Geruch im Schrank


Hallo,
neuderdings riecht meine Kleidung muffig, wenn ich Sie aus den Schrank nehme. Ich vermutete erst, dass sie nicht ganz getrocknet war als ich sie hineinlegte, ist aber nicht so. Hat jemand eine Ahnung,woran das liegen könnte und was dagegen zu tun ist?

vielen Dank


Kann sein,daß sich die Keimzahl in deiner Waschmaschine erhöht hat, weil man ja so gut wie nie, eigentlich gar keine Kochwäsche mehr hat. Und die meisten Keime werde nerst bei 60° und höher abgetötet.

Nimm doch einfach mal Handtücher oder unempfindliche Sachen und hau die mal als Kochwäsche in die Maschine.

Ansonsten vielleicht mal ne gründliche Reinigung der Waschmaschine, vielleciht hat sich irgendwo was verfangen, was jetzt vermodert.

Meistens liegt das Problem von muffiger Wäsche nämlich nciht an den Sachen selbst, sondern an der Maschine...


Kann aber auch sein, dass der Schrank feucht ist, bzw. die Wand wo der dranne steht. Kommt in Altbauten schonmal vor.

Wenns anne Waschmaschine liegt, hat meine Vorrrednerin schon recht.

Du kannst aber die Maschine auch ganz ohne auf 95°C laufen lassen, vllt mit WM_reiniger, Essig oder DanClorix.

,mn


Zitat (Miele Navitronic @ 09.03.2006 - 20:46:58)
Kann aber auch sein, dass der Schrank feucht ist, bzw. die Wand wo der dranne steht. Kommt in Altbauten schonmal vor.

Wenns anne Waschmaschine liegt, hat meine Vorrrednerin schon recht.

Du kannst aber die Maschine auch ganz ohne auf 95°C laufen lassen, vllt mit WM_reiniger, Essig oder DanClorix.

,mn

Könnte von mir kommen, der Tip. :blumen: :blumen:

Ich weiß nicht, wie feucht die Wäsche war, als sie in den Schrank kam oder wie feucht / klamm Deine Wohnung ist (auch wir haben schon in Blocks und Altbauten gewohnt, und sowas nie gehabt).
Es gibt sowas wie "Entfeuchter-Granulat", meine ich.
In und hinter dem Schrank auslegen, liegenlassen.

Ansonsten: mehr Trockenzeit für die Wäsche geben, gründlicher lüften (die ganze Wohnung). :yes: :yes: :yes:

Denke auch, daß es an der WaMa liegt; Flusensieb sauber und dann tipp von NM und Biene


Danke an alle,

das mit der Trockenzeit hatte ich getestet. Habe die letzten Wäschen "knochentrocken" in den Schrank getan. Die Wohnung ist auch nicht feucht. Bin ein Frischluftfanatiker, somit wird auch genügend gelüftet und Fusselsieb wird auch regelmäßig gereinigt, schon allein wegen den verlorenen Stäbchen der Oberhemdenkragen :-)). Also werd ich jetzt mal meine Bettwäsche kochen. Hoffe es liegt daran

liebe Grüße


Springer, vielleicht haben Dir ja Deine Kinder (falls Du welche hast) eine alte Stulle oder sonst etwas in den Schrank gelegt???

Was meinst Du, welche "Schaetze" manchmal bei uns so ans Tageslicht kommen.


:o :o :o ne olle Stulle? Oh je, wie schrecklich!! :blink:


ich würde so nach und nach
all meine klamotten nochmal waschen.
dann kann doch nix mehr müffeln.
und die sommersachen sind wieder tip top in ordnung,
auch wenn zur zeit noch schnee liegt


Manchmal verträgt sich der Weichspüler nicht mit dem Waschmittel. Zum Beispiel Persil und Lenor riecht echt wiederlich zusammen. :kotz:


Also ich hab dem mein Wasch-Maschine immer auf "kochen" gemacht , also 90 grad Heiss, für ohne Wäsche . Danach es war immer gut .

Bearbeitet von TheGuyNextDoor am 18.03.2006 17:41:51


Wie wäre es mal mit Schrank auswischen? :yes:

Einige Spritzer Parfum wirken dann oft Wunder :daumenhoch:


Klothilde :blumenstrauss: :applaus:


Wie jetzt? Seit wann kennst du dich mit wischen aus????


Zitat (Galadriel @ 04.04.2006 - 17:42:35)
Wie jetzt? Seit wann kennst du dich mit wischen aus????

sie war auch mal jung und brauchte geld ;)

:pfeifen: Ach du meine Güte, ohne goldenen Löffel im Mund geboren??? Etwa ein Emporkömmling oder Neureiche?????


keine ahnung - aber auch die haben eine daseinsberechtigung :)


Stimmt, wir sind ja tolerant!


Oh mann, seid ihr heute wieder gewöhnlich. rofl rofl rofl
Das wird Klothilde nicht mögen.
-evi- :lol: :lol:


Und ich hab seit ein paar Minuten einen kleinen Teufel :teufel: auf meiner Schulter zu sitzen,der mir sagt...."Halt einfach die Klappe..."

argh...geh wech Teufel...kusch, runter,

Mh, der geht einfach nicht weg....also :zensiert:


Man sollte wissen wovon man redet, wenn man Anordnungen gibt. :peitsche:

das bedeutet ja nicht, es selbst zumachen, sondern wissen wie es zu machen ist :yes:



Klothilde :blumenstrauss:


Zitat (Klothilde @ 04.04.2006 - 17:55:42)
sondern wissen wie es zu machen ist :yes:

wo lernt man das?

Zitat (gewitterhexe @ 04.04.2006 - 17:58:01)
Zitat (Klothilde @ 04.04.2006 - 17:55:42)
sondern wissen wie es zu machen ist :yes:

wo lernt man das?

Mh, der Putzfrau zugeschaut...

nee, sie sagte doch, dass sie es wissen muss, um es dann der putzfrau anzusagen.

also klothilde, bin immernoch gespannt :)


Zitat (Klothilde @ 04.04.2006 - 17:55:42)
Man sollte wissen wovon man redet, wenn man Anordnungen gibt. :peitsche:

OK, dann schliesse doch mal die Augen und nenne mir die Reihenfolge der Buchstaben in der ersten Buchstabenzeile der Tastatur.

Hallo, ich hätte auch mal eine Frage und poste die einfach mal hier, passt ja irgendwie, dann muss ich kein extra Thema starten:

In meinem Kleiderschrank müffelt es zwar nicht, aber es riecht nach gar nichts. Ich hätte aber gerne guten Geruch in meinem Kleiderschrank, also habe ich solche "Geruchsäckchen" gekauft mit Rosenduft. Das Problem: die riechen eine Woche total intensiv und dann gar nicht mehr.
Dann hab ich Parfum auf ein Taschentuch gesprüht und das in den Schrank gelegt. Da hat man gleich gar nichts gerochen.

Was könnt ich sonst noch machen? Habt ihr gute Tipps?


Du kannst es mit einer Seife in deinem Lieblingsduft versuchen.
Einfach zwischen die Wäsche legen, der Duft hält lange an.

Lavendel- oder andere Blütensäckchen halten auch lange vor. Wenn der Duft nachlässt, gründlich durchkneten und es klappt wieder.


ich machs auch mit Seife :blumen:


Es gibt von LENOR Trocknertücher die man eigentlich mit in den Trockner tut aber ich hab sie im Schrank!

Probiers mal aus!


Wir hatten ein ähnl. Problem mit einem antiken Kleiderschrank- den hatte ich nach einem Tipp mit heissem Sodawasser ausgewaschen und dann halt die Varianten ausprobiert... Ganz neutral riecht er aber immer noch nicht...




Die Trockentücher von Lenor verwende ich auch. Lege davon einige zwischen die Wäschestücke und je nach Verlust des Duftes werden sie halt ausgetauscht.Seife verbreitete bei mir gar keinen Duft und diese Säckchen empfand ich nicht als angenehm.


leider hält der geruch
frisch gewaschener wäsche nicht lange an. :wacko:
also nehme ich auch etwas für meinen kleiderschrank.
diesmal habe ich mir
einen dufter "meeresbrise" gekauft.
hat nur 95 cent gekostet und der
steht jetzt schon 4 wochen im meinem
"begehbaren kleiderschrank"
und verbreitet meeresduftige frische.
das fläschchen ist jetzt noch halb gefüllt,
so denke ich mal hält es weitere 4 wochen.
einfach angenehm so ein
meeresfrischer kleiderschrank.
versuchs doch auch mal mit einem Duftspender,
die kriegste in jeder preisklasse. :blumen:



Kostenloser Newsletter