weiße Wäsche


Hallo Liebe User! Ich habe ein riesen großes Problem mit meiner Weißen Wäsche z.B T-Shirts ich bekomme die einfach nicht mehr weiß. Ich kann sie leider nur bei 40 Grad waschen Ich habe es schon mit alles möglichen Probiert mit Chlorbleiche und so weiter aber leider hilft nichts. Ich hoffe das ihr mir weiter helfen könnt. Wäre sehr dankbar für jeden Tipp. Danke. Lg. Monika


Hallo Monika,

schreib doch mal warum du deine weiße Wäsche nur bei 40 Grad waschen kannst..60 Grad wären ja optimal. übrigens bleicht die Sonne auch weiße Sachen..


Zitat (GEMINI-22 @ 04.08.2015 17:07:50)
Hallo Monika,

schreib doch mal warum du deine weiße Wäsche nur bei 40 Grad waschen kannst..60 Grad wären ja optimal. übrigens bleicht die Sonne auch weiße Sachen..

es ist gar ned so schwer @gemini,

monika hat t-shirts aus synthetik was nur bis 40° waschbar sind. bei 60° kann es passieren, dass sie eingehen.

monika:

es kann auch sein, dass es am waschpulver liegt. etwaige waschpulver aus dem discounter sind oft gar ned so gut. ich hatte einige jahre mit tantil gewaschen; seit das rezept des waschpulvers verändert wurde, war ich nicht mehr zufrieden und wechselte wieder zu persil.

du kannst eines machen, kaufe dir persilpulver und weiche deine t-shirts über nacht ein und wasche sie am nächsten tag nach wie vor bei 40° und gebe 3 päckchen backpulver in ein kunststoffschälchen direkt zur wäsche in die trommel.

viel erfolg. :daumenhoch:

Manche weißen Shirt darf man nur bei 40Grad waschen.Ich habe auch welche auf dem
Pflegettikett seht 40Grad.Habe es mal ausprobiert mit 1.Shirt 60Grad.
Ist eingegangen.


Zitat (Uppsala @ 04.08.2015 17:31:28)
monika hat t-shirts aus synthetik was nur bis 40° waschbar sind. bei 60° kann es passieren, dass sie eingehen.


Woher willst Du das wissen? Kennst Du Moni78?

Ich guck da oft gar nicht drauf bei der weißen Wäsche. Habe da wohl bisher Glück gehabt.

Moni, ich habe so Tücher, die in mit in die Waschmachine kommen und recht gut helfen gegen graue Wäsche. Du kannst es aber auch mal mit Backpulver ausprobieren, das soll auch gut helfen und ist vor allem umweltfreundlich.



edit hat sich über die Satzstellung geärgert. Übrigens nutze ich diese Tücher auch bei der 40° Wäsche.

Bearbeitet von Shaila am 04.08.2015 17:50:33


Zitat (viertelvorsieben @ 04.08.2015 17:38:17)
Woher willst Du das wissen? Kennst Du Moni78?

genau das wollte ich auch fragen...aber vielleicht klärt uns Monika noch auf :pfeifen:

Zitat (viertelvorsieben @ 04.08.2015 17:38:17)
Woher willst Du das wissen? Kennst Du Moni78?



genau das wollte ich auch fragen...aber vielleicht klärt uns Monika noch auf :pfeifen:

man oh man :toktok: :toktok: ..... ihr müsst "richtig" lesen und ned deppert fragen :hirni:

wenn monika schreibt, dass sie nur ihre t-shirts bis zu 40° waschen kann, dann handelt es sich nicht um koch- oder buntwäsche von 60° - 95°.

ich glaube nicht, dass sich monika nicht mit dem waschen auskennt, sonst wäre sie nicht hier gelandet und um hilfe bittet.

Zitat (Uppsala @ 04.08.2015 18:04:32)
man oh man :toktok: :toktok: ..... ihr müsst "richtig" lesen und ned deppert fragen :hirni:


Es gibt keine dummen "depperten" Fragen - nur dumme Antworten. :rolleyes:

Hey Uppsala,

ist dir heute die Hitze nicht gut bekommen :o was sollen die Smilies von dir ??
in diesen Forum ist so ein Umgangston nicht üblich :pfeifen:


Moment Uppsala, ich bin 46 Jahre alt und wasche seit ich 15 bin meine Wäsche und damals auch oft die Wäsche meiner Eltern selber. Trotzdem habe ich manchmal Probleme und erfahre hier etwas, das ich nicht wußte. Das hat nichts damit zu tun, daß jemand keine Ahnung vom Wäsche waschen hat.


Zitat (viertelvorsieben @ 04.08.2015 18:09:59)
Es gibt keine dummen "depperten" Fragen - nur dumme Antworten.  :rolleyes:

Hey Uppsala,

ist dir heute die Hitze nicht gut bekommen  was sollen die Smilies von dir ??
in diesen Forum ist so ein Umgangston nicht üblich

:hmm: ... @viertelvorsieben, deine frage:

"Woher willst Du das wissen? Kennst Du Moni78? "

war mehr als deppert und dumm - sorry, ausnahmen bestätigen die regeln ....

wenn moni78 zietiert, dass sie nur bis zu 40 ° waschen kann, ist das aussagekräftig genug, was mit anderen worten heißt, dass 60° eben zu viel ist.


gemini, ich möchte nicht wirklich unhöflich werden, aber wenn es die situation nicht anders zulässt, muss man eben mal deutliche sätze übermitteln.

angenehmen abend, allerseits :)

Uppsala, man kann seine Meinung auch kundtun, ohne beleidigend zu sein.

Man ganz davon abgesehen, daß man sich doch mal wundern darf, daß ausgerechnet weiße Wäsche nur auf 40°C gewaschen werden darf.

Also von daher ggf noch mal mein Tip: diese Wäscheweißtücher oder mal Backpulver ausprobieren.


Uppsala, wenn etwas deppert und dumm hier ist, dann ist das Deine Reaktion und sonst nichts. :ruege:


@viertelvorsieben, sorry, ich drück dich ganz lieb :trösten: war gestern nicht mein tag ... hatte riesen zoff mit schwiegervadder.
nein, ihr wart kein blitzableiter du und geminichen, gell

ciao ciao :winkewinke:


@ Moni:
weiße Wäsche aus Synthetik von vornherein mit "Gardinenweiß" waschen.
Bei amazon kannst du sehen, was es alles gibt.

Dann, auch nie!!! mit anderen Farben zusammen waschen und gut spülen.


Nach dem ersten Thread von Moni frage ich mich derzeit, ob sie noch mal antwortet.


Zitat (AMANTE @ 05.08.2015 08:29:57)
@ Moni:
weiße Wäsche aus Synthetik von vornherein mit "Gardinenweiß" waschen.
Bei amazon kannst du sehen, was es alles gibt.

Dann, auch nie!!! mit anderen Farben zusammen waschen und gut spülen.

Genau das war mir auch in den Sinn gekommen, wurde dann leider "abgelenkt". :pfeifen:
Da braucht man allerdings nicht unbedingt Aamasohn zu bemühen, es gibts in jeder gut sortierten Drogerie.
(Und Bewegung schadet - fast - nie. :D )

Zitat (Shaila @ 05.08.2015 21:10:17)
Nach dem ersten Thread von Moni frage ich mich derzeit, ob sie noch mal antwortet.

Eine gute Frage. ;)

Zitat (Shaila @ 05.08.2015 21:10:17)
Nach dem ersten Thread von Moni frage ich mich derzeit, ob sie noch mal antwortet.

vielleicht weiß sie nicht mehr, wo sie ihre frage reingeknallt hatte :sarkastisch: :pfeifen:

Zitat (Uppsala @ 06.08.2015 08:53:37)
vielleicht weiß sie nicht mehr, wo sie ihre frage reingeknallt hatte :sarkastisch: :pfeifen:

Gut Uppsala, das ist ein wirklich gutes Argument. Ist mir schon öfter passiert. Wobei ich zuweilen sogar das Forum in dem ich gepostet habe, nicht mehr finde. *schäm*

Andererseits ist es doch unpraktisch, wenn man zweimal eine Frage postet, aber die Antworten nicht mehr findet und auf Rückfragen nicht reagieren kann.

Das sind die Leute, die gutwillige Antwortende frustrieren - wenn sie nicht mal mehr wissen wo sie (schön formuliert!) ihre Frage reingeknallt haben. :(




Shaila bekommt diesmal Dispens, denn sie hat sich mit dem Zwiebelbrotrezept sooo viel Mühe gemacht. ;)
Meine Empfehlung: Ein Zettelchen, wo du es notierst, wo du dich alles mit deinem Problem rumgetrieben hast. :blumen:


Zitat (dahlie @ 07.08.2015 16:29:28)
...
Shaila bekommt diesmal Dispens, denn sie hat sich mit dem Zwiebelbrotrezept sooo viel Mühe gemacht. ;)
Meine Empfehlung: Ein Zettelchen, wo du es notierst, wo du dich alles mit deinem Problem rumgetrieben hast. :blumen:

Meistens kennt man mich inzwischen und kann mit Hilferufen, wo mein Thread hin ist, leben, wenn auch zuweilen kopfschüttelnd.

Zettel hatte ich schon in Sachen Paßwörter versucht. Naja, reden wir einfach nicht drüber. :pfeifen:


Kostenloser Newsletter