haut schält sich

:o Hilfe meine Haut ,besonders an den Füßen schält sich so .Creme mich dauernd ein und hilft gar nichts,wer weiss Rat bitte ???????
Es hat geheissen die Garnier Creme gegen empfindliche Haut soll helfen,doch leider nicht .
Ich bin schon am verwzeifeln !!!! Bitte wer kann mir helfen.
Ein Danke schön im Voraus lg wetterhexe
Ab zum Hautarzt und abklären lassen, das kann viele Ursachen haben, die nicht mit Creme zu beheben sind!
Gefällt dir dieser Beitrag?
Da ist der Gang zum Arzt wirklich sinnvoll.

Übrigens creme ich mir die Füße allen Ernstes mit günstiger Handcreme vom Ald* ein. Damit habe ich die besten Erfahrungen gemacht.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Danke schön Kampfente und Shaila ,ich war schon beim Hautarzt,der wußte auch nicht was das ist.Werde jetzt die Garnier mit Urea 8 nehmen die soll angeblich helfen.
:) Lieb von Euchg beiden und grosses Danke schön wetterhexe
Gefällt dir dieser Beitrag?
Danke schön Dir auch supermutti :)
Gefällt dir dieser Beitrag?
Reibe deine Haut mit wenigen Tropfen Nachtkerzenöl ein.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Danke schön für den Tipp lg wetterhexe
Gefällt dir dieser Beitrag?
:) Ich bedanke mich recht herzlich für die guten Tipps und wünsche allen ein schönes Wochenende mit lieben grüßen
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich kann dir sonst noch das Schwarzkümmelöl empfehlen.
Ich nutze dieses nur noch zur täglichen Anwendung um meine Haut zu pflegen.
"Schwarzkümmelöl spendet bei äußerlicher Anwendung Feuchtigkeit. Trockene ebenso wie fettige oder unreine Haut profitieren. Wenige Tropfen können pur auf die Haut getupft, aber auch der normalen Tagespflege oder einer Gesichtsmaske beigemischt werden.
Nimmt man Schwarzkümmelöl regelmäßig ein, fördert es die Regeneration der Zellen, reguliert den Hormonhaushalt, wirkt ausgleichend auf das Immunsystem und auch die Psyche. Im Handel erhältlich sind mittlerweile auch Cremes und Salben mit Schwarzkümmelöl, Shampoos und andere Mittel zur schonenden Haut- und Körperpflege." (Quelle: http://www.schwarzkuemmeloel360.net/fuer-die-haut.html)

Ich würde aber trotzdem mit dem Arzt noch einmal sprechen oder zur Not auch einen anderen Aufsuchen.
Es kommt ja ab und zu vor, dass die Haut sich pellt, aber das sollte kein Dauerzustand sein.
Hast du in letzter Zeit viel Stress gehabt, deine Ernährung umgestellt oder neues Putz/Waschmittel? Auch auf solche Dinge kann deine Haut reagieren und solche Symptome zeigen.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Immer schön trocken halten. Das mag sich jetzt ziemlich profan anhören. Daher hier ein kleiner Erfahrungsbericht.

Vor einigen Monaten brach ich mir dusseligerweise den großen Onkel. Autsch, das war schmerzhaft. Das hieß im Umkehrschluss aber auch, dass ich den großen Zeh nicht vernünftig trocken halten konnte, weil ja ständig der Vorfuß-Entlastungsschuh drum herum gepackt war. Und zwar Tags und Nachts. Tagsüber ging das ganz gut - ich war damit ziemlich flott unterwegs - und nachts packte ich den Fuß samt Lauflernschuh in eine Stofftasche, verknotete die Henkel, weil ich nicht mit schmutzigem Straßenschuh ins saubere Bett steigen wollte.

Nachdem der Bruch einigermaßen verheilt war, inspizierte ich dann mal den Fuß. Zwischen den Zehen schälte es sich ganz ordentlich. Ich konnte die Hautfetzen richtiggehend abziehen. Appetitlich ist etwas Anderes.

Daher wäre mein Rat, so Dein Arzt keinen Besseren hat: Wie wäre es mit Kamillensalbe und/oder Calendulasalbe? Ist beides für kleines Geld freiverkäuflich in der Apotheke zu haben. Musst halt ausprobieren, was Dir am Besten hilft. Wenn es das auch nicht ist, dann probiere die Rescue-Salbe aus. Ebenfalls ein freiverkäufliches Sälbchen aus der Apotheke.

Grüßle und alles Gute,

Egeria

Bearbeitet von Egeria am 10.03.2016 19:26:24
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hallo,

ich habe auch mit sehr trockener Haut zu kämpfen und war schon zig mal beim Arzt.
Was bis jetzt eigentlich immer ganz gut geholfen hat waren Meersalz-Sachen.... Duschbad und auch Creme.

Da gibt es ja einige Auswahl. Ich hol sie mir immer aus der Apotheke und ohne Parfüm.

LG
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zorro, Dein Link geht nicht.
War vielleicht dieser gemeint? HIER
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ein tägliches Fussbad mit Olivenöl in Wasser hilft mir bei sehr trockener Fusshaut.
Bei dir hört es sich aber heftiger an. :o Lieber zweite/dritte Arztmeinung einholen, bevor du viel Geld für diverse Mittelchen ausgibst
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage

Passende Themen
Akne: AknezeichenXYgelöst Haut wie ein Baby-Popo: Hautpflege Großes Problem mit unreiner Haut! Ganz ohne Chemie ??? Die Essigsäure Couperose, überempfindliche dünne Haut. Wie badet ihr eure Babys? Was kommt rein, was wird benutzt usw. Anti-Aging Pflege - Ab wann? Hautproblemchen: Trockene bis unreine Haut