Widerspenstige Bügelverschluss öffnen


Hallo allerseits,

ich habe eine 8 Liter Flasche mit Bügelverschuss auf dem Flohmarkt gekauft, um selbstgemachten Saft zu lagern. Dummerweise kriege ich die Flasche nicht auf, das Gummi stizt bombenfest. Der metallische Bügel lässt sich problemlos öffnen, aber der eigentliche Deckel eben nicht.

Ich würde gern vermeiden, das Gummi kaputt zu machen, weiss jetzt aber nicht wirklich weiter... Irgendwelche Ideen??

Danke im voraus an Euch allen...


Als Erstes würde mit Öl einfallen. Die Flassche auf den Kopf stellen in ein Gefäß (irgendwo anlehnen, dasmit es nicht umkippt) und unten Öl reingeben, bis das Gummi bedeckt ist.

Ist aber nur Theorie...ob es funzt, weiß ich nicht.


Herzlich Willkommen bei FM
Ich würde versuchen den Flaschenhals mit
dem Gummi ein zu weichen.
Ich hoffe es klappt, kann es aber nicht
Garantieren.


Ich würde auch zu Einweichen raten.


Ich vermute, der Gummiring ist zersetzt,
und was immer da hilft (Öl ist sicher besser als Wasser, denn Gummi weist Wasser ja ab)
hinterher wird der Gummi ersetzt werden müssen.

Viel Glück
und mal mit der Nase testen, ob der Gummi bedenkenlos auf Saft aufgesetzt werden kann.


Zitat (afina @ 21.08.2015 18:43:33)
Ich vermute, der Gummiring ist zersetzt,
.....
hinterher wird der Gummi ersetzt werden müssen.


Rein interessehalber habe ich mal "Bügelflaschen Zubehör" in eine Suchmaschine eingegeben.
Es gibt reichlich Anbieter, dieser hier ist nur ein Beispiel.
Also keine Sorge wenn der Gummi kaputt geht, der lässt sich ersetzen. :winkewinke:

Hallo noch mal!

zunächst ein Riesendankeschön an Euch für Eure Ideen!

Also, hier zum Stand der Dinge: Ich hab's mit Einweichen versucht, in (zumindest anfangs) heissem Seifenwasser. Und ab und zu mal probiert, auf zu machen. Nach ca. 3 Stunden hat mein Mann noch mal probiert, und es hat geklappt, die Flasche ist auf!

Der Gummi scheint noch ganz zu sein, ich werde aber später noch mal genau testen.

@ afina: wir haben den "Riechtest" gemacht, aber da die ganze Flasche etwas riecht, müssen wir sie noch reinigen und lüften. Danach sind wir schlauer!

@Jeannie: danke für die Info, ich hatte auch gesehen, dass man Gummis nachkaufen kann, aber die Äpfel sind ja schon reif und ich weiss nicht, ob ich Gummis hier auf die Schnelle organisieren kann (wir sind in Schweden, erst vor einem Monat hergezogen).

Die Ölvariante wäre mein 2. Versuch gewesen.

Nochmals danke an Euch... Jetzt gehe ich Äpfel pfücken und weihe den Dampfentsafter (vom gleichen Flohmarkt) ein...



Kostenloser Newsletter