Kind spielen mit Raudi verbieten: Kinderproblem


Hallo also folgendes,

mein kleiner Lukas gerade 5 trifft sich zurzeit immer mit einem Freund aus seinem Kindergarten zum spielen.
Wäre an Sich ja kein Problem aber leider is der Junge nicht gerade ein Engelskind.
Nimmt teilweise Wörter in den Mund die für so ein Kind normal nicht zum Sprachgebrauch gehören sollten. Ärgert das Au Pair seiner Familie und was weiß ich.
Immer wenn Lukas jetzt vom spielen nach Hause kommt merk ich schon wie aufmüpfig sag ich mal er jetzt ist, der Sprachgebrauch sich langsam in ne neue Richtung verändert. Ich will ihm jetzt eigentlich nicht den Kontakt zu seinem Freund verbieten, weil eigentlich ist die Familie ja so ganz nett und sie verstehen sich ja auch blendend, aber ich weiß langsam nicht mehr weiter. Vorallem im Vorschulalter finde ich es wichtig das die Kinder noch Respekt vor Erwachsenen haben und einen guten Umgang pflegen, der geht aber wahrscheinlich allein schon dadurch verloren das das Au Pair nicht als dieses angesehen wird.

Bitte helft mir :heul:

Danke schonmal bin über jeden Tipp dankbar


Hilfreichste Antwort

Also ich sehe da jetzt 2 Varianten:
1) Du unterbindest das Spielen mit dem Freund
oder
2) Ist es genau so schlimm, wenn der "Raudi" bei euch zu Besuch ist? Also verhält er sich dir gegenüber auch respektlos oder nur gegenüber ihm vertrauten Personen, die ihm das durchgehen lassen?
Ist er bei euch zu Hause ein "braver Engel", dann sollen die Burschen halt bei euch spielen.
So kannst du eingreifen wenn die Situation zu wild wird.

:blumen:


Also ich sehe da jetzt 2 Varianten:
1) Du unterbindest das Spielen mit dem Freund
oder
2) Ist es genau so schlimm, wenn der "Raudi" bei euch zu Besuch ist? Also verhält er sich dir gegenüber auch respektlos oder nur gegenüber ihm vertrauten Personen, die ihm das durchgehen lassen?
Ist er bei euch zu Hause ein "braver Engel", dann sollen die Burschen halt bei euch spielen.
So kannst du eingreifen wenn die Situation zu wild wird.

:blumen:


Vielen Dank Sammy für deine Antwort,

leider ist das nicht so ganz einfach.
Mein Kind ist halt sehr oft bei Ihnen zu Besuch, aus dem Grund weil ich vormittags Arbeite und die Beiden deshalb quasi immer nach dem Kindergarten zu Ihm gehen. Würde ich das unterbinden müsste ich mir irgendwie eine andere alternative Suchen wie Lukas bis ich nach Hause komme beschäftigt ist.
Ich würde nicht sagen genauso schlimm, also mir und seiner Mutter ist es zwar schonmal bewusst geworden aber so respektlos wie gegenüber dem Au Pair sind sie zu uns zumindest nicht. Der Faktor das die 2 Zusammen sind spielt glaub ich auch eine Rolle. Da will jeder besonders frech sein sag ich mal und vielleicht will mein Junge dem etwas älteren Freund dann doch nacheifern.
Aber ich habe halt die Befürchtung das die Situation ausatet sich verschlimmert



Kostenloser Newsletter