Matratze nach London transportieren


Wir haben eine Matratze,
die wir nun nicht mehr in der Wohnung in Hamburg brauchen, sondern diese gerne nach London versenden möchten.
Kennt ihr Unternehmen, die so etwas anbieten?
(Hinweis: Die Matratze ist nicht rollbar (Dicke 40 cm).
140 x 200


Hallo und willkommen hier :blumen:

Hier kannst du schon mal vorab die Versandkosten ermitteln.
Du musst dort auf der Seite die Angaben über das Versandstück machen, die Kosten ermitteln und kannst dann abwägen, ob der Neukauf nicht evtl. preiswerter kommt.


Moin Hasenfuss,

erstmal willkommen bei den Muttis.

Wenn's nicht ganz sooo eilig ist, kannst Du bei Speditionen, welche die Route Deutschland-England bedienen, auch mal mit dem Zauberwort "Beipack" anfragen.

Erklärung: Ein Speditions-LKW ist nicht immer voll ausgebucht. Jeder Spediteur freut sich aber, wenn sein LKW möglichst gut gepackt ist. Also nimmt er noch Dinge als Beipack mit, die den LKW füllen. Und das zu einem erheblich günstigeren Preis. Allerdings macht er das nur dann, wenn er noch Platz im Laster hat. Das heißt, auf den Transporttermin hast Du keinen Einfluss. Wäre aber vielleicht eine Überlegung für Dich wert.

Grüßle und viel Erfolg,

Egeria


Der Gedanke an Beipack (fast hätte ich "Beifang" geschrieben ;) ) kam mir gestern auch schon. Innerhalb Deutschlands ist das eine sehr günstige Möglichkeit.
Wenn die Fuhre allerdings ins Ausland geht, sollte man sich vorher unbedingt nach den Einfuhr- und Zollbestimmungen erkundigen. Ich könnte mir vorstellen, dass die Engländer bei der Einfuhr von gebrauchten Bettwaren etwas pingelig reagieren.

Bearbeitet von Jeannie am 01.04.2016 13:22:37


Das mit den Speditionen, die alles gerne mitnehmen nur das der LKW ausgelastet ist, ist so nicht richtig ! gerade jetzt wo wieder an den Grenzen die Fahrzeuge gefilzt werden, verlohnt es sich nicht für eine Firma so ein Risiko einzugehen.

Es könnte ja weiß Gott was in der Matraze versteckt sein :pfeifen:

Auf dem Postweg versuchen sie zu verschicken, aber wenn es eine gebrauchte Matratze ist, denn kostet die Suppe mehr wie das Fleisch :lol:


Erkundige dich mal wegen den Zollbestimmungen! In Deutschland ist das kein Problem, jedoch wird es bei anderen Ländern schwierig, wenn die Zollämter das nicht so dolle finden :(


Google hilft immer)



Kostenloser Newsletter