Zu viel Teppichreiniger - Auslegware hart und müffelig


Liebe Community,
um Erbrochenes meiner Tochter von der Auslegware zu bekommen habe ich mehrere Tage an der Stelle Teppichreiniger verwendet. Leider lässt das Resultat zu wünschen übrig. Die Flecken sind zwar weg, aber der Teppich ist an der Stelle jetzt ziemlich hart und etwas müffelig. Habt ihr eine Idee wie ich ihn wieder weich bekomme? Die Stelle ist im Flur in einer Ecke, ich habe auch Angst dass er nicht richtig getrocknet ist und sich darunter Schimmel oder ähnliches gebildet hat. Bin für jede Hilfe dankbar! :-)


Willkommen Maraa

guck doch mal hier oder hier


Danke, die zweite Seite klingt sehr interessant.

Das Problem ist letztendlich nicht mehr das Erbrochene sondern, dass ich es mit dem Teppichreiniger etwas übertrieben habe!


Habe noch mal gegooglet und das gefunden


Das klingt auch gut, also doch kein Waschmittel sondern Essig!?


Ich würde es mit Essig versuchen.


Ist von Auslegware noch ein Rest vorhanden ? Wenn ja könntest Du davon ein passendes
Stück ausschneiden und dasselbe an dem Boden der liegt das neue Stück einsetzten
So müsste Dein Problem gelöst sein.


ich würde nur noch mit Destiliertem Wasserr arbeiten,den Fleck besprühen und wenn Du einen
Absauger hast der das Wasser praktisch gleich absaugt das wäre optimal.Ansonsten besprühen und mit
einem weichen Tuch abtupfen immer wieder,dann mit dem Föhn vorsichtig auf mittlerer Stufe
föhnen.

Bearbeitet von Anemonne am 12.02.2016 11:39:42


Nein leider ist kein Rest von der Auslegware mehr vorhanden.

Was ist bei destilliertem Wasser anders als bei normalem?
Das ist mit Fön ist eine gute Idee, danke!


Leider habe ich keinen Rest von der Auslegware.

Was ist bei destilliertem Wasser anders als bei normalem?
Das mit dem Fön ist auf jeden Fall eine sehr gute Idee, danke!


normales Wasser enthält immer Kalk,wie kalkhaltig dein wasser ist weiß ich nicht.Destiliertes
Wasser enthält nichts darum nimmt man es auch zum Bügeln.
Auch wenn ich Flecken auf der Kleidung habe besprühe ich den Fleck und tupfe mit einem
weichen Tuch ab.Bevor ich Gallseife benutze.



Kostenloser Newsletter