Aquafilter Staubsauger: Duftstoffe zusetzen ???


Moin Muddies !

Ich habe seit ca. 2 Jahren einen 'Aquafilter '.
Zur Erklärung:
das ist ein Staubsauger, ohne Beutel.
Stattdessen 'besteht' der Beutel aus einem Container, in dem pro Staubsaugvorgang 1l Wasser eingefüllt wird.
Das vermindert gerade bei Allergikern und Tierbesitzern die Staubaufwirblung, die 'hinten' wieder rauskommt.
Nach jedem Saugen muß der Container und die eingesetzten Filter gesäubert werden.
Ist zwar etwas nervig, ich mußte mich erst mal dran gewöhnen, daß das etwas eklig ist.
Da sieht man aber, was jedes Mal für ein Dreck, Staub, Haare usw. anfallen.

Soweit so gut.

Hat eine Muddie Erfahrung mit solchen Geräten ??

Und meine Frage nun endlich:
kann man dem Wasser evt. Duftsoffe zusetzen, die weder die Saugleistung verringern, noch irgendwie irgendetwas verstopfen etc.

War vorhin nur so 'ne Idee von mir, als ich mal wieder durch die Wohnung gedüst bin....

P.S. werde aber auch noch den Hersteller fragen.
Ich wollte nur wissen, ob Ihr da Erfahrungen (gute,schlechte) habt.

Freue mich über Eure Antworten !

Liebe Grüße :blumen:
taline.

Bearbeitet von taline am 27.07.2015 11:18:09


Ich entsorge auf diese Weise gerne die Parfüm-Pröbchen, die keiner brauchen kann. Hab das Zeugs immer auf ein Papier-Taschentuch geträufelt und das in einen frischen Filter gesteckt.

Allerdings habe ich einen stinknormalen Staubsauger.

Versuch doch einfach mal ein paar Tropfen in den Behälter zu geben. Wenn das Wasser nur zur Staubbindung da ist und der Behälter so oder so jedes mal gereinigt werden muss, sehe ich da erst mal keine Probleme.


Hallo Eifelgold,

ja, Deine Idee ist nicht schlecht.
Leider habe ich keinerlei Pröbchen oder Reste....

Habe in der Zwischenzeit den Hersteller angeschrieben.
Mal sehn, wann und ob die antworten....

Liebe Grüße :blumen:
taline.l


Hallo Taline,

berichte, was der Hersteller mitteilt.
Vorstellen kann ich mir, dass er sagt, ohhh bitte keine Duftproben ins Wasser, diverse Öle könnten bla bla bla Moterbeeinträchtigung, Filteranlage funktioniert nicht sonderlich bla bla bla, wenn du das machst, dann sind wir aus der Haftung, bla bla bla
Er spricht sich damit frei.

Aber ein paar Tropfen ins Wasser? Was kann da schon groß geschehen?
Ich sehe da erst mal nix besonderes, außer, dass diverse (evtl vorhandene Öle) Stäube binden.


@ Eifelgold

bingo auf ganzer Linie ! :applaus:

Der Kundendienst hat mir abgeraten !
Mit dem Argument, daß bedingt durch das Filtersystem die Raumluft ja sowieso - na wie auch immer - besser ist, als bei Beutelstaubsaugern.....

Liebe Grüße :blumen:
taline.


Und wie gehst du nun weiter vor, Taline?



Kostenloser Newsletter