rote Bete


Hallo zusammen,

ich hab zu viel rote Bete gekauft.
Kann man diese auch einfrieren?
Wenn ja, roh oder sollte ich sie vorher kochen? Oder ist Einlegen besser? Wer hat Ideen?

Vielen Dank für Eure Tipps.


Hallo doropa

guck mal hier


Hallo dorapa
Willkommen bei FM :)

Wenn Du nicht weiterweißt und denkst, dass die Rote Beete im Keller vor sich hin vegetiert, dann gebe ich Dir hier beim Chefkoch einen kleinen Tipp. :)

Bei Rückfragen kannst du uns hier gerne wieder kontaktieren; für Rat und Tat stehen wir Dir gerne beiseite. :yes: :yes:

Viel Erfolg :)


Zitat (doropa @ 04.02.2016 11:53:22)
Hallo zusammen,

ich hab zu viel rote Bete gekauft.
Kann man diese auch einfrieren?
Wenn ja, roh oder sollte ich sie vorher kochen? Oder ist Einlegen besser? Wer hat Ideen?

Vielen Dank für Eure Tipps.

Hi, Dorapa, ich wuerde die Bete abkochen und sueß-sauer einlegen! Du kannst die Bete noch warm und in Scheiben geschnitten in Schraubdeckelgläser einfüllen und mit dem Sud übergießen. Deckel drauf und die Bete hält sich, kühl aufbewahrt, durchaus einige Wochen. Achte aber darauf, daß die Gläser penibel sauber sind! :-)

Hallo Dorapa :) wie es schon Murmeltier schön erklärt hat, empfehle ich dir, nach dem Spülen der verschraubbaren Gläser, die Deckel ins kochend heiße Wasser zu legen und die Gläser bei ca. 80° bis 95° auf dem Gitter im ca. 10 bis 15 Minuten erhitzen und nach dem Befüllen nochmals 10 Minuten stürzen um auf Nummer sicher zu gehen, dass die Gläser auch wirklich dicht verschlossen sind. :yes:

Achtung: Nachdem Füllen unbedingt darauf merken, dass der Glasrand sauber ist; ggf, mit feuchtem Tuch abwischen und dann erst verschließen. :daumenhoch:



Kostenloser Newsletter