Windows 10 donloaden oder im Handel kaufen: Computer & Co.


Hallo,

seit geraumer Zeit steht ein Icon in meiner Taskleiste, dass ich win 10 kostenlos herunterladen, sofort oder später installieren kann. Das ist ja alles recht und schön, aber wenn der Fall eintritt, ich nen Trojaner drauf hab und muss die Festplatte formatieren, bleibt mir nichts anderes übrig als auf mein altes BS zurückzugreifen.
Wäre es nicht besser, das Programm im Handel zu kaufen? Wegen dem kostenlosen Programm ist es mir nicht, ich nage ja nicht am Hungertuch.

Freue mich auf Antworten. :)

RumpelHänschen :grinsen:


Moin RumpelHans,

soweit ich es oberflächlich in den Medien verfolgen konnte, wird davor gewarnt, das Zwangs-Upgrade auf die Zehn mitzumachen.

Ich arbeite noch mit Win 7 und bin damit sehr zufrieden. Sollte ich jedoch versehentlich auf den - auch bei mir regelmäßig aufpoppenden - Aufforderungs-Button aus Versehen mit JA antworten, passiert das Gleiche, das immer passiert, wenn man upgradet: Alle Daten sind futsch, so sie nicht vorher extern gesichert wurden.

Mein Rat, so Du ihn hören möchtest: Halte den Finger, der die Mousetaste betätigt, still, wenn Du wieder einmal zum Upgrade aufgefordert wirst. Es sei denn, Du willst unbedingt upgraden. Dann klicke auf okay. Aber sichere vorher bitte Deine Daten auf eine externe Festplatte. Dann kannst Du sie wieder rück-aufspielen. Dann sind sie nicht verloren. Selbst mein PC-Doktor meines Vertrauens hat mir dringend davon abgeraten, upzugraden. Er hatte gerade ein Opfer dieser - wie auch immer gearteten Praxis - zu versorgen.

Meine persönliche Meinung: Ich mag mich nicht dazu nötigen lassen, mein Betriebssystem ohne Not umzustellen. Never change a running system.

Grüßle,

Egeria

Bearbeitet von Egeria am 06.02.2016 23:10:45


Ich habe auch noch Win 7 auf meinem Läppi. Ich hatte seinerzeit mich vormerken lassen für Win 10, habe es aber wieder abgemeldet, weil unser EDV-Fuzzi in der Firma mir davon abgeraten hatte.
Seine Erklärung mit vereinfachten Worten: wenn du möchtest, dass microsoft bei allen Aktionen deinerseits hinter dir steht und dir über die Schulter schaut, dann lade es dir runter. Ansonsten lass die Finger davon. Also habe ich es gelassen.
Bei mir liegt das Zeichen für Win 10 auf der Taskleiste und ich müsste es anklicken, ich wurde bisher auch noch nicht zum upgraden aufgefordert, hängt evtl. damit zusammen, dass ich die Vormerkung storniert habe?


Danke @Kampfente.


Zitat (Kampfente @ 06.02.2016 23:32:56)
Seine Erklärung mit vereinfachten Worten: wenn du möchtest, dass microsoft bei allen Aktionen deinerseits hinter dir steht und dir über die Schulter schaut, dann lade es dir runter. Ansonsten lass die Finger davon. Also habe ich es gelassen.

Alles eine Sache der Einstellungen :rolleyes:

Musste mir leider im Januar einen neuen Lapptop zulegen,
da war natürlich Win10 vorinstalliert.
Bisher keinerlei Probleme damit :)

Win7 wird früher oder später sterben, Support wurde bereits eingestellt.

http://www.chip.de/artikel/Support-Tod-von...7_75476558.html

Zitat (dingens @ 07.02.2016 09:35:48)

eine kleine Beschreibung dessen, was sich hinter dem Link versteckt, wäre sehr nett... dann muss man da nicht draufklicken, wenn es einen nicht betrifft ;-)

Kannste schon draufklicken @Fanti. Dein Schleppi ist ja sicherlich kompetent von Herrn Kaspersky und Consorten geschützt. Mit einem Rechtsklick im Feuerfuchs öffnet sich der Artikel von Computerbild, den @dingens freundlicherweise verlinkt hat. Da ist so ziemlich alles, was ich an Vorbehalten gegen das neue Betriebssystem habe, aufgeschrieben. Und noch Einiges mehr, das ich bisher noch nicht wusste.

DANKE @Dingens :blumen:

Grüßle,

Egeria

Tante Edit merkt noch an: Das betrifft Dich und mich jetzt nicht unmittelbar. Wir müssen uns aber damit auseinander setzen. Wohl zukünftig. Aber das bleibt uns nicht erspart. Ein gepflegter Boykott könnte möglicherweise der aggressiven Firmenpolitik Einhalt gebieten. :hmm:

Bearbeitet von Egeria am 07.02.2016 10:24:54


leider wurde der link etwas verkürzt.wenn man aber den mauszeiger über den link zieht sieht man im firefox unten links die ganze adresse.ddeswegen habe ich mir eine beschreibung erspart

Bearbeitet von dingens am 07.02.2016 10:33:46


Passt schon @Dingens :wub:

Die Links werden auf FM immer etwas gekürzt. Doch wenn man mit dem Mousezeiger drüberfährt, kann man die Adresse immer mit einem Rechtsklick ansteuern. Vulgo: Die funzen schon. Mach Dir da mal keinen Kopf. Wer lesen will, kann auch lesen ;)

Liebe Grüße,

Egeria

Tante Edit sagt: Guck mal bitte hier rein: https://forum.frag-mutti.de/index.php?showtopic=61627#last

Bearbeitet von Egeria am 07.02.2016 10:52:34


Ich hab jetzt, ob des nahenden Kostenlos-Endes, immer überlegt ob ich upgrade oder nicht. Allerdings halten mich eure Warnungen und meine eigenen Skepsis noch davon ab.

Wie ist das mit euch, habt ihrs schon gemacht bzw. vor zu Win10 zu wechseln?


Zitat (1Sterni @ 25.07.2016 07:28:22)
Wie ist das mit euch, habt ihrs schon gemacht bzw. vor zu Win10 zu wechseln?

Hab's schonmal hier irgendwo geschrieben. Ich habe gewechselt und ich bin zufrieden.

Bearbeitet von viertelvorsieben am 25.07.2016 11:26:18

Ich werde auch dauernd durch ein aufgehendes Fenster dazu aufgefordert,upzugraden.Aber das will ich nicht,ich bin mit meinem Windows 8.1 vollends zufrieden. :D :pfeifen:


Zitat (1Sterni @ 25.07.2016 07:28:22)
Wie ist das mit euch, habt ihrs schon gemacht bzw. vor zu Win10 zu wechseln?

Hab auch (noch) Windows 8.1 und belasse es dabei. Bin nicht davon überzeugt, dass es mir viel nutzen könnte ... Neffe - vom Fach - meint auch, es sei nicht nötig für den kleinen Ottonormalverbraucher, wozu ich mich zähle.
Falls mal ein neues Läppi notwendig wäre, :ach: dann isses halt schon drauf.

jut, habt mich bestärkt und dann bleib ich also auch bei meinem 8.1 - obwohl ich dem XP immer noch hinterherjaule :rolleyes:

viertelvorsieben, ein Sohnemann von mir hat sich auch die 10 geholt und ist zufrieden...


Zitat (1Sterni @ 26.07.2016 08:11:52)
jut, habt mich bestärkt und dann bleib ich also auch bei meinem 8.1 - obwohl ich dem XP immer noch hinterherjaule :rolleyes:

viertelvorsieben, ein Sohnemann von mir hat sich auch die 10 geholt und ist zufrieden...

Ich hatte vorher auch XP und wollte es nicht hergeben. Für mich war/ist es immer noch das beste Betriebssystem. Aber weil ich einen neuen PC brauchte, riet mir mein PC-Spezi gleich WIN 10 aufzuspielen, 1. weil es kostenlos war, und 2. weil XP irgendwann nicht mehr unterstützt wird. Es war eine kleine Umstellung aber mittlerweile komme ich gut zurecht. :)

Ja klar zurechtkomme ich auch, aber trotzdem...... Jup ich brauchte auch nen neuen Pc und bin deshalb bei 8.1 gelandet, aber XP wird ja eh schon ewig nichtmehr unterstützt .....


Nun ist die Frist ja schlon längst um, aber dieses Fenster erscheint nach wie vor bei mir und ich bekomme es nicht weg.


:hmm: Bei mir isses seit gestern verschwunden. Hast du rechts oben kein X zum wegklicken, 1Sterni?


Zitat (Backoefele @ 02.08.2016 12:26:55)
:hmm: Bei mir isses seit gestern verschwunden. Hast du rechts oben kein X zum wegklicken, 1Sterni?

Genau so isses bei mir auch... :pfeifen:

Doch doch hab ich, aber wenn ich draufklick gehts nicht weg, auch nicht übern TaskManager.


Ich habe nichts gemacht und dieses Zeichen ist auch von alleine verschwunden, vielleicht dauert es bei manchen länger.



Kostenloser Newsletter