Blattläuse


Hallo Leute, leider musste ich Heute feststellen, daß an meinen drei Chillipflanzen, sich Blattläuse eingenistet haben. Wie kann ich die Biester loswerden ohne gleich die Chemiekeule einzusetzen? Es sind Topfpflanzen die auf der Fensterbank an der Südseite stehen und das ganze Jahr Früchte tragen.

Lg Bert66


Mit Brennnessellösung oder auch mit Spüli bekämpfen.
Habe ich aber auch nur gegooglet. -_-


Ich würde auch ein Spülmittel-Wassermischung aufsprühen, das hat bei mir bisher immer sehr gut funktioniert, die Biester haben reisaus genommen :pfeifen:


:o So völlig ohne App?

:sarkastisch:


Kauf dir Neem-Extrakt (Celaflor). Den verdünnst du nach Anleitung mit Wasser, füllst ihn in einen Zerstäuber und besprühst die Pflanzen damit. Nach 1-3 Anwendungen ist der Spuk vorbei.
Das Zeug ist ungiftig, es verdirbt den Biesterchen nur den Appetit. Sie verhungern dann einfach und pflanzen sich nicht mehr fort.
Hilft bei den grünen Blattläusen, Spinnmilben und der weißen Fliege sehr gut. Hilft leider nicht bei Schildläusen.


Ich habe festgestellt, dass Wasser mit etwas Spüli und einem Spritzer Essig besser hilft.

Ich hatte mir Neem-Öl gekauft, Emulgator dazu und dann eine Mischung, mit Wasser, nach Anleitung gemacht, war leider nicht so wirkungsvoll.


Aber es soll doch ohne Chemie sein.... :sarkastisch:
Spüli ist Chemie; Essig auch - oder?..
Am besten Marienkäfer züchten und drauf loslassen. :pfeifen:
Nee, im Ernst. Zwiebel- oder Knoblauchbrühe soll sie auch vertreiben; das gäbe deinen Chilis noch eine besondere Geschmacksnote. Vielleicht.

Bearbeitet von dahlie am 11.12.2015 23:00:13


Zitat (dahlie @ 11.12.2015 22:56:15)
Aber es soll doch ohne Chemie sein.... :sarkastisch:
Spüli ist Chemie; Essig auch - oder?..
Am besten Marienkäfer züchten und drauf loslassen. :pfeifen:
Nee, im Ernst. Zwiebel- oder Knoblauchbrühe soll sie auch vertreiben; das gäbe deinen Chilis noch eine besondere Geschmacksnote. Vielleicht.

Ich habe jetzt Spüli oder Essig nie als so schlimme Chemie angesehen. :D

Aber Knoblauchbrühe könnte ich mal versuchen.

Zitat (JUKA @ 11.12.2015 23:25:01)
Ich habe jetzt Spüli oder Essig nie als so schlimme Chemie angesehen. :D

Aber Knoblauchbrühe könnte ich mal versuchen.

Essig ist auch keine Chemie. ;)

Da war ich mir ja auch nicht sicher. ^_^



Kostenloser Newsletter