Geruch von Weichnachtslichterschlauch


Hallo , haben einen neuen Weihnachtslichterschlauch im Flur angebracht , riecht echt mies , habe den vorher schon 4 Tage draußen "ausduften " lassen , hat nicht gebracht ,wer kennt einen Trick ,damit es nicht mehr so mieft ?? Danke


Ich fürchte - garnicht., wie ich schon im anderen Thread schrieb. ;)

Ich würde den Lichterschlauch entweder in den Laden zurückbringen (wo Du ihn gekauft hast) und Dir das Geld wiedergeben lassen - oder umtauschen.

Bearbeitet von viertelvorsieben am 28.11.2015 17:57:58


Vielleicht mal für einen Tag ins Gefrierfach legen.
Versuch macht kluch :D


Zitat (Aquatouch @ 28.11.2015 17:58:12)
Vielleicht mal für einen Tag ins Gefrierfach legen.
Versuch macht kluch :D

Bloß nicht, das ganze Gefrierfach stinkt anschließend danach. :lol:

rofl


Zitat (Aquatouch @ 28.11.2015 17:58:12)
Vielleicht mal für einen Tag ins Gefrierfach legen.

Mal angenommen, man probiert so etwas......... Gehen dann nicht die Lichter kaputt?

Glaube ich nicht, kann man ja bissi höher regulieren, also wärmer.
Draußen gibts ja auch Licht ob Frost ob nicht.
Oder halt umtauschen oder Geld zurück.
Wird wohl ein feines Billigteil sein.


Zitat (Aquatouch @ 28.11.2015 18:43:25)
Wird wohl ein feines Billigteil sein.

Made in China? :rolleyes: Ich würd' es zurückbringen, denn womöglich ist der Geruch sogar gesundheitsschädlich :(

Meine Vermutung:
die Weichmacher im Kunststoff oder Elastomer des Lichterschlauchs setzen jetzt ihre "Duftstoffe" ab.
Teil abhängen und draußen noch mal zwei Tage bei Beleuchtung ausmüffeln lassen. Dabei sollte der Schlauch aber ausgerollt sein.

Wenn der dann immer noch riecht bitte zurückbringen.


Klaro ist das gesundheitsschädlich. Kriegt sie es nicht umgetauscht, eben draußen dekorieren. Lichterschläuche finde ich übrigens §$&%&/()=/ ;)
Ich kenne das mit dem Gefrieren von meiner Mutter. Die allerdings hatte einen guten Strickpullover gekauft, der nach der ersten Wäsche vor dem Tragen immer noch schrecklich roch. Sie weichte ihn ein, spülte ihn, weichte ihn ein... Irgendwann war sie so verzweifelt, dass sie ihn mit samt dem Einweich- oder Spülwasser :D auf den Balkon stellte. Da Winter war, fror die Schüssel zu. Und siehe da, nach dem Auftauen war der Gestank Geschichte.



Kostenloser Newsletter