aufhören zu rauchen,aber wie?


:(

Bearbeitet von Kuschelweich am 24.04.2006 09:03:04


hallo kuschelweich
habe deinen bericht gelesen,ich war bis vor 3 monaten auch noch raucher,
habe damit aufgehört,brauchte aber hilfe,ich bin nach holland gefahren und habe eine lasertherapie mitgemacht, hat mich zwar 100 euro gekostet aber die hab ich schon wieder 3 mal drin durch diesen nicht rauchen. kann ich jeden raten der aufhören will zu rauchen :D :D :D

gruß steffi


hallo kuschelweich,

habe vor einigen Monaten für ein paar Wochen aufgehört mit Hilfe von Ohrakupunktur. Es war wohl leider wegen meiner Gesamtsituation ein denkbar schlechter Zeitpunkt, deshalb habe ich leider wieder angefangen. Wenn wieder alles in etwas geordneten Bahnen läuft, werde ich es nochmal in Angriff nehmen. Super ist natürlich, wenn Du nicht alleine bist. Da kommt dann die Gruppendynamik ins Spiel, das hilft ungemein.

Drück Dir die Daumen, dass Ihr es schafft!!!

LG Tina :blumen:


Ich habe es vor 2 Jahren auch geschafft aufzuhöhren, allerdings haben wir beide zusammen aufgehöhrt.
das mit der Lasertherapie ist auch nicht schlecht, aber auch dazu muß man den willen haben wie bei jeder anderen Methode auch.
ich habe mit hilfe von Nikotinplastern aufgehöhrt.


Hallo - habe vor 12 Jahren aufgehört und am 1. Tag für jede nicht gerauchte Zigarette das gesparte Geld (ich glaube, damals waren es 20 Pfennige) in ein durchsichtiges hohes Glas gesteckt! Abens war da schon ordentlich was drinnen. Sowie ich einen Schmachter hatte, bin ich die Treppen rauf und runter gelaufen, oder mit dem Fahrrad los usw., Hauptsache körperliche Bewegung. Nach 3 Tagen war mein Glas voll und ich konnte wechseln - und konnte ab da den gesparten Tagesbetrag einwerfen. Nach einem Monat den wöchentlichen Betrag!
Kurz und gut - nach 1 Jahr habe ich mir meine Traumuhr für 1000 DM gekauft!!!!!! Und ich habe es mit einem guten Gewissen getan! Und keiner konnte mich dafür tadeln, weil ich es ja echt eingespart habe.
Ich spare das Zigarttengeld immer noch!!!!!!! Dafür gönne ich mir kleine Urlaube, Wellness-Wochenenden, Klamotten, Schuhe, Überraschungen für meine Kinder - und das Tollste - ich freue mich über jede Preiserhöhung der Zigaretten, denn dann kann ich mehr sparen.
Es ist ganz einfach - denn das Geld für Zigaretten ist auch immer da gewesen!!!!
Wenn Ihr zusammen 60 Zigaretten am Tag raucht - rechne mal nach, was da gespart werden kann und was man sich leisten kann - mindestens ein Familien-Urlaub einmal im Jahr!


Mein Schwiegervater ist starker Raucher 40-50 Zigaretten am Tag, meine Schwiegermutter 20 Zigaretten, das sind 3 Schachteln, ca. 15 Euro am Tag. 450 Euro im Monat, über 5000 Euro im Jahr!!!

Der Schw.Vater wurde letzte Woche ins KH gebracht, erhöhter Blutdruck.
Kriegten sie wieder in den Griff, die Lunge ist schon seit Jahren nichts mehr,
Bei einer Routine-Kathederuntersuchung ist herausgekommen, dass 4 Arterien schon fast zu sitzen, man hat ihm einen Stanz (glaube ich) eingesetzt, damit das Blut wieder fließen kann. Er hatte jetzt Glück, er stand kurz vor einem Infarkt.

Der Entzug fällt ihm sehr schwer. Ich weiß nicht ob er es durchhält. Sein Arzt hat ihm schon vor ca. 6 Jahren gesagt, wenn er nicht sofort aufhört, dann guckt er sich in 10 Jahren die Radieschen von unten an. Er hat es nicht geschafft.
Hat erst weniger geraucht, dann ist er wieder auf den alten Level gekommen.

Meine Tochter hat den beiden eine Aufstellung gegeben, was sich alles im Körper tut, wenn man nicht mehr raucht.

z.B. nach 20 Minuten werden Füsse und Hände wieder besser durchblutet
nach 1 Tag.......
nach 1 Woche Geschmacks- und Geruchssinn kommen wieder
nach 1 Monat ... usw.
Wenn Interesse suche ich es raus.
Vielleicht hilft es.

lg die Ulli


Wenn Euer Kinderwunsch so gross ist, warum ist das nicht Motivation genug, aufzuhören ? Ich drücke Euch die Daumen, dass Ihr es schafft.

Murphy


Ich kann nur das Buch "Endlich Nichtraucher" von Alan Carr empfehlen!!
Ich rauche seit heute genau 5 Monaten nicht mehr und hab es wirklich keine einzige Sekunde auch nur ansatzweise vermisst!


Zitat (murphy @ 08.03.2006 - 13:22:25)
Wenn Euer Kinderwunsch so gross ist, warum ist das nicht Motivation genug, aufzuhören ? Ich drücke Euch die Daumen, dass Ihr es schafft.

Murphy

Dem kann ich nur zustimmen!
Ich hatte mal das gleiche Problem. Auch wenn es über 20 Jahre her ist, kann ich mich noch gut daran erinnern.
Trotzdem der Arzt auch Tabletten verschrieben hat (2 verschiedene Sorten, waren damals schon schweineteuer, aber so richtig!!) habe ich am nächsten Tag aufgehört zu rauchen.

Ich glaube neben der eigenen Gesundheit sollte das die stärkste Motovation sein.

Ich bin seit 150 Tagen rauchfrei und fühle mich gut.
Ich habe von heut auf morgen aufgehört zu rauchen (Mein alter Thread).
Es gibt viele Möglichkeiten aufzuhören: Akkupunktur, Buch lesen, Nikotin-Kaugummies und Pflastern. Was für euch das beste ist müßt ihr alleine herausfinden.

Schon mal daran gedacht, dass die Schwimmer wegen dem Rauchen so "unbrauchbar" sind?

Ich finde auch, der Wunsch nach einem Kind sollte eure größte Motivation sein.
Versucht noch andere Gründe für das Aufhören zu finden und redet darüber was alles besser wäre ohne dem Rauch. Denkt mal nicht an die Entzugsphase sondern daran, wie euer Leben sein wird, wenn ihr Rauchfrei seid. Wieviel besser es sein wird. Gesundheitlich und finanziell (Spareffekt!) .

Im Internet gibt es viele tolle Seiten zu dem Thema. Forstet euch mal durch, viell findet ihr die eine oder andere interessante Seite.

Hier sind ein paar Links von seiten, die ich besucht habe:
Was Warentest dazu sagt (Hier ist auch eine Liste, was sich bei euch alles verbessert)
Hier kann man sich das Rauchfrei-Programm runter laden, er übernimmt für euch das Tage-Zählen ;)
SWR3 Rauchfrei-Seite
Wieso macht ihr nicht beim Wettbewerb mit? Dann könnt ihr auch noch Geld gewinnen:
Rauchfrei Wettbewerb 2006
Naja, hieraus hab ich meinen Abreißkalender. Sie verschicken auch kostenlos ein Starterpaket mit Kalender und anderen Materialien:
Weiteres Infomaterial

Bernhard hat in meinem Thread geschrieben: "Aufhören ist einfach, einfach nicht mehr rauchen!" und daran habe ich oft gedacht. Viell findet ihr auch einen passenden Spruch für euch. Den könntet ihr euch aufschreiben, und überall hinhängen, damit ihr es seht. Oder mit euren Gründen aufhängen. Damit ihr immer darauf hingewiesen werdet.

Ich drücke euch jedenfalls die Daumen, dass ihr es schafft! Und mit eurer Motivation müßte es auch kein Problem sein!

Lieber Gruß, Gala.


Ich bin seit 8 Monaten nikotinfrei.

Jetzt habe ich gerade Stress an allen Fronten.
Gestern habe ich eine Schachtel Ziggis gekauft.
Noch ist sie zu, aber mein Widerstand bröckelt.
:heul:


NEEEEEIIIIIIN.

nicht rauchen cal. das päckchen gleich vernichten oder verschenken. tief durchatmen, ein glas wasser trinken, meinetwegen eine tafel schokolade essen.

nur - bittebitte nicht rauchen!
du hast so lang durchgehalten - sei stolz drauf und machs dir nicht kaputt !!!!!

ich schicke alle guten gedanken, die ich habe ...


NEIN

Cal, NEIN! Tu es nicht! Werf sie leiber gleich weg! Verschenk sie, geb sie deinem Nachbarn!
Du Hast solange durchgehalten! Du wirst doch nicht wegen diesem bischen streß aufgeben?
Denk daran warum du aufgehört hast!

Ich denk an dich und drück dir die Daumen!!!!

Zitat (Calendula @ 08.03.2006 - 14:16:19)
Ich bin seit 8 Monaten nikotinfrei.

Jetzt habe ich gerade Stress an allen Fronten.
Gestern habe ich eine Schachtel Ziggis gekauft.
Noch ist sie zu, aber mein Widerstand bröckelt.
:heul:

Um Gottes willen, lass es sein!!!
Stell Dir eine Frage: Ist der Stress weg, wenn Du wieder anfängst zu rauchen...?

Wenn Du guten Gewissens "Ja" sagen kannst, dann nimm sie Dir!

Zitat (Tuesday @ 08.03.2006 - 13:26:01)
Ich kann nur das Buch "Endlich Nichtraucher" von Alan Carr empfehlen!!
Ich rauche seit heute genau 5 Monaten nicht mehr und hab es wirklich keine einzige Sekunde auch nur ansatzweise vermisst!

Yep,das ist auch meine Empfehlung!
Seit über 5 Jahren rauche ich durch dieses Buch nicht mehr, habe seitdem 5.200,00 € gespart, von denen ich mir jetzt einen Teil meiner neuen Wohnung einrichte.
Habe nicht ein einziges Mal Verlangen nach einer Zigarette gehabt, obwohl ich fast ununterbrochen mehr als 25 Jahre geraucht habe.

Hypnose hat bei mir vor Jahren auch klasse funktioniert, nur hab ich nach einem Jahr wieder angefangen, weil auch ich glaubte, Stress und Ärger wären weg, wenn ich wieder rauche.
Welch Trugschluss.........................

Zitat (Calendula @ 08.03.2006 - 14:16:19)
Ich bin seit 8 Monaten nikotinfrei.

Jetzt habe ich gerade Stress an allen Fronten.
Gestern habe ich eine Schachtel Ziggis gekauft.
Noch ist sie zu, aber mein Widerstand bröckelt.
:heul:

Mensch Cal :( Lasse dich trösten weil du überall Stress hast :trösten: Bitte ignoriere deine Packung Ziggis. Kein Stress ist es wert das man wieder danach greift :angry: Deine Postings wie du aufgehört hast mit dem rauchen habe ich immer bewundert. Damit wurdest du ein Onlinevorbild für mich :) Ich weiss das gerade du die Nerven besitzt deinen Stress auch ohne Ziggis zu bekämpfen :) Egal, welchen Ärger du hast . Du brauchst mit Sicherheit keine Ziggis. Das hast du garnicht nötig. Immerhin bist du mein Onlinevorbild :pfeifen:

Ihr seid wirklich super!
Ich habe die (volle) Schachtel vorhin verschenkt.

Danke!
:blumenstrauss:


Irgendwie raff ich das Problem nicht. Ihr wollt n Kind und wisst, dass euer Rauchen vielleicht sogar n Hindernis dafür ist, eins zu kriegen, auf alle Fälle aber ne Schwangerschaft deutlich erschwert.

Wenn du schwanger bist, musst du sowieso damit aufhören. Ok ich weiß, für viele isses kein Grund, die Kippen wegzulassen, aber bei dir siehts ja anders aus, du hast ja schon mal bewiesen, dass du das machst.

Und trotzdem qualmt ihr beide noch? Geht mir nicht in die Birne, mir fallen da nur zwei Gründe ein, warum er die Hände nicht von den Kippen lässt.

Wenns die Sucht ist, die so groß ist, dann ist erst mal n Entzug angesagt, was die Qualität seiner "Schwimmerchen" deutlich verbessern sollte, bevor die sich bei dir breitmachen.
Sonst fällt mir nur noch ein, dass er nicht so scharf auf n Kind sein kann, wie du vielleicht glaubst, wenn er freiwillig die einzige Chance auf Erfolg so ignoriert und sogar kontraproduktiv behandelt.

Ich frag mich allerdings auch, wieso du das Aufgeben deiner eigenen Qualmerei von ihm abhängig machst. Mach du vor, ich mach nach? Du bist doch kein kleines Mädchen, das sich vor irgendwas fürchtet. Klingt nach Kindergarten für mich.

Geh mit nem guten Beispiel voran, erfüll deinen Teil der Arbeit und der Erfüllung der Bedingungen, wenn du n Kind willst, da haste dann auch gleich ne Motivation für ihn, wenn sein Wunsch nach nem Kind echt ist.


Zitat (Calendula @ 08.03.2006 - 20:45:24)
Ihr seid wirklich super!
Ich habe die (volle) Schachtel vorhin verschenkt.


:applaus: :applaus: :applaus:

:blink:

Bearbeitet von Kuschelweich am 24.04.2006 09:03:30


Zitat (Calendula @ 08.03.2006 - 20:45:24)
Ihr seid wirklich super!
Ich habe die (volle) Schachtel vorhin verschenkt.

Danke!
:blumenstrauss:

Klasse, Du kannst jetzt echt stolz auf Dich sein.
Und nun hast Du was, woran Du Dich immer hochziehen kannst. Wenn Du es bei dem Stress geschafft hast, standhaft zu bleiben, schaffst Du es auch in jeder anderen Situation!

Gruß,
MEike

Bearbeitet von MEike am 26.11.2007 13:46:04


Zitat (Calendula @ 08.03.2006 - 20:45:24)
Ihr seid wirklich super!
Ich habe die (volle) Schachtel vorhin verschenkt.

Danke!
:blumenstrauss:

:daumenhoch: :daumenhoch:

<_<

Bearbeitet von Kuschelweich am 24.04.2006 09:03:43


Zitat (Kuschelweich @ 16.03.2006 - 19:03:44)
seit vorgestern abend Rauchfreie Bürger sind und es bleiben wollen.

Viel geld gespart und gutes für uns getan,waren wellnessen ;o)

SUPER!!!! Wünsch Euch viel Durchhaltevermögen :blumen:

Zitat (Kuschelweich @ 16.03.2006 - 19:03:44)
seit vorgestern abend Rauchfreie Bürger sind und es bleiben wollen.

Viel geld gespart und gutes für uns getan,waren wellnessen ;o)

KLasse! Nun ist auch der 2. Tag (fast) rum!
Macht weiter so.

:blink:

Bearbeitet von Kuschelweich am 24.04.2006 09:03:56


@ Kuschelweich:

:applaus: :daumenhoch: :blumenstrauss:

Das Wochenende schafft ihr auch ohne Nikotin!


Toi,toi,toi


Super! Weiter so!!! Glückwunsch!!! Bei mir sind es jetzt ca. 565 Tage!!!! :pfeifen:

Wünsche viel Durchhaltevermögen!!!! :blumen:


:blink:

Bearbeitet von Kuschelweich am 24.04.2006 09:04:10


Zitat (Kuschelweich @ 18.03.2006 - 23:23:38)
Kuschelweich 13.03.2006 aufgehört
um 23:30 Uhr
90 Zigis/Tag
5 Tage nicht geraucht!
450 weniger gerauchte!
9 g Teer erspart!
33.8 € gespart!

:daumenhoch: :daumenhoch:

Toll Kuschelweich!
Ich habe vor 7 Jahren aufgehört zu rauchen. Mein Tagespensum waren40 Ziggis. Ichhabe erst gepflastert, dann aber wegen Kreislaufproblemen damit aufgehört.
Es ging auch irgendwie so. Leider hat mein Sohn vor 1 Jahr angefangen zu rauchen.

Zitat (Kuschelweich @ 18.03.2006 - 23:23:38)
Kuschelweich 13.03.2006 aufgehört
um 23:30 Uhr
90 Zigis/Tag
5 Tage nicht geraucht!
450 weniger gerauchte!
9 g Teer erspart!
33.8 € gespart!

Toll Kuschelweich,
hast Du gut gemacht.
Denk nur mal dran, was man mit dem vielen Geld alles machen kann!!!
LG Sophie-Charlotte
:blumenstrauss: :applaus: :applaus: :hirni: :hirni: :schrei: :schrei: :stop: :jupi: :jupi: :jupi: :augenzwinkern:

Gruß,
MEike

Bearbeitet von MEike am 26.11.2007 14:13:34


Glückwunsch allen frischen Nichtrauchern!

Ich habe gestern Nacht das Buch "Endlich Nichtraucher" gelesen und mich mit Freude manipulieren lassen, so dass ich ab heute rauchfrei bin. Ich will diese Seuche unbedingt loswerden!

Ich weiß gar nicht, wie es ist, als Erwachsener Nichtraucher zu sein. :blink: Spannend.


"GLÜCKWUNSCH" :applaus: :applaus: :applaus: :applaus: an alle neuen "Nichtraucher"!!!!!




Habe heute meinen 200. rauchfreien Tag.
Ich habe von heute auf morgen mit dem "Rauchen" aufgehört, als meine Ärztin meinte, es wird Zeit.

Meine letzte Zigarette habe ich im Garten ganz bewusst geraucht und dann den Stummel dort begraben.

Wenn wieder mal der "Appetit" zu gross wird, dann hole ich mein Asthmaspray (dass ich schon seit Wochen nicht mehr brauche)raus und schon ist das Verlangen weg.

Also: Haltet durch, es lohnt sich auf alle Fälle!!! :blumen: :blumen: :blumen:



Zitat (Fusselchen @ 19.03.2006 - 17:52:28)
Wenn wieder mal der "Appetit" zu gross wird, dann hole

Dachte erst du würdest schreiben:
Wenn wieder mal der "Appetit" zu gross wird, dann budel ich denn Stummel wieder raus.
Habe ich mich erschrocken.

Nein im erst ist eine tolle leistung auch @all die es geschafft haben.

Super Fusselchen. Weiter sol.

Mein Schwiegervater raucht seit drei wochen nicht mehr. Es fällt ihm sehr schwer, Gott sei dank, hat er keine Zigaretten zu ´Hause, er hätte sonst längst wieder angefangen. Sagt er.
Er muß aber aufhören, Herzinfakt gefährdet.

Ich hoffe, er schafft es.


:angry:

Bearbeitet von Kuschelweich am 24.04.2006 09:04:37


Zitat (Ulli @ 19.03.2006 - 18:11:14)


Mein Schwiegervater raucht seit drei wochen nicht mehr.

Ich hoffe, er schafft es.

Hallo Ulli! :blumen:

Ich drücke Deinem Schwiegervater die Daumen. Meine Mutter hat auch vor 4 Wochen aufgehört. Sie meinte, "was Du schaffst, schaffe ich auch"! Bin stolz auf sie, dass sie mitmacht.

Kuschelweich: :blumen: Ich drücke Dir die Daumen, dass es so bleibt. Bei mir ist es doch schon so, dass ich mal "Schmacht" bekomme. Die grösste Probe hatte ich am "Heiligen Abend". Alle Familienmitglieder haben geraucht (meine Mutter damals auch noch). Ich habe in einer riesigen Dunstglocke gesessen. Aber ich habe mir gesagt, wenn ich diesen Abend schaffe, dann halte ich auch durch. Nun hoffe ich das es auch so bleibt.

Liebe Grüsse vom Nichtraucher-Fusselchen :smoke: :smoke: :smoke: :smoke: :smoke: :smoke: :smoke: :smoke:


Bearbeitet von Fusselchen am 21.03.2006 18:00:28

Grrrrrrrrrr - Mein Sohn ist krank und hustet sich die Seele aus dem Leib - aber geraucht wird trotzdem! Ich bewundere alle, die es geschafft haben, mit dem Rauchen aufzuhören.


:smoke: :smoke: :smoke: :smoke: :smoke: :smoke: :smoke: :smoke: :smoke:
morgen am 22.03 sind es genau 3jahre wo ich aufgehöhrt habe zu rauchen.
habe mich selbst gewundert wie ich das gemeistert habe. das tolle ist , habe alles ohne irgendwelche mittelchen geschaft.
seit dem fühle ich mich s.......................wohl
(im kopf sitzt der schalter)

gruss felixmama


Zitat (Kuschelweich @ 18.03.2006 - 23:23:38)
Kuschelweich 13.03.2006 aufgehört
um 23:30 Uhr
90 Zigis/Tag
5 Tage nicht geraucht!
450 weniger gerauchte!
9 g Teer erspart!
33.8 € gespart!

Irgendwo auf der 1. Seite steht, du rauchst ungefähr 20 am Tag, wieso steht da jetzt 90 pro Tag? Oder ist die Rechnung zu hoch für mich? :unsure: :unsure: :unsure:

Wieviels auch sind, meinen Glückwunsch, ich weiß, wie schwer das ist! :blumen: :blumen: :blumen: :blumen: :blumen:

Zitat (felixmama @ 21.03.2006 - 17:42:43)

(im kopf sitzt der schalter)


Da gebe ich Dir vollkommen Recht. Ohne "Schalter" , da klappt´s
nicht.

Liebe Grüsse vom Nichtraucher-Fusselchen :smoke: :smoke: :smoke: :smoke: :smoke: :smoke: :smoke: :smoke:

Kuschelweich, ich finde es toll, dass du dir immer wieder vor Augen führst, wieviel Geld du gespart hast, wieviel Teer du nicht geraucht hast usw..... Das baut dich auf!

Paradiesvogel; das kenn ich...mir war das auch immer egal, ob ich total Halsschmerzen hab oder nicht....die Kippe musste sein....Egal, wie stark die Krankheit war! Schade eigentlich... :(

Bearbeitet von Krishu am 21.03.2006 18:02:20


:(

Bearbeitet von Kuschelweich am 24.04.2006 09:05:00


zwischenbericht:
rauchfrei (von tabak) seit anfang juni 05 B)

Bearbeitet von kLeiner am 22.03.2006 10:05:47


[QUOTE=Fusselchen,21.03.2006 - 17:26:21] [QUOTE=Ulli,19.03.2006 - 18:11:14]

Meine Mutter hat auch vor 4 Wochen aufgehört. Sie meinte, "was Du schaffst, schaffe ich auch"! Bin stolz auf sie, dass sie mitmacht.
[/QUOTE]
:applaus: :applaus: :applaus: und ich bin auch stolz auf euch! endlich habt ihr meinen rat befolgt :schlaumeier:

@Fusselchen: erschreck mich doch nicht mit diesen rauch-smilies :wacko:

Bearbeitet von VIVAESPAÑA am 23.03.2006 21:18:27


Hallo Viva!

Das sind doch Anti-Rauch-Smilies. :smoke: :smoke: :smoke: :smoke: :smoke:

Da brauchst Du Dir keine Sorgen machen. Wir halten durch!!!!! :daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch:

Liebe Grüsse vom Fusselchen :blumen:


Kostenloser Newsletter