Trinken: Wie viel trinkt ihr?


 
  Wie vile trinkt ihr etwa am Tag?  
  < 1 Liter [5] [6.41%]  
  1 Liter [15] [19.23%]  
  2 Liter [36] [46.15%]  
  3Liter [16] [20.51%]  
  >3 Liter [6] [7.69%]  
  Stimmen Gesamt: 78  
Gäste können nicht abstimmen, 'Die Registrierung dauert nur eine Minute 

:augenzwinkern:


2 Liter habe ich abgestimmt


Ich drei... :)


Ich hab mit 2 Liter abgestimmt.
Das ist so ca. der Durchschnitt bei mir.
Manchmal komme ich locker auf 3 Liter oder mehr, dafür hin-und-wieder nur knapp über 1 Liter pro Tag :unsure:


Ich weiß ich trink viel zu wenig, vielleicht man gerade nen Liter reine Flüssigkeit am Tag. Aber ich gehöre zu den Menschen, die fast nie Durst kriegen und sich auch zum Trinken zwingen müssen...Außerdem gibt es außer stilles Wasser und Volvic Theacreation kaum etwas, was ich wirklich runter bekomme. Bei Apfelsaft un dOrangensaft graut es mich fast schon... Ganzn selten, daß ich das mal mit Appetit trinke...Achja Vitamalz trink ich noch total gerne, aber das wird auf die Dauer viel zu teuer, wenn ich das ständig kaufe....


Zitat (Sammy @ 08.03.2006 - 15:14:36)
Ich hab mit 2 Liter abgestimmt.
Das ist so ca. der Durchschnitt bei mir.
Manchmal komme ich locker auf 3 Liter oder mehr, dafür hin-und-wieder nur knapp über 1 Liter pro Tag :unsure:

bei mir ist das auch so... :rolleyes:

mindestens 3 Liter Stilles Wasser dazu noch 1 Liter ungesüßten Tee und ein paar Tassen Kaffee.
Habe eine "Gichtniere" (Probleme mit Nierensteinen)und mußte mich zuerst auch zwingen soviel zu trinken, ist jetzt aber schon eingespielte Gewohnheit und habe jetzt schon über ein Jahr kein Steinchen....*klopfaufholz*


Gruß,
MEike

Bearbeitet von MEike am 26.11.2007 13:48:59


meinst du bier oder wasser?


Ich arbeite in einem Callcenter und bin daher dauernd am telefonieren. Ich trinke allein schon dauernd um keinen trockenen Mund zu bekommen. 3 Liter im Schnitt sind es bei mir.

Platypus


Drei Liter hauptsächlich Mineralwasser
außerdem Kaffee, Tee und die in der Nahrung enthaltene Wassermenge.


2 liter ca. Nur wenn ich Auto fahre dann trinke ich vorher nix.


Ich bin mit 2 Litern dabei, bestehend aus Wasser und Tee.


Auf 2-3 Liter am Tag komme ich durchaus. Morgens mache ich mir eine Kanne Saftschorle zurecht, 2/3 Wasser und 1/3 Saft. Jedesmal, wenn ich dran vorbeikomme, trinke ich ein Glas. Da leere ich morgens schon mal 2 Kannen voll.
Auf der Arbeit habe ich einen Becher im Vorbereitungsraum stehen, da trinke ich dann Leitungswasser, wann immer ich dazu komme.
Wenn ich zuhause bin, so wie jetzt am Computer, habe ich eine Flasche Wasser oder Schorle bei mir stehen.
Das viele Trinken ist auch gut für den Hunger zwischendurch. Da nasche ich nicht so viel.


Mein großes Problem ist das fast nicht trinken, dabei habe ich eigentlich keine Probleme damit was zu trinken, aber oft merke ich abends das ich manchmal nur morgens einen Becher Kaffee getrunken hatte. Trotzdem habe ich den ganzen Tag keinen Durst.

Dabei müßte ich viel trinken weil ich Wasser in den Beinen habe. Aber ich gelobe fast jeden Tag Besserung, dann funktioniert es mal wieder einen Tag das ich wenigstens auf 1 Liter komme aber dann ist es schnell wieder vorbei.

Vielleicht sollten wir einen Trinkerinnerungsthread aufmachen


Habe grad abgestimmt und lag bei 2l ganz gut :D ; allerdings muss ich dazu sagen, daß in den 2l jede menge Kaffee/Cappu dabei sind. Ansonsten trink ich Tee, Milch, Wasser oder Apfelsaftschorle. max. 1-2 mal im Jahr ne Coke-schmeckt mir einfach nicht.


Ich trinke nur 1l am Tag das muss ich mir auch noch reinwürgen,Durstgefühl kenne ich gar nicht.


Ich trinke 1-2 l, eher 1 l :-( Entschieden zu wenig :heul:


Im Moment schaffe ich 2 l, aber nur weil ich drauf achte und auch trinke wenn ich keinen Durst haben.

Angekreuzt habe ich 1 l, weil das die Regel ist. Im Sommer wird es wieder mehr

lg die Ulli


Zitat (kLeiner @ 08.03.2006 - 16:01:14)
meinst du bier oder wasser?

Hab ich mich auch gerade gefragt :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:

Zitat (fenjala @ 09.03.2006 - 07:42:02)
Ich trinke nur 1l am Tag das muss ich mir auch noch reinwürgen,Durstgefühl kenne ich gar nicht.

Fast schon so wie bei mir. Ich habe zwar Durst, vergesse den schnell aber wieder. Also ich trinke so im Durchschnitt ca 1-2Liter pro Tag. Und das ist verdammt wenig. Habe deswegen auch schon ganz schöne Probleme gehabt. Nierenstau, Blasenentzündungen etc.... Hab mir jetzt angewöhnt jeden Morgen 1l Tee zu kochen und mir noch eine Flasche Mineralwasser nebendran zu stellen. Das "muss" ich dann über den Tag verteilt trinken. Klappt auch eigentich ganz gut, bis auf an den Tagen an den ich arbeiten muss. Da vergisst man echt vor lauter Arbeit und Stress das Trinken.


cathie

Zitat
Ich trinke 1-2 l, eher 1 l :-( Entschieden zu wenig

ich noch weniger..kaffees darf man ja nicht mitzählen, oder :heul: :heul:

Gruß,
MEike

Bearbeitet von MEike am 26.11.2007 13:45:16


Zitat (MEike @ 09.03.2006 - 15:32:46)
in irgeneiner Untersuchung soll jetzt festgestllt worden sein, daß du den Kaffee doch dazu zählen darfst.

Gruß,
MEike

Das habe ich auch irgendwo gelesen. Aber dazuzählen wohl nur zur Hälfte, wenn ich mich recht erinnere... :hmm:

Ich trinke im Durchschnitt 2 Liter, aber eben im Durchschnitt. Manchmal liege ich erschreckend drunter, andermal könnte ich ganze Meere aussaufen, wenn sie nicht so salzig wären... ;)

Bearbeitet von SCHNAUF am 09.03.2006 15:43:49

Zitat
könnte ich ganze Meere aussaufen, wenn sie nicht so salzig wären..

rofl rofl rofl rofl rofl rofl

Ich bin voll stolz auf mich, es sieht so aus, als wenn ich heute mehr als zwei Liter schaffe....

Hab mir schon die zweite Kanne Früchtetee gemacht und die ist auch fast wieder leer.

Irgendwie klappt auch das Lernen heute besser...


Zitat (Mellly @ 09.03.2006 - 18:37:14)
Ich bin voll stolz auf mich, es sieht so aus, als wenn ich heute mehr als zwei Liter schaffe....

Hab mir schon die zweite Kanne Früchtetee gemacht und die ist auch fast wieder leer.

Irgendwie klappt auch das Lernen heute besser...

Dafür muß ich aber heute auch pissen oops wie ein Bulle ups :labern:

Na gut, um mich gewählter auszudrücken... piesel like a Wiesel... rofl

Mein Körper ist es wohl nciht gewohnt, so überschwemmt zu werden...

Ich kann das nicht so richtig abstimmen. Bei mir ist das unterschiedlich.
Ich trinke in der Regel zu wenig, habe mir aber schon vor längerer Zeit angewöhnt, beim Essen ein Glas Wasser zu trinken. Wenn ich richtig Durst habe, trinke Apfelschorle (ausm Feinkost-Aldi), dann wirds mehr.
Die größte Menge fülle ich aber in Kaffee ein - und da überwiegend Senseo ;)


ich komme mit einer 1,5,l flasche 4-5 tage aus . höchstens ein kaffee am tag . das wars
dann auch schon .


Zitat (Küstenfee @ 09.03.2006 - 19:05:36)
ich komme mit einer 1,5,l flasche 4-5 tage aus . höchstens ein kaffee am tag . das wars
dann auch schon .

Ohje, Küstenfee, das ist aber gar nciht gut und gesund... :nene: :nene: :nene:

ja ich weiß , aber ich habe nicht das bedürfnis trinken zu müssen .
außer nachts , da muß ich meinen schnabel immer im wasser haben .


Mh es gab Zeiten da hab ich jeden Tag brav genau die vorgeschlagenen/empfohlenen 2l und sogar mehr getrunken. Hauptsächlich Tee, Apfelsaft, frisch gepressten Orangensaft und auch Multivitaminsaft.

Neuerdings dürft/könnt ich ja sogar meinen täglichen Kaffeekonsum dazu zählen, dann käme ich wiederrum auf mehr als 2l ;) Aber so .. bleib ich sicher immer unter 1l :(

Ja ich weiß eh .. nicht gerade gesund .. aber was ist heutzutage denn schon noch gesund .. hä? sfg :pfeifen:

+bye Alex+


Zur Zeit schaffe ich 2-3 Liter :P



Kostenloser Newsletter