Gummidichtung bei Terrassentür defekt. Kein Ersatz mehr


Gummidichtung bei Terrassentür aus Alu defekt nach 30 Jahren. Kein Ersatz erhältlich. Fensterfirma geschlossen. Bitte um dringende Hilfe. Kein Baumarkt hat eine passende Dichtung. Gibt es evtl. eine Lösung?


Fensterbauer kontaktieren.


Ich fahre mal eben nach Delphi, das Orakel befragen. Mit so wenig Infos kann man hier nicht allzuviel anfangen :pfeifen:


Zitat (GEMINI-22 @ 31.01.2016 13:15:40)
Fensterbauer kontaktieren.

ich erweitere um 'andere' ... der ursprüngliche ist ja nicht mehr da.

Zitat (Binefant @ 31.01.2016 13:37:33)
ich erweitere um 'andere' ... der ursprüngliche ist ja nicht mehr da.

ja...aber es wurde vom TE " Fensterfirma" geschrieben :grinsen: ....

wir wollen doch präzise sein, gell :lol:

Zitat (katerknibbel @ 31.01.2016 13:10:39)
Gibt es evtl. eine Lösung?

Aber ganz sicher doch.
B)

mal gucken... :pfeifen:

Zitat (GEMINI-22 @ 31.01.2016 13:40:52)
wir wollen doch präzise sein, gell :lol:

:P :D :pfeifen:

Zitat (chris35 @ 31.01.2016 13:55:15)
mal gucken... :pfeifen:

Hier wurde Dir ja schon geholfen.

Und das hier kannst Du Dir mal durchlesen.

Zitat (katerknibbel @ 31.01.2016 13:10:39)
Gibt es evtl. eine Lösung?

Ja, gibt es! Neue Terrassentür einbauen lassen!

Danke für die zahlreichen Antworten.
Leider kann ich den Fensterbauer nicht mehr befragen, die Firma hat dicht gemacht.

Die Terrassentür ist aus Alu und 3 m breit. Eine neue Terrassentür wäre sehr teuer. Die Gummidichtung zum Schliessen ist 2,50 m hoch und in den Alurahmen eingelassen.
Vielleicht gibt es einen Fachmann/-frau, der/die sich auskennt.
Bitte antwortet mir.


....aber @Rumburak und auch @Chris habe dir doch schon gute Vorschläge gepostet :pfeifen:


Zitat (katerknibbel @ 31.01.2016 16:52:12)
Danke für die zahlreichen Antworten.
Leider kann ich den Fensterbauer nicht mehr befragen, die Firma hat dicht gemacht.

Die Terrassentür ist aus Alu und 3 m breit. Eine neue Terrassentür wäre sehr teuer. Die Gummidichtung zum Schliessen ist 2,50 m hoch und in den Alurahmen eingelassen.
Vielleicht gibt es einen Fachmann/-frau, der/die sich auskennt.
Bitte antwortet mir.

ja, den Fachmann gibt es, nennt sich Fensterbauer und gibt es auch von anderen Firmen als der deinigen

Von Tesa gibt es solche Klebebänder die man einsetzen kann...


Vielleicht stellst du deine Frage besser in einem
speziellen Handwerkerforum, wie diesem z.Bsp.


Jede Firma, welche Fenster herstellt, kann dir eine passende Dichtung einbauen.



Kostenloser Newsletter