Wie reinige ich Ledertaschen


meine Ledertaschen sind in einem feuchten Raum nass geworden und haben einen unangenehmen Geruch angenommen. Die Taschen riechen muffelig, fast moderig. Wie bekomme ich die Taschen wieder gut duftend ?


ich würde sie erst mal lüften, und trocknen lassen....wenn das Teil dann noch wie Tasche aussieht, kannst du ja mal etwas Kaffeepulver in ein Säckchen geben und versuchen einen angenehmen Geruch herbei zuzaubern.. :pfeifen:


Jep. Lüften, lüften, lüften... :D


draußen an der frischen Luft getrocknet und gelüftet hab ich schon, nützt nichts.
Der moderige Duft begleitet mich wohin ich auch gehe. :heul:


Zitat (stromer22 @ 01.09.2015 10:58:42)
draußen an der frischen Luft getrocknet und gelüftet hab ich schon, nützt nichts.
Der moderige Duft begleitet mich wohin ich auch gehe. :heul:

dann sage dem Teil " und Tschüss ab in die Tonne " :rolleyes:

dann weißt du ja, das man Ledersachen nicht feucht lagern darf :pfeifen:

Den Modergeruch bekommst du niemals weg. Leider
Beim nächsten mal besser aufpassen und beachten,das Lederprodukte trocken gelagert werden müssen. ;)


ob ich es mal mit Febreeze versuche ? Ich werde berichten ob es was bringt. :(


Wenn die Tasche aus echtem Leder ist, würde ich sie außen mal mit Sattel- bzw. Lederseife abwaschen! Die bekommst Du zum Preis von ca. 8 bis 10,-- € bei einem guten Schuhmacher oder auch im Reiterfachhandel! Diese Seifendose beinhaltet ein kleines Schwämmchen, das feuchtest Du an, reibst damit über die Seife und dann über das Leder! Danach die Tasche gut mit einem sauberen feuchten Tuch abwischen und am besten noch mit einem Lederpflegetuch (gibt es in jedem gut sortierten Drogeriemarkt), nachreiben! Von außen dürfte so der muffelige Geruch verschwunden sein!

Was das Innere der Tasche anbelangt, würde ich es mal mit einerm leeren Flakon des Lieblingsparfüms versuchen oder aber - wie Du schon schreibst - mit Febreze!

Versuch es doch einfach mal! Mehr wie weiter müffeln kann ja nicht mehr passieren! :trösten:


Zitat (stromer22 @ 01.09.2015 13:33:39)
ob ich es mal mit Febreeze versuche ? Ich werde berichten ob es was bringt. :(

Probiere es aus, kann ja nicht schaden.
Ich kann nur von einer Bekannten sagen, da ist Leder etwas feucht geworden und den muffigen Gestank ist das gute Stück nicht losgeworden. Am Ende wurde es entsorgt.
Auch die hellen Flecken, die sich durch die Feuchtigkeit gebildet haben, kamen nach mehrmaligen reinigen, immer wieder durch.

hab die Taschen nun in die Waschmaschine gesteckt. Mit Wollwaschmittel gefüttert, auf Wolle gestellt, auf Wasser abpumpen gestellt.
Schaun wir mal was wird, wegwerfen kann ich die Taschen dann immer noch.


Zitat (stromer22 @ 03.09.2015 13:34:21)
... wegwerfen kann ich die Taschen dann immer noch.

Ich denke, das wirst Du danach auch müssen. ;)

:heul: ja es funktioniert nicht mit der Waschmaschine. Die Taschen sind heil geblieben, der Geruch ist jedoch etwas erträglicher. Dennoch bleibt ein unangenehmer Duft und ich werfe die Taschen nun weg.
Danke für alle Tipps !!!!!!!!!!!!! :blumenstrauss:


Danke für die Rückmeldung, aber wir haben das ja schon vermutet. Leder zieht den Geruch immer tief ein... Verbuche es als Lehrgeld :blumen:



Kostenloser Newsletter