Ananas und Sellerie mischen


Ich mache mir zur Zeit gerne Smoothies aus frischer Ananas und frischem Sellerie. Doch immer wenn ich beide mische, ist das Ergebnis nicht nur fast untrinkbar dickflüssig, der Sellerie setzt sich auch schnell oben ab und der Ananassaft schwimmt unten.

Wie kann ich das Getränk

a) flüssiger machen
B) sich besser mischen lassen

natürlich so, daß ich es nachher trinken kann

Bearbeitet von Marvin_Schreier am 03.11.2015 07:19:53


Vielleicht gleich zusammen mixen?


Das tue ich ja, es bildet sich aber eine Ausfällung, weil der Ananassaft schwerer ist.


3 Stangen Staudensellerie
1 Banane
1 Orange
1 Handvoll Ananas
300 ml Wasser

Staudensellerie waschen, Banane, Orange und Ananas schälen und alle Zutaten in grobe Stücke schneiden. Mit dem Wasser in den Powerblender geben und das 90-Sekunden-Programm starten.

Diese Zutaten werden durch ihre faserige Struktur beim Mixen ein wenig flockig, auch wenn sie in einem Hochleistungsmixer wie dem JTC OmniBlend, einem Blendtec, Bianco oder Vitamix zubereitet werden. Wenn der Smoothie eine Weile steht, trennen sich feste und flüssige Zutaten sehr schnell voneinander.[U] Dagegen hilft ein Stück Avocado (ca. 1/4 des Fruchtfleisches) – sie macht den Smoothie etwas cremiger.

Das Rezept ist vom Hersteller des genannten Mixers. Denke mal man kann jeden normalen Standmixer verwenden.


Einen kleinen Schluck Sahne beigeben. Das Fett in der Sahne bindet so ziemlich alles, was sich verflüssigen oder verdicken möchte.


hört sich sehr interessant an, probiere ich mal aus


hört sich sehr interessant an, probiere ich mal aus



Kostenloser Newsletter