Meerschweindiabetes: Hat jemand Erfahrung?


Habe Meerschweinchen und mein Männchen hat Diabetes.

Kennt sich jemand damit aus? hab vorher noch nie was davon gehört. Auch in meinen Schweiniratgebern steht nichts drin.

Der Tierarzt meinte, es sei nicht so schlimm, dass ich ihm Insulin spritzen muss aber jetzt hab ich Angst dass es noch so weit kommt.

Muss ich jetzt die Ernährung umstellen? der bekommt ja nur Heu, Wasser, Obst und Gemüse.

Bitte helft mir. Will nicht noch ein Schweini verlieren!!!! :(

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

:trösten: :trösten: Obwohl ich auch 2 Meerschweinchen besitze das habe ich noch nie gehört :( Leider kann ich dir nicht helfen aber ich werde aufmerksam diesen Thread verfolgen ob andere Muttis was dadrüber wissen .

War diese Antwort hilfreich?

:trösten: oh je, ich habe zwar schon von diabeteskranken Pferden gehört, aber von derartigen Meerschweinchen noch nicht. Viel weiß also auch ich leider nicht zu schreiben, außer, daß mir das für Dich und die Schweinchen leidtut.

Eventuell kein Trockenbrot zum Raspeln/ Nagerriegel /Leckerli/ Fertig-TroFu mehr geben, also alles, was Zucker und Eiweiße in ungesunden Mengen enthält.
Ausschließlich Heu-Wasser-Obst, Vitamin-C-Konzentrat ins Trinkwasser.
Nochmal TA genauer befragen. :blumen: :blumen:

Liebe Grüße, Biene

War diese Antwort hilfreich?

guck mal hier

oder such dich mal hier durch

herrliche Seiten, besonders die von Fragen sie Frau Meier, super gemacht, da wünscht man sich ein Meerschweinchen.

War diese Antwort hilfreich?

Vielen Dank für eure Beiträge. Hat mir schon weiter geholfen :blumen:

War diese Antwort hilfreich?


Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

250 Produkttester haben acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit getestet!

Zum Ergebnis!