


Kostenloser Newsletter