Ich habe zur Zeit keine Stimme und bin heiser


Ich bin etwas ratlos. AM Freitagabend habe ich meine Stimme verloren und bin heiser. Ich kann nur noch krächzen. Wer hat etwas Gutes und Heilendes in Petto ? Ich möchte so gerne wieder arbeiten gehen. :rolleyes:

Bearbeitet von Kittywoman2311 am 04.04.2016 22:07:55


ja: geh zum Arzt! Sorry, aber seit Freitag heiser sein und Montagabend nach 'Hausmittlechen' fragen finde ich etwas unverantwortlich...


Den ganzen Tag hättest du Zeit gehabt zum Arzt zu gehen, da musst du jetzt nicht um Hilfe schreien :pfeifen:


Am besten hilft überhaupt nicht zu sprechen. Ja, und geh' zum Arzt, wenn's nicht besser wird.


Ich war sowohl Donnerstag

als auch heute morgen beim HNO. ich möchte aber alles tun um schnell gesund zu werden.


was sagt denn der HNO dazu?Ansonsten gilt das Sprichwort: eine Erkätlung dauert 7 Tage und mit Medikamenten eine Woche... einfach Klappe halten und Dich an die Anweisung des Arztes halten...


Zitat (Kittywoman2311 @ 04.04.2016 22:43:06)
Ich war sowohl Donnerstag

als auch heute morgen beim HNO. ich möchte aber alles tun um schnell gesund zu werden.

Wie ich oben schon schrieb, nicht sprechen - auch nicht flüstern. Vielleicht könntest Du noch Salbeibonbons lutschen.

Bearbeitet von viertelvorsieben am 04.04.2016 23:15:15

Hallo Kitty,

mir ging es vor zwei Wochen so und bei dem akuten Zustand hat mir eine Bekannte die Halstabletten GeloRevoice aus der Apotheke empfohlen. Die gibt es in 3 Geschmacksrichtungen (Kirsch-, Cassis- und Grapefruit-Menthol) Die ersten beiden Sorten habe ich mittlerweile ausprobiert und ich kann sie nur weiterempfehlen. Sie sind sehr angenehm zu lutschen.

Allerdings habe ich jetzt festgestellt, dass ich sie online um 3 € günstiger bekommen hätte, als in meiner Apotheke vor Ort. Das war mir in dem Moment aber egal, denn ich wollte sie sofort haben und ich konnte auch bald eine Linderung spüren.


Warme Milch mit Honig. Zwei Teelöffel Honig auf etwa 150 ml Milch, in kleinen Schlucken trinken. Geht auch mit Tee. Purer Kamille-oder Salbeitee ist ebenfalls gut.

Bei meiner Mutter waren Halswickel der Renner.
Das wollte ich früher nicht glauben. Jetzt weiß ich, warum es funktioniert.


Ich danke euch. Bin dankbar für jeden Rat ☺


Nicht Rauchen, wenig sprechen. Kräutertee trinken und mit Honig süßen.
Isländisch Moos Lutschtabletten sind sehr hilfreich.
Mit Salzwasser gurgeln.



Kostenloser Newsletter