Neue Wohnung - welche Vorhänge?


Wir sind nun bereits seit dem 28. Januar in einer neuen Wohnung und haben zu meinem Leidwesen immer noch keine Vorhänge an den Fenstern. Wir wissen einfach nicht, welche. Es soll etwas Praktisches und zugleich Außergewöhnliches sein. Habt Ihr vielleicht irgendwelche Tipps?

Schon mal danke im Voraus!

Eure Knackwurscht


Gruß,
MEike

Bearbeitet von MEike am 26.11.2007 13:54:31


so ging es mir auch...ich habe mich dann für diese neuen schwenkstangen entschieden und duftige gardinen dazu.
willst du mal ein foto?


Zitat (MumofTeddy @ 12.03.2006 - 17:52:58)
so ging es mir auch...ich habe mich dann für diese neuen schwenkstangen entschieden und duftige gardinen dazu.
willst du mal ein foto?

oh ja, das wäre supi! :)

Zitat (MEike @ 12.03.2006 - 17:52:25)
Da kann ich dir wohl nicht helfen.
Ich wohne seit 6 Jahren in meinem Haus, und habe noch keine Vorhänge im Wohnzimmer.

Gruß,
MEike

Vielleicht beschreibst du mal etwas euren Einrichtungsstil, dann fallen die passenden Tips leichter.

Ok: Unser Einrichtungsstil ist sehr edel. Soll also heißen: Leolux-Sofagarnitur in cremefarbenem Leder mit Chrom-Füßen, Couch-Tisch mit Milchglasplatte. Soviel zum Wohnzimmer. Schlafzimmer eigentlich im gleichen Stil: Schrank mit Milchglastüren und Alurahmen, Birkekommoden, Bettgestell Metall.

die stangen gibt es in messing, stahl und schwarz!


Viiieeeelen lieben Dank für die Supi-Fotos!!

Ist aber nicht ganz so unsere Stilrichtung. - Was für uns in Frage kommt, wäre weniger verspielt. Einfach nur schlicht und elegant bzw. extravagant.

Ich weiß, es ist sehr schwer, in diese Richtung irgendetwas zu finden... :( :heul: :schnäuzen: :no:


warum guckst du dich nicht einfach in einem mercerie und vorhanggeschäft um?
da kommen meistens die besten ideen.


Zitat (bonny @ 12.03.2006 - 18:44:51)
warum guckst du dich nicht einfach in einem mercerie und vorhanggeschäft um?
da kommen meistens die besten ideen.

Genau das wäre sowieso meine nächste Idee gewesen. Danke!

....wollte mir nur vorab den Weg sparen... :blumen:


Organza gibt es in den unterschiedlichsten Farben...Stoff aussuchen und selber nähen (oder nähen lassen) entweder mit Schlaufen oben zum durchziehen der Stange oder mit Gardinenband. kann man dann in den unterschiedlichsten Variationen hängen.
Ich hab im WZ alles offen....nur Schals an den Seiten, diese sind je nach Laune gebunden oder geknotet - davor steht mein "Urwald".


Knackwurscht, kannst ja mal nach Drahtseilen schauen, an die man
dran machen kann. Wir haben die und sind damit sehr zufrieden. Die fallen
kaum auf und leichte Vorhänge/Schals (z.B. Organza oder Chiffon) hängen da
recht locker. Frag mal bei einem Raumausstatter oder Gardinengeschäft,
falls dich die Dinger interessieren :)


MumofTeddy
hast aber wirklich ein schönes Fenster, das sieht Klasse aus.....
da bekomme ich auch gleich eine gute Idee .....!!!!!!
Danke.


Ich habe seit einem halben Jahr Schiebevorhänge. Die einzelnen Elemente sind 60 cm breit und hängen versetzt in einer 3-gleisigen Schiene. Bei mir gehen die Farben von dunkelrot über terracotte, orange ins hellgelb. Da ich die Vorhangelemente ja schieben kann, habe ich immer andere Farbkombinationen. Es sind 10 Elemente.


Ansonsten ist das ganze sehr schlicht und gradlinig. Mir gefällt es gut weil es keinerlei Spitzen oder Rüschen hat und nur durch die Farben wirkt.


(IMG:/html/emoticons/rolleyes.gif) also ich halte meinen gardinen gern mit solchen troddeln (heissen die so? :lol: ) zusammen.

diese hier sehen ziemlich spiessig aus

man kann damit aber auch ganz tolle dinge machen.

ich hab zum beispiel im schlafzimmer schlichte weisse vorhänge und dann hab ich verschieden grosse troddeln mit einen schönen stoffblume und bändern kombiniert, alles in rosatönen und weinrot, so passt es zum rest (kissen, lampendeko etc)


Danke für Eure Tipps! :ohgrosserbernhard:

Werde kommendes Wochenende jedenfalls mal meinen Süßen schnappen und mal in den Geschäften stöbern. - Werde Euch dann mal berichten, wofür wir uns entschieden haben; vorausgesetzt natürlich, wir finden auch was. :D


Zitat (moni* @ 12.03.2006 - 21:54:12)
Ich habe seit einem halben Jahr Schiebevorhänge. Die einzelnen Elemente sind 60 cm breit und hängen versetzt in einer 3-gleisigen Schiene. Bei mir gehen die Farben von dunkelrot über terracotte, orange ins hellgelb. Da ich die Vorhangelemente ja schieben kann, habe ich immer andere Farbkombinationen. Es sind 10 Elemente.


Ansonsten ist das ganze sehr schlicht und gradlinig. Mir gefällt es gut weil es keinerlei Spitzen oder Rüschen hat und nur durch die Farben wirkt.

Das hört sich gut an. Kannst du hier mal Bilder einstellen? Das würde mich echt interessieren wie das genau aussieht.

Zitat (moni* @ 12.03.2006 - 21:54:12)
Ich habe seit einem halben Jahr Schiebevorhänge. Die einzelnen Elemente sind 60 cm breit und hängen versetzt in einer 3-gleisigen Schiene. Bei mir gehen die Farben von dunkelrot über terracotte, orange ins hellgelb. Da ich die Vorhangelemente ja schieben kann, habe ich immer andere Farbkombinationen. Es sind 10 Elemente.


Ansonsten ist das ganze sehr schlicht und gradlinig. Mir gefällt es gut weil es keinerlei Spitzen oder Rüschen hat und nur durch die Farben wirkt.

Hallo, Moni!

Danke, für den Tipp. Aber hatte diese Schiebevorhänge bereits in meiner vorhergehenden Wohnung. Mir persönlich gefallen diese sehr, sehr gut allerdings ist mein Lebensgefährte nicht ganz so davon überzeugt. Allerdings hat er auch "null Ahnung", was denn dann nun alternativ an das Fenster soll. Ts...ts.... Männer eben... :)

Zitat (Lion @ 13.03.2006 - 00:24:38)
Das hört sich gut an. Kannst du hier mal Bilder einstellen? Das würde mich echt interessieren wie das genau aussieht.


Guckst Du Lion:

http://www.otto.de/is-bin/INTERSHOP.enfini...&SearchDetail=o

So in etwa sieht das aus.

Gruß,
Knackwurscht

Hallo Knackwuscht,

ich habe auch keine Gardinen, sondern Blumenfenster und leichte, luftige terracottafarbene Schals und an den Seiten der Fenster mit einer rustikalen "Gardinenstange". Aber ich denke bei Deinen Möbeln passt es wohl nicht so.

Gruß,
Usch


Hi,

dasselbe Problem hatten wir auch und nun haben wir uns im Wohnzimmer entschieden für Stangen in Rostoptik mit einem leicht verschnörkelten Abschluss-Stück und dann einfach - auf Ringen - beige Vorhänge (zum Zuziehen). Ein leichter Stoff, aber schon blickdickt. Ringe sind zum Zuziehen besser, sonst hätten wir auch Schlaufen genommen.

Na ja und was ich immer schön finde, sind Raffrollos. Und praktisch auch. Kann man dann jeweils so hoch bzw. runter ziehen, wie man gerade möchte. Ich habe hier ein Beispiel gefunden, bei der mir die Farbe bzw. das Muster allerdings nicht gefällt, aber schau mal selber: http://www.otto.de/is-bin/INTERSHOP.enfini...Text=Raffrollos.

Solche haben wir vor der Eingangstür, in der Küche (verstellbar), im Gäste-WC und im Hauswirtschaftsraum (feststehend) bestellt. Aber dann halt in beige und ohne Muster. Sieht ganz nett aus und auch edel, wie ich finde. Kommt halt immer auf den Stoff an, den Du auswählst.

Viel Glück und Spass beim Gardinen-Aussuchen

Gruss
Krötilla


Zitat (Knackwurscht @ 13.03.2006 - 06:50:56)
Guckst Du Lion:

http://www.otto.de/is-bin/INTERSHOP.enfini...&SearchDetail=o

So in etwa sieht das aus.

Gruß,
Knackwurscht

Danke Knackwurscht! Das sieht wirklich toll aus. Sowas würde mir auch gefallen. Ich drück euch die Daumen, dass ihr was findet was euch beiden gefällt.

Zitat (Lion @ 13.03.2006 - 08:43:41)
Zitat (Knackwurscht @ 13.03.2006 - 06:50:56)
Guckst Du Lion:

http://www.otto.de/is-bin/INTERSHOP.enfini...&SearchDetail=o

So in etwa sieht das aus.

Gruß,
Knackwurscht

Danke Knackwurscht! Das sieht wirklich toll aus. Sowas würde mir auch gefallen. Ich drück euch die Daumen, dass ihr was findet was euch beiden gefällt.

Das ist ja mal interessant. Aber so etwas kriege ich hier wieder nicht. :heul::heul:

Ich bin auch nicht so der Gardienenfreak. Ich hab das so, dass ich ne schlichte schwarze Metallgardienenstange habe und tranparente Schlaufenschals, extra groß, damit sie schön luftig fallen. Ich hatte welche in einem Hellgelb und auch schon in Terra. Bei Ikea gibt es welche, die sins auch echt sehr preiswert. ^_^


Zitat (Mikro @ 13.03.2006 - 10:55:28)
Zitat (Lion @ 13.03.2006 - 08:43:41)
Zitat (Knackwurscht @ 13.03.2006 - 06:50:56)
Guckst Du Lion:

http://www.otto.de/is-bin/INTERSHOP.enfini...&SearchDetail=o

So in etwa sieht das aus.

Gruß,
Knackwurscht

Danke Knackwurscht! Das sieht wirklich toll aus. Sowas würde mir auch gefallen. Ich drück euch die Daumen, dass ihr was findet was euch beiden gefällt.

Das ist ja mal interessant. Aber so etwas kriege ich hier wieder nicht. :heul::heul:

Hey Mikro!

Guckst Du mal bei ebay....

Kleiner Tipp:

http://cgi.ebay.de/Schiebegardinen-in-gelb...1QQcmdZViewItem

oder

http://cgi.ebay.de/Ikea-Schiebegardinen-3-...1QQcmdZViewItem

Guter Tip, danke. Ich werde das mal beobachten.

Edit: IKEA gibt es bei uns auch. WARUM ist mir das mit den Gardinen entgangen?? Werde ich sofort nachpruefen.

Bearbeitet von Mikro am 14.03.2006 20:06:50


[SIZE=7]Ich war 25 Jahre lang Gardinen/Vorhangmuffel und vor 5 Jahren bin ich umgezogen und habe mittlerweile auch Vorhänge. Ich vermute, daß es die wie moni sie beschrieben hat sind.
Die Bahnen kann man so breit nehmen wie man persönlich möchte. Unten ist eine Gewichtsschiene drin, damit sie gerade runterhängen. Oben an Schiebewagen mit Klettverschluß befestigt, damit man sie leicht abnehmen kann zum Waschen.
Ich habe 3 Bahnen. Zur Zeit hängen 2 'übereinander' an der rechten Seite und die dritte Bahn hängt links, so daß in der Mitte freier Blick ist. Man kann sie natürlich auch 'nebeneinander' hängen, dann ist das Fenster ganz geschlossen.
Ich persönlich finde diese Idee super klasse. Es ist ein Leichtes neue Vorhänge zu nähen, wenn man das aktuelle Design nicht mehr sehen mag.
Leider kann ich kein Foto einstellen.
[SIZE=7]


So Leute; jetzt ist es endlich soweit: Haben wirklich für fast alle Fenster die passenden Gardinen gefunden:

Wohnzimmer: Kombination aus Schiebegardinen und Schlaufenschals

Schlafzimmer: edle Raffrollos

Arbeitszimmer: poppige Raffrollos

Küche: kommt noch (2 weiße Raffrollos mit edler Stickerei)


EEEEEEEEndlich!!!! :D :D :D


toll... :wacko:


Diese hier im Schlafzimmer:


....und diese hier für die Küche (allerdings in WEISS):


wow, die gefallen mir auch! :wub:

wir haben allerdings breitere Fenster und auch immer noch eine Balkontür daneben und da passen diese Raffrollos nicht. :heul:

In der Küche gibt es gar keine. (breite balkontür und danaben schließst gleich die Küchenzeile an.) da hab ich eine große Blume drin hängen.

Wohnzimmer: je einen orange/roten Schal links und rechts, halb transparent, an ringen auf einer ca. 1 cm dicken edelstahlstange. zuziehen kann man die nicht, dazu ist es zu wenig stoff (das fenster ist 3,5 meter breit incl Balkontür), aber in den ersten Stock kann von unten eh keiner reinschauen und ansonsten schauen wir auf Wald. Ist also nur Deko und bringt ein bisschen Farbe ins Zimmer (weiße wände, helles Parkett, Birkenholzmöbel, dunkelblaues zweisitzer Sofa und viele Grünpflanzen)

Arbeitszimmer: keine Gardinen, nur schöne scherenschnittfensterbilder. links und rechts ist wieder kaum platz und unterm fenster steht direkt der schreibttisch und daneben ist die Balkontür.
(wir haben insgesamt 3 Balkontüren)

Schlafzimmer: luftig leichte hellgelbe gardinen (transparent) an einem Seil. normalerweise immer offen, also zur seite geschoben, geht aber auch zugezogen.

Mir gefällt es so.außerdem muss man dann nicht so viele gardinen waschen. :pfeifen:

Zitat (Lammy @ 06.07.2006 - 13:47:19)

Mir gefällt es so.außerdem muss man dann nicht so viele gardinen waschen. :pfeifen:

Damit hast Du allerdings Recht. - Aber weniger Gardinen geht bei uns wiederum nicht, da wir EG wohnen und uns ansonsten wirklich jeder in die Wohnung schauen kann und das ist etwas, was ich absolut hasse!!!

Hättest mal die Augen unserer Mitbewohner (Mehrfamilienwohnhaus mit insgesamt 9 Parteien incl. uns) sehen sollen, als die bemerkt haben, daß sie nicht mehr einfach so glotzen können... :lol:

Hab mich da echt köstlich amüsiert... :pfeifen:

Bisher warte ich immer noch auf die beiden weißen Rollos. Bin gespannt wie die wohl aussehen an unseren Fenstern. Ist immer so wie ein bischen Weihnachten mitten im Sommer. :D


Kostenloser Newsletter